Bombom

#1 von Meinolf.Koerdt , 17.06.2016 10:28

Bombom darf schon bald seiner eigenen Familie Küsschen geben und mit ihnen viel Spaziergänge machen. Guten Flug kleiner Bombom!



Der kleine Bombom wurde im Alter von 10 Monaten ausgesetzt. Obwohl der hübsche Hundebub nur aus Liebe und Zärtlichkeit besteht, war er wohl bei seinem ehemaligen Besitzer nicht mehr gewollt. Vielleicht war er eine unüberlegte Anschaffung oder seine Menschen stellten nach einiger Zeit fest, dass er doch kein Stofftier ist, das man beiseite räumen kann, wenn man keine Lust mehr zum Spielen hat. Als der Kleine auf einem Feldweg in der Nähe einer Reihenhaussiedlung in Cabra entdeckt wurde, war das Tierheim gerade völlig überfüllt und so konnte Bombom nicht sofort aufgenommen werden. Eine freiwillige Helferin vom Tierheim versorgte den Armen, der ansonsten von den Anwohnern ständig verjagt wurde, mit Futter und Wasser. Etliche Male wurde die junge Frau von den Leuten aus der Siedlung bedroht und so wuchs auch die Angst um das Leben des kleinen Rüden. Mit Hochdruck wurde nach einer Lösung gesucht und schließlich gelang es, ein Plätzchen im Tierheim zu finden und Bombom von der Straße zu holen, bevor ihm etwas Schlimmes geschehen konnte. Seit diesem Tag wartet der Kleine darauf, ein neues und vor allem endgültiges Zuhause zu finden. Bislang sind alle Leute, die sich für einen Hund interessierten und ins Tierheim kamen, achtlos an seiner Zwingertür vorbei gelaufen. Dabei ist Bombom nicht nur hübsch, sondern besitzt zudem noch einen ganz bezaubernden Charakter. Möchten Sie unseren Bombom adoptieren und ihm das ersehnte Leben als geliebtes Familienmitglied schenken? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Viel Glück, Kleiner !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Havaneser-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. Oktober 2014
Grösse: 40 cm Schulterhöhe
Gewicht: 7 kg
Kastriert: noch nicht
Krankheiten: Keine bekannt

Die Tierschützer von Cabra tauften den Kleinen Bombom, da der Name bereits alles über seinen Charakter aussagt. Bombom ist ein süßer, kleiner Kerl, der nur aus Sympathie besteht und einfach jedem Glücksgefühle vermittelt. Er möchte immer zu Küsschen geben und wenn man an seinem Zwinger vorbeigeht, dann sucht er die Aufmerksamkeit, so als ob er sagen möchte: „Nimm mich mit auf einen Spaziergang.“ Er ist sehr zärtlich und lässt sich gern auf den Arm nehmen. Bombom geht gut an der Leine. Er ist verspielt und versteht sich gut mit allen anderen Hunden und er hat absolut keine Angst vor Menschen.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Bombom

#2 von Meinolf.Koerdt , 25.06.2016 23:18

Bombom ist im neuen Zuhause angekommen. Sein Frauchen und er sind nun happy!

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Odessa

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz