Gina

#1 von Meinolf.Koerdt , 07.10.2016 12:08

Die kleine Gina hat bald ein neues Zuhause und darf dann behütet aufwachsen. Ihre neue Familie erwartet sie bereits. Guten Flug kleine Gina!



Die kleine Gina wurde zusammen mit ihrer Schwester Pina eines Nachts in einem Pappkarton vor dem Tierheim ausgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt waren die Zwerge gerade mal einen Monat alt. Sie waren pitschnass, da es in dieser Nacht stark regnete und der Karton natürlich keinerlei Schutz bot, ganz im Gegenteil, denn er war völlig aufgeweicht. Die beiden Winzlinge zitterten vor Kälte und weinten ganz laut. Und wieder einmal sind zwei kleine Hundekinder auf der Suche nach einem warmen und liebevollen Zuhause. Wir wissen nicht, woher sie kommen und wo ihre Mutter steckt und können nichts über ihre kurze Vorgeschichte berichten, aber ihre Zukunft wird mit Sicherheit rosiger sein, als ihre Vergangenheit und das Schicksal ihrer Mutter. Wir hoffen sehr, dass dort draußen bereits eine liebe Familie auf eines der beiden Hundekinder wartet und ihm ein warmes Plätzchen in einem Körbchen oder vielleicht auf dem Sofa bereithält. Natürlich würden Gina und Pina auch sehr gerne das Hunde 1x1 mit ihren Menschen erlernen und vielleicht sogar eine Hundeschule besuchen. Wenn Sie sich bereits unsterblich in Gina oder Pina verliebt haben, freuen wir uns, wenn Sie sich ganz schnell bei uns melden. Es wäre sehr schön, wenn Gina und Pina in ihrer eigenen Familie zu glücklichen Hunden heranwachsen dürften. Wir drücken euch ganz fest die Daumen, dass ihr ganz schnell entdeckt und adoptiert werdet !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. Oktober 2015
Grösse: 34cm
Gewicht: 3,5 Kg
Krankheiten: Keine bekannt

Pina und Gina leben momentan auf einer Pflegestelle, da sie für das Tierheim viel zu klein sind. Dort spielen sie den lieben langen Tag miteinander. Ihre erste Impfung haben sie auch bereits hinter sich. Kinder und andere Hunde kennen sie auch und sind mit allen absolut verträglich und sie sind überhaupt nicht scheu.
Die beiden Babys unterscheiden sich optisch nur dadurch, dass Gina ein klein wenig schwarzes Fell in der Rute hat.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Lory

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz