RUBI - wer gibt ihr eine Chance?

#1 von Carola Dierkes , 11.08.2016 07:57

Die Vermittlung von Rubi und vier weiteren Hunden ist sehr, sehr dringend,
nachdem ihre betagten Besitzerinnen aus ihrem Haus ausziehen mussten und nun in einer Seniorenresidenz untergebracht sind.



Die fünf Hunde blieben allein zurück und werden derzeit von einer der beiden Frauen, die noch etwas rüstiger ist, die andere sitzt leider im Rollstuhl, einmal am Tag versorgt.
Die restliche Zeit sind Rubi und ihre Freunde sich selbst überlassen.

Dies ist natürlich kein Zustand auf Dauer, da aber sowohl unser Tierheim, wie auch alle Pflegestellen in Spanien zurzeit überbelegt sind, können wir die Hunde von dort nicht wegholen und suchen deshalb ganz dringend ein liebevolles Zuhause für jeden der Fünf. Die Vergangenheit der armen Hunde war zudem nicht besonders schön, sie wurden zwar versorgt, so dass sie keinen Hunger leiden mussten, wurden aber weder zum Spazierengehen ausgeführt, noch haben sie das Haus jemals verlassen, um einem Tierarzt vorgestellt zu werden.



Rubi und die anderen vier Hunde kennen nur ihre Besitzerinnen und sonst keine Menschen, daher sind sie Fremden gegenüber erst einmal misstrauisch, aber keineswegs aggressiv.

Bitte helfen sie uns, Rubi oder einem der anderen Hunde eine zweite Chance zu geben, damit sie endlich erfahren können, wie schön ein Hundeleben in der Geborgenheit einer liebevollen Familie und eines schönen Zuhauses sein kann.
Wenn Sie ein Plätzchen für Rubi oder einen der anderen Zwerge frei haben, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit wir die Tiere möglichst bald aus diesem Haus holen können.



Viel Glück, Kleine !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 01.05.2008
Grösse: 33cm
Gewicht: ca. 6 kg

Rubi ist ein sehr guter und ruhiger Hund. Die Besitzerinnen sagen, sie hätten die Kleine damals von einem Nachbarn übernommen, dessen Hündin Babys bekam und Rubi war die einzige aus dem Wurf, die niemand wollte und die übrig blieb. Für die kleine Hündin suchen wir ein ruhiges Zuhause bei Leuten, die Geduld mit ihr haben und ihr viel Liebe geben.



( Araceli )

Möchten Sie Rubi bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben,
damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Übernahmegebühr - nach Absprache


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RUBI ist krank.....

#2 von Carola Dierkes , 11.08.2016 08:05

RUBI INGRESADA DE NUEVO !!!!!
MALAS NOTICIAS ... LA INSUFICIENCIA RENAL DE NUESTRA PEQUEÑA VUELVE A DAR LA CARA ...
RUBI FUÉ RESCATADA CON PIOMETRA JUNTO CON 4 PERROS MÁS A DOS ANCIANAS.
LOS ANIMALES TODOS MUY MAYORES Y CON PROLEMAS DENTALES Y DE HÍGADO, SINDRÓME DE COUSING ...
NOS ESTÁN OCASIONANDO MUCHOS GASTOS VETERINARIOS PERO QUE PODEMOS HACER ???
AHORA , NUESTRA NIÑA TENDRÁ QUE PERMANECER 4 O 5 DÍAS INGRESADA , POR FAVOR NECESITAMOS AYUDA PARA SUS FACTURAS !!!!!

Die kleine Rubi ist krank



Sie hat Niereninsuffizienz und mußte in die Tierklinik gebracht werden. Bitte drückt der kleinen süßen Hündin alle die Daumen.
Es wäre so traurig, wenn sie so kurz nach ihrer Rettung keine Chance mehr bekommt in ein glückliches Zuhause zu reisen um zu erfahren wie gut es einem Hund gehen kann.....



Ich werde eine Patenschaft für die kleine Maus übernehmen und hoffe, dass ich dadurch Ara und RUBI helfen kann
Geld ist unterwegs.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RUBI wurde entlassen

#3 von Carola Dierkes , 17.08.2016 09:19

Gute Neuigkeiten - vorerst jedenfalls

Die kleine Rubi wurde aus der Klinik entlassen und, wie man auf den Bildern sieht, freudig von ihrem langjährigen Freund Tobi begrüßt



Da geht mir das Herz auf - so niedlich die beiden Kleinen



Wie lange die Behandlung vorhält, kann man noch nicht sagen, aber ich hoffe, dass die kleine Rubi-Maus
jetzt erst mal wieder "Zuhause" bleiben wird und nicht so schnell wieder in die Klinik muss...

Die Rechnung für ihren Aufenthalt beträgt 159,24 Euro

Quelle


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RUBI fühlt sich wohl....

#4 von Carola Dierkes , 26.08.2016 08:31

ja kleine Rubi, SO läßt es sich leben


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RUBI im Video

#5 von Carola Dierkes , 09.09.2016 08:12



Ist das nicht eine total süße Maus?


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RUBI - wer kann ihr widerstehen?

#6 von Carola Dierkes , 27.09.2016 14:02








Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RUBI - wer kann helfen?

#7 von Carola Dierkes , 14.11.2016 15:39

Rubi ist eine Kämpferin



Rubi leidet an chronischem Nierenversagen und war kurz davor daran zu sterben.
Eine Stammzellentherapie hilft ihr, dass die Krankheit aufgehalten wird.



Die Kosten der Therapie belaufen sich auf 689,15 Euro.
Jeder noch so kleine Betrag kann ihr helfen, damit Rubi noch einen schönen Lebensabend verbringen kann.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RE: RUBI - wer kann helfen?

#8 von Beate Schmittner , 05.12.2016 22:15

Die kleine Rubi ist tot. Sie hat den Kampf um ihr Leben leider verloren und Ara musste sie heute schweren Herzens gehen lassen. Obwohl der niedliche Zwerg nur wenige Monate bei Ara lebte, war er zu ihrem Schatten geworden und verfolgte sie auf Schritt und Tritt. Rubi wusste genau, dass sie von Ara das Zuhause und die Liebe bekam, die sie ihr ganzes Leben lang so sehr vermisste und Ara liebte die Kleine wirklich sehr. Ara ist unendlich traurig, sie hätte Rubi so gerne glücklich gesehen, aber es sollte nicht sein.

Traurige Grüße
Beate Schmittner


Tiere weinen tränenlos, denn sonst hätte die Welt einen Ozean mehr

 
Beate Schmittner
Beiträge: 337
Registriert am: 27.04.2014


RE: RUBI - wer kann helfen?

#9 von Carola Dierkes , 06.12.2016 09:19

Ach kleine Rubi
- jetzt gibt es einen neuen Stern am Himmel
Machs gut im Regenbogenland


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


   

Sophi ein neuer Stern am Himmel
Iselda - der Tumor war stärker als sie....

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz