RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#31 von Carola Dierkes , 28.04.2021 20:55

Aladin ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen.



2006 hat Ara ihn zusammen mit seiner Schwester gefunden.
Ich bin im Sommer 2007 auf Aras Tierheim aufmerksam geworden,
weil ich meinen ersten Hund, Coral, von ihr bekommen habe.
So lange "kenne" ich Aladin also schon.
2017 ist er nach Deutschland zur Pflege gekommen und wurde nie
adoptiert.
Er hatte ein tolles Leben in seiner Pflegestelle, behütet und geliebt.
Für einen Tierheim- und so großen Hund ist er mit 16 Jahren schon
sehr alt geworden.



Machs gut Aladin und grüße mir deine ehemaligen Kumpel, Coral und Ricky


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 29.04.2021 | Top

RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#32 von Sophie , 28.04.2021 21:46



Ich glaube für Aladin war es egal ob er adoptiert war - er hatte doch "seine" tolle Familie


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 165
Registriert am: 30.09.2019

zuletzt bearbeitet 28.04.2021 | Top

RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#33 von Noori , 29.04.2021 08:39

Als 2011 Noori bei mir eingezogen ist, war Aladin schon da. Jedes Mal wenn ich auf der Seite war, hab ich zuerst geschaut, ob Aladin reserviert oder adoptiert wurde und als er eine Pflegestelle bekam, dachte ich noch, jetzt gehts bestimmt ganz schnell für den Süßen, dass er adoptiert wird.

Mein Gedanke ist auch, es war seine Familie, in der er bis zum Schluß behütet und geliebt wurde und die zusammen mit ihm den letzen Weg gegangen ist.

Du bleibst vielen Menschen in Erinnerung kleiner Bär, ein Gedicht in meinem Buch war dir gewidmet😢


Lieben Gruß
Svenja und das rüstige Rentnerquartett
Leise-Langsam-Liebevoll ist der Code für den größten Schatz - das Vertrauen


Sei immer gut zu einem Tier, es lebt wie Du auf Erden hier.

 
Noori
Beiträge: 90
Registriert am: 30.04.2014


RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#34 von Maria , 29.04.2021 13:29

Aladin hat damals an seiner Wunderlampe gerieben und dem Djinn den Wunsch gesagt, dass er bei seiner (Pflege)Familie bleiben darf. Für ihn waren es noch wunderbare Jahre, geliebt, umsorgt, voller Freundlichkeit und Glück. Alles Gute, mein Kleiner, auf der anderen Seite des Regenbogens!

 
Maria
Beiträge: 1.457
Registriert am: 11.09.2019


RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#35 von Sonja , 29.04.2021 22:37

Sonja  
Sonja
Beiträge: 55
Registriert am: 25.07.2014

zuletzt bearbeitet 29.04.2021 | Top

RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#36 von Sonja , 29.04.2021 22:55

Das Bild ist am 25. April gemacht worden. Montag ging es ihm noch super. Er hat mit unserer jungen Hündin gespielt, abends beim Spaziergang haben wir die Nachbarin getroffen und er konnte mit ihr noch kuscheln.
Dienstag morgen hat er nicht gespielt, er hat später gebrochen und war unkoordiniert, wobei er das altersbedingt schon mal hatte. Als das nicht besser wurde sind wir zum Tierarzt, er bekam eine Infusion, in der Hoffnung, dass die Medikamente anschlugen. Leider war das nicht der Fall. Er hatte ein Vestybularsyndrom. Er ist bei uns zu Hause erlöst worden in seinem Körbchen.
Im November ging es ihm schon mal sehr schlecht. Das kam von der Lunge. Da hat ihm sein starker Lebenswille geholfen. Wir konnten sogar die Medikamente teilweise reduzieren. Er hatte sich danach wieder richtig gut erholt - von nur noch ganz kleine Runden laufen, auf die normalen Runden spazieren gehen und sogar rennen im Garten.

Sonja  
Sonja
Beiträge: 55
Registriert am: 25.07.2014


RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#37 von Sonja , 29.04.2021 23:10

Aladin und seine Kumpel

Angefügte Bilder:
IMG-20201101-WA0028.jpg   IMG-20210429-WA0009.jpg  
Sonja  
Sonja
Beiträge: 55
Registriert am: 25.07.2014


RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#38 von Carola Dierkes , 30.04.2021 09:32

Liebe Sonja,

danke, dass du uns von seinen letzten Tagen berichtet hast und die Fotos sind toll.
Ich freue mich für Aladin, dass ihr ihn damals aufgenommen habt und er sich so wohl gefühlt hat.

Euch wünsche ich viel Kraft und sage DANKE!


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016


RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#39 von Sonja , 30.04.2021 22:18

Sehr gerne. Mich tröstet, dass Aladin nicht lange leiden musste und dass er klar gezeigt hatte, dass er nicht mehr konnte. Ich glaube, dass er sehr glücklich bei uns war. Ganz schlimm finde ich immer die Situationen, es ist schlecht, es geht besser, es geht wieder schlecht. In diese Fällen finde ich es immer soooo schwierig eine Entscheidung zu treffen.

Sonja  
Sonja
Beiträge: 55
Registriert am: 25.07.2014


RE: ALADIN - Erinnerung :-)

#40 von Maria , 01.05.2021 13:00

Liebe Sonja,
du brauchst es nicht nur zu glauben, du kannst sicher sein, dass er bei euch glücklich war. Schau nochmal auf das Bild und du siehst, dass du seine große Liebe warst!



Liebe Grüße und aufrichtiges Mitempfinden deines Schmerzes

Maria

 
Maria
Beiträge: 1.457
Registriert am: 11.09.2019


   

Moises (Refugio/Maribel) ein neues Sternchen am Himmel ☆
VANNA (Wuschelmix Oldie) schaut nun von oben zu 🌟

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz