Rio (Refugio) ist in Sicherheit und HAPPY

#1 von Meinolf.Koerdt , 19.02.2016 09:49

Bald hat es Rio geschafft und er ist dann in Sicherheit. Endlich ist er endeckt worden und darf nun schon in Kürze zu seiner neuen Familie reisen. Guten Flug!



Rio sucht ganz dringend ein Zuhause, nachdem er erneut ihm Tierheim angegriffen wurde und die Tierschützer in großer Sorge um ihn sind. Lesen Sie hier seine Geschichte und wenn Ihnen diese zu Herzen geht und Sie sich in Rio verliebt haben, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Wir möchten so gerne sein Leben retten und ihn wieder glücklich sehen !!!

Lieber Rio, es ist nun schon das 3.Mal, dass sie dich in deinem Zwinger angegriffen haben, du Verletzungen davon getragen hast und wir Freiwilligen dich jeden Tag behandeln müssen und verzweifelt versuchen, dich aus dem Tierheim zu befreien. Sie greifen dich an, weil du so unterwürfig und ruhig bist und so friedfertig ... sie denken, du bist schwach, weil du so lieb bist, mein kleiner Rio. Aber wir alle wissen, dass du nicht schwach bist, sondern dass dein Herz voller Traurigkeit und Sehnsucht ist und dich das Leben im Zwinger jeden Tag mehr mitnimmt. Wenn die Menschen dich doch nur kennenlernen würden und kämen, damit du deinen liebenswerten Charakter zeigen könntest... Du bist wie der 6er im Lotto, ein Hund, der das Leben eines Menschen glücklich machen würde, denn wenn du außerhalb des Zwingers bist, dann bist du ein anderer. Deine Traurigkeit verschwindet und im Auslauf wedelst du immer mit deinem langen Schwanz und du erfreust uns, wenn du dich an uns schmiegst. Aber nach dieser halben Stunde kehrst du zurück zu deinem Albtraum, dem Zwinger und du weißt nicht, wann du das nächste Mal wieder glücklich wedelnd bei uns sein kannst. So schaust du uns stumm an und gibst einen tiefen Seufzer von dir. Du fragst dich, wann es das letzte Mal sein wird, dass du diesen Riegel hinter dir zuschieben hörst und du nicht mehr zurück musst. Ich träume auch von diesem Tag und davon zu sehen, wie du gehen darfst, um vieles in deinem Leben nachholen zu können und so leben zu dürfen, wie du es dir wünschst. Ich weiss, dass es schwierig ist, mit Worten zu beschreiben, was in mir vorgeht, aber wenn ich deine Augen sehe, dann erzählen sie mir von Kraftlosigkeit, all dem Schmerz und früheren Leiden. Ich möchte diesen Schmerz nie mehr in deinen hübschen Augen sehen. Ich möchte, dass dein Blick hoffnungsvoll wird, weil wir für dich eine liebe Familie gefunden haben. Ich möchte in deinem Blick das Gefühl der Liebe, Fröhlichkeit und Glückseligkeit erkennen. Wir warten voller Hoffnung auf diesen Moment, denn ich bin sicher, dass dieser Tag kommen wird.

( Refugio )

Rasse: Podenco
Geschlecht: Männlich
Alter: geboren 2007
Grösse: 60 cm Schulterhöhe
Gewicht: 18 kg
Krankheiten: Keine bekannt


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 15.07.2019 | Top

RE: Rio

#2 von Meinolf.Koerdt , 28.02.2016 13:26

Rio musste lange auf seinen großen Tag warten.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Rio

#3 von jessi , 01.03.2016 12:25

Ich freue mich so sehr, dass Rio nun glücklich sein darf und endlich die Sicherheit findet, nicht mehr angegriffen zu werden, nur weil er so ein braver Hund ist! Es brach einem das Herz seine Geschichte zu lesen, aber nun liebr Rio, ENDLICH! Ich freue mich auf ganz ganz viele glückliche, fröhliche, lustige, verträumte, kuschelige und wundervolle Fotos und Berichte von dir in deinem Zuhause. Du bist nun angekommen



Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Rio

#4 von Meinolf.Koerdt , 08.03.2016 12:25

Zitat
Hallo Frau Taleb,

nach einer Woche hat RIO seinen Platz, zwischen seiner neuen Freundin Debbie und Kumpel Troy, auf dem Sofa gefunden.
Er liebt die gemeinsamen Spaziergänge im Wald - es ist alles soooo aufregend und er läuft im Hundeauslauf aufrechter und entspannter.
Rio versteht sich mit den beiden Enkeltöchtern super.

Liebe Grüße

Gudrun H. mit Debbie, Troy und Rio





Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Gordi und Laika

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz