CATA wurde aus der Perrera gerettet

#1 von Carola Dierkes , 11.03.2016 10:50



Die hübsche Cata wurde am 10.Mai 2014 aus der Tötungsstation von Lucena gerettet. Unsere Tierheimleiterin Araceli entdeckte die Kleine dort und erkannte sofort, dass Cata wohl kaum eine Chance zum Überleben hatte und entschied sich deshalb, sie mitzunehmen. Über ihre Vergangenheit wissen die Tierschützer leider nichts, nur dass sie am 3.März 2014 an der Tür eines Hotels in Lucena ausgesetzt worden war. Man rief damals die Leute von der Perrera, die daraufhin die arme Hündin abholten und an diesem gruseligen Ort brachten. Doch Cata hatte einen Schutzengel, der ihr Araceli schickte und so konnte sie der Tötungsstation entkommen. Die Hündin lebt nun im Tierheim von Ara und zeigt sich stets sehr dankbar für ihre Rettung. Damit die Geschichte von Cata zu einem wirklich glücklichen Ende kommt, fehlt ihr nun noch eine Familie und ein schönes Heim. Es wäre sehr schön, wenn sich bald Menschen finden würden, die unsere Kleine adoptieren möchten und ihr die Liebe und Fürsorge zukommen lassen, die sie so sehr verdient. Alles Gute, für dich Cata !!!



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. August 2013
Grösse: ca. 30 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 7 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt



Als Cata aus der Perrera gerettet wurde, war sie sehr mager, aber bereits nach kurzer Zeit hatte sie sich schon sehr gut erholt.
Sie ist eine aktive Hündin, die gerne die Gegend erkundet, mit Erde oder den anderen Hunden spielt. Cata ist die Freundin aller Hunde im Tierheim, egal ob es sich um Hündinnen oder Rüden, grosse oder kleine, alte oder junge Hunde handelt. Für sie sind alle geeignet, um zu spielen oder um die Wette zu rennen.



Ganz besonders liebt die Kleine Wasser !!!! Sie badet für ihr Leben gerne in den Plastikbehältern, die als Planschbecken aufgestellt sind.
Cata braucht ein Zuhause, wo sie die Gelegenheit bekommt, sich täglich auszupowern oder wo sehr viel mit ihr im Garten gespielt wird. Sie lebt perfekt mit Hunden, Katzen und Kindern zusammen. Diese Kleine ist sehr gehorsam, anhänglich und superlieb. Sie begegnet den Helfern im Tierheim mit sehr viel Zärtlichkeit und sie geht bereits sehr gut an der Leine.

( Araceli )



Möchten Sie Cata bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 320,00 €


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


RE: CATA wurde aus der Perrera gerettet

#2 von Sabine Osterkorn , 11.03.2016 11:53

Vielen lieben Dank für die prompte Information über Cata:):):):):):):)

Habe sie soeben genauso wie Odessa und Cuki auf meinen Seiten gepostet


Liebe Grüße von Lillibeth und Miu Miu vorher Eure Rita

"Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf. "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

 
Sabine Osterkorn
Beiträge: 33
Registriert am: 23.09.2015

zuletzt bearbeitet 11.03.2016 | Top

CATA ist RESERVIERT :-)

#3 von Carola Dierkes , 21.04.2016 07:24

JUCHHUUUU - Bald ist Cata ein Happy Dog


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


Cata von Ara ist ein Happy Dog :-)

#4 von Meinolf.Koerdt , 17.06.2016 09:59

Auch Cata wird schon bald ein glückliches Hundeleben führen dürfen. Schon bald geht es in Richtung neue Familie, die die Kleine bereits sehnsüchtig erwartet. Guten Flug!



Die hübsche Cata wurde am 10.Mai 2014 aus der Tötungsstation von Lucena gerettet. Unsere Tierheimleiterin Araceli entdeckte die Kleine dort und erkannte sofort, dass Cata wohl kaum eine Chance zum Überleben hatte und entschied sich deshalb, sie mitzunehmen. Über ihre Vergangenheit wissen die Tierschützer leider nichts, nur dass sie am 3.März 2014 an der Tür eines Hotels in Lucena ausgesetzt worden war. Man rief damals die Leute von der Perrera, die daraufhin die arme Hündin abholten und an diesem gruseligen Ort brachten. Doch Cata hatte einen Schutzengel, der ihr Araceli schickte und so konnte sie der Tötungsstation entkommen. Die Hündin lebt nun im Tierheim von Ara und zeigt sich stets sehr dankbar für ihre Rettung. Damit die Geschichte von Cata zu einem wirklich glücklichen Ende kommt, fehlt ihr nun noch eine Familie und ein schönes Heim. Es wäre sehr schön, wenn sich bald Menschen finden würden, die unsere Kleine adoptieren möchten und ihr die Liebe und Fürsorge zukommen lassen, die sie so sehr verdient. Alles Gute, für dich Cata !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. August 2013
Grösse: ca. 30 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 7 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

Als Cata aus der Perrera gerettet wurde, war sie sehr mager, aber bereits nach kurzer Zeit hatte sie sich schon sehr gut erholt.
Sie ist eine aktive Hündin, die gerne die Gegend erkundet, mit Erde oder den anderen Hunden spielt. Cata ist die Freundin aller Hunde im Tierheim, egal ob es sich um Hündinnen oder Rüden, grosse oder kleine, alte oder junge Hunde handelt. Für sie sind alle geeignet, um zu spielen oder um die Wette zu rennen. Ganz besonders liebt die Kleine Wasser !!!! Sie badet für ihr Leben gerne in den Plastikbehältern, die als Planschbecken aufgestellt sind.
Cata braucht ein Zuhause, wo sie die Gelegenheit bekommt, sich täglich auszupowern oder wo sehr viel mit ihr im Garten gespielt wird. Sie lebt perfekt mit Hunden, Katzen und Kindern zusammen. Diese Kleine ist sehr gehorsam, anhänglich und superlieb. Sie begegnet den Helfern im Tierheim mit sehr viel Zärtlichkeit und sie geht bereits sehr gut an der Leine.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 23.01.2019 | Top

RE: Cata

#5 von Sabine Osterkorn , 20.06.2016 17:54

Liebe Cata,

ich wünsche Dir ein schönes neues Leben mit Deiner eigenen Familie. Küße meinen und Deinen Cuki noch recht
oft von mir bevor Du fliegst.

Alles Liebe Sabine und Rita/Miu Miu


Liebe Grüße von Lillibeth und Miu Miu vorher Eure Rita

"Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf. "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

 
Sabine Osterkorn
Beiträge: 33
Registriert am: 23.09.2015


RE: Cata

#6 von Meinolf.Koerdt , 22.06.2016 12:34

Aktuelle Bilder von Cata aus ihrem neuen Zuhause:



Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Cata

#7 von Sabine Osterkorn , 22.06.2016 14:48

einfach schön, habe gerade vor Glück soooooo weinen müssen


Liebe Grüße von Lillibeth und Miu Miu vorher Eure Rita

"Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf. "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

 
Sabine Osterkorn
Beiträge: 33
Registriert am: 23.09.2015


CATA ist angekommen :-)

#8 von Carola Dierkes , 30.06.2016 07:19

Alles Gute im neuen Zuhause Cata


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


   

Chiquita
Kira (Modepran) ihre Vermittlung ist sehr dringend

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz