Valiente

#1 von Meinolf.Koerdt , 11.03.2016 11:53

Sooo lange im Tierheim und nun kommt bald sein großer Tag!!! Jetzt geht es bald los in Richtung neues Zuhause und dann darf Valiente endlich erfahren, wie schön es ist, in einem eigenen Zuhause mit eigener Familie ein sorgenfreies Hundeleben führen zu dürfen. Guten Flug!



Der arme Valiente kam als kleiner Welpe zusammen mit seinen 7 Geschwistern und der Mama ins Tierheim von Cabra und das war vor 8 Jahren !!! Es war damals sehr kalt und die Mama versuchte ihre Babys vor dem Kältetod zu schützen, was ihr auch gelang, bis sie glücklicherweise alle gerettet wurden. Valiente hat noch nie erfahren dürfen, was es bedeutet, eine Familie zu haben oder in einem schönen Zuhause zu leben. Sechs von seinen Geschwisterchen und auch seine Mama wurden vor vielen Jahren bereits adoptiert, nur Valiente und Lina blieben übrig und wurden daraufhin unzertrennlich. Sie freundeten sich mit Santi an und die Drei bildeten eine eingeschworene Gemeinschaft der Unsichtbaren. Jedes Mal, wenn Interessenten ins Tierheim kamen, um sich einen Hund auszusuchen, gingen diese an ihrem Zwinger vorbei, ohne auch nur einen von den drei Hunden zu bemerken. Vor kurzem jedoch wurde Lina von einer Familie entdeckt und adoptiert, so dass Valiente nun alleine zurück geblieben ist. Natürlich vermisst der arme Hundebub seine Schwester sehr und wir hoffen nun, dass es uns bald gelingen wird, liebe Menschen zu finden, die Valiente auch eine Chance geben möchten. Acht Jahre hinter Gitter, im Sommer der Hitze ausgesetzt und im Winter im zugigen Zwinger ohne Körbchen oder Kuscheldecke, sind wirklich mehr als genug. Valiente sollte endlich die Sonnenseite des Lebens kennenlernen und wir möchten ihm dabei helfen. Wenn Ihnen das Schicksal des lieben Rüden zu Herzen geht, dann adoptieren Sie ihn bitte ganz schnell und schenken ihm das ersehnte Zuhause. Viel Glück, Valiente !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren Januar 2007
Grösse: 35 cm Schulterhöhe
Gewicht: 15 kg
Kastriert: noch nicht
Krankheiten: Keine bekannt

Valiente ist sehr unterwürfig, ruhig und etwas schüchtern. Er ist ein Podenco-Mischling, der noch nie Liebe erfahren hat und so kommt es ihm etwas seltsam vor, wenn jemand ihn berühren und ihm etwas Zärtlichkeit schenken möchte. Er ist es nicht gewohnt, spazieren zu gehen und die Welt zu erkunden und anfangs ist er recht ängstlich. Aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis er ausgedehnte Spaziergänge genießen wird. Aufgrund ihres Charakters zählen Valiente und Santi zu den Lieblingen der Pfleger des Tierheimes.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Valiente

#2 von Meinolf.Koerdt , 15.03.2016 13:39

Valiente muss sich nach der anstrengenden Reise erstmal richtig ausruhen. Sein eigens Körbchen hat er ja jetzt dafür!

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Bogdana und Flori

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz