VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#1 von Carola Dierkes , 22.09.2016 08:20



Vaquero und seine Freunde haben es auf eine Pflegestelle in Spanien geschafft,
wo sie perfekt mit anderen Hunden und auch mit Katzen zusammenleben.
Dort dürfen sie nun bleiben, bis sie ihr endgültiges Zuhause gefunden haben.



Wir hoffen aber sehr, dass sie nicht mehr all zu lange darauf warten müssen und endlich liebe Familien finden,
die ihnen noch ein paar schöne Lebensjahre ermöglichen.
Wenn Sie ein Plätzchen für Vaquero oder einen der anderen Zwerge frei haben,
dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit wir die Hunde auf ihre Reise
in eine glückliche Zukunft vorbereiten können. Alles Gute, Kleiner !!!



Die Vermittlung von Vaquero und vier weiteren Hunden ist sehr, sehr dringend, nachdem ihre betagten Besitzerinnen
aus ihrem Haus ausziehen mussten und nun in einer Seniorenresidenz untergebracht sind.
Die fünf Hunde blieben allein zurück und werden derzeit von einer der beiden Frauen, die noch etwas rüstiger ist,
die andere sitzt leider im Rollstuhl, einmal am Tag versorgt. Die restliche Zeit sind Vaquero und seine Freunde sich selbst überlassen.
Dies ist natürlich kein Zustand auf Dauer, da aber sowohl unser Tierheim, wie auch alle Pflegestellen in Spanien zurzeit überbelegt sind,
können wir die Hunde von dort nicht wegholen und suchen deshalb ganz dringend ein liebevolles Zuhause für jeden der Fünf.



Die Vergangenheit der armen Hunde war zudem nicht besonders schön, sie wurden zwar versorgt, so dass sie keinen Hunger leiden mussten,
wurden aber weder zum Spazierengehen ausgeführt, noch haben sie das Haus jemals verlassen, um einem Tierarzt vorgestellt zu werden.
Vaquero und die anderen vier Hunde kennen nur ihre Besitzerinnen und sonst keine Menschen,
daher sind sie Fremden gegenüber erst einmal misstrauisch, aber keineswegs aggressiv.
Bitte helfen sie uns, Vaquero oder einem der anderen Hunde eine zweite Chance zu geben, damit sie endlich erfahren können,
wie schön ein Hundeleben in der Geborgenheit einer liebevollen Familie und eines schönen Zuhauses sein kann.



Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 01.05.2011
Grösse: 30cm
Gewicht: ca. 6Kg
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 350 €



Vaquero ist sehr lieb und nicht so misstrauisch wie die anderen vier Hunde.
Er schlief bei seinen Besitzerinnen mit im Bett und war ihnen gegenüber auch sehr anhänglich.
Vaquero versteht sich sehr gut mit seinen Hundefreunden.
Für Vaquero suchen wir ein ruhiges Zuhause bei Leuten, die Geduld mit ihm haben und ihm viel Liebe geben. ( Araceli )

Möchten Sie Vaquero bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben,
damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.037
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 22.09.2016 | Top

VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#2 von Martina G. , 03.01.2017 18:41

Ankunft am 28.12. Flughafen Köln

Am Flughafen selber habe ich keine Fotos von Vaquero gemacht ... vergessen in all der Aufregung.
Mit Vaquero ins Glück geflogen sind:
Snoopy, Booz, Eyra, Miska, Zuria, Suhaila ... euch allen GANZ VIEL GLÜCK!!!

Hunde mussten aus den Boxen den Besitzern übergeben werden, ordnungsgemäß mit Hundegeschirrchen ausgestattet, Papiere aushändigen usw..
Vaquero wurde in der Hundebox zum Auto transportiert.
Während der Rückfahrt hat Vaquero ganz entspannt in meinem Arm geschlafen.
Rudelzusammenführung unproblematisch.
Er ist ein sehr zarter Hund, Yorki-Mix, momentan Untergewicht mit 5,1 kg, hat aber mittlerweile guten Appetit.
Unheimlich zärtlich, lieb, ruhig und verschmust. Bellt nicht, bleibt alleine, sozialverträglich.
Haushaltsgeräusche wie saugen, vollkommen unbeeindruckt, Sylvester entspannt.
Leinenführigkeit gut, aufgrund der Wetterlage trägt Vaquero einen Hundemantel, stellt kein Problem dar.

Ankunft:





endlich ein Körbchen (Küche), schlafen

noch ein Körbchen (Wohnzimmer), so schön kuschlig

vor dem Wannenbad

nach dem Wannenbad

Vaquero auf Ofros großem Kissen

Unsere beiden Mäuse in Vaqueros kleinem Körbchen, irgendwie passt es immer



Spaziergang, immer Augen- und Körperkontakt, benötigt normalerweise keine Leine, Fotos von vor Sylvester





Vaquero ist KATZENVERTRÄGLICH!!!

UND zauberhaft, zuckersüß, ein absoluter Herzhund.
Mittlerweile schläft Vaquero natürlich im Bett, liegt abends auf der Couch



benötigt aber aufgrund seiner handlichen Größe wenig Platz.

Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#3 von Martina G. , 04.01.2017 17:50

Wiegetag ... Vaquero hat einen guten Appetit entwickelt, alles sooooo lecker und ... 300 g zugenommen.

Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#4 von Carola Dierkes , 05.01.2017 08:49

Der Kleine ist einfach nur goldig


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.037
Registriert am: 31.01.2016


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#5 von Anne Taleb , 06.01.2017 00:29

Das finde ich auch Caro und dann hat er auch noch das Glück auf einer ganz tollen Pflegestelle zu sein:-))
Danke Martina


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.097
Registriert am: 27.04.2014


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#6 von Martina G. , 11.01.2017 18:27

DANKE Anne

Es gibt nicht viel Neues zu berichten, Anfängerhund, super super lieb, zärtlich ...
ein ganz wunderbarer Hund.
Wie es leider immer so ist, hier haben die Hunde einen Magen- und Darmvirus und so hat es auch uns ereilt.
Vaquero war am schlimmsten betroffen,über 3 Tage erbrochen, keine Nahrung aufgenommen.
Seit gestern geht es wieder bergauf, Schonkost ist angesagt.





Männerfreundschaft

Leider schlechte Bildqualität, aber so ist das mit den Schnappschüssen


Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#7 von Martina G. , 01.02.2017 18:04

Habe lange nicht über Vaquero berichtet da er nach anfänglicher Gewichtszunahme deutlich an Gewicht abgenommen hat, nicht mehr fressen wollte.
Alles, aber auch alles gekauft, gekocht angeboten, Vaquero wollte nicht fressen.
Termin beim Tierarzt, Blutentnahme, ohne Befund, Blutbild unauffällig.
Aber die Zähne, die sollten eigentlich erst gemacht werden wenn eine deutliche Gewichtszunahme erfolgt war, duldeten keinen Aufschub mehr.
Letzte Woche Donnerstag Narkose, 4 Zähne wurden entfernt, danach Zahnreinigung.
Natürlich bin ich dabei geblieben und habe den kleinen Mann nicht aus den Augen gelassen.

nach der Narkose

ca. 2 Stunden später

danach kleine Gassirunde und schlafen

Ofro passt auf Vaquero auf, Best Friends

und abends Hunger

Weissbrot mit Leberwurst, weiche Kost und soooo lecker

Seitdem geht es stetig bergauf, Appetit und heute hat Vaquero Katzentrockenfutter stiebitzt und ...
konnte es zerbeissen.
Also bekam der kleine Schatz ein wenig Trockenfutter und ließ es sich sichtlich schmecken.

Vaquero hat eine nette Anfrage und wird nächstes Wochenende 1 Nacht zur Probe ausziehen und wenn alles gut klappt ... wir warten es ab.


Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#8 von Carola Dierkes , 02.02.2017 07:36

Das ist so ein süßer Schatz
Ich drücke die Daumen für ihn und Euch - denn umso länger er bleibt, umso schwerer wird es mit Sicherheit ihn gehen zu lassen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 7.037
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 02.02.2017 | Top

RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#9 von Martina G. , 13.02.2017 12:38

Vaquero ist Samstag mittag zur "Probe" ausgezogen und abends wieder abgeholt worden.
Aufgrund einer bestehenden und auch bekannten Allergie eines Familienmitgliedes traten schon nach der kurzen Zeit gesundheitliche Probleme auf.
Vaquero hat eine wichtige Erfahrung gemacht: gemütlicher Nachmittag auf der Couch in einem doch fremden Haushalt, Spaziergang, hat auch ein wenig Nahrung aufgenommen und wurde wieder abgeholt.
Es hätte ansonsten sehr gut gepasst, Vaquero ist ein so lieber, zärtlicher Hund aber leider sollte es nicht sein.
Der kleine Hundemann sucht also wieder sein Zuhause für immer und so lange wird er von uns verwöhnt

Caro du hast Recht, es wird schwer, je länger unsere Pflegehunde bei uns im Haushalt leben ... und das auf beiden Seiten
Freud und Leid einer Pflegestelle!


Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#10 von Petra Müller Greven , 14.02.2017 17:41

Liebe Martina, das tut mir so leid für den Kleinen. Aber der ist einfach so niedlich, das wird klappen!!! Ich denke eher, dass es immer schwerer werden wird, ihn abzugeben.

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.584
Registriert am: 14.12.2016


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#11 von Martina G. , 22.02.2017 17:12

Hallo Petra,
da hast du wohl Recht.
Vaquero ist so zärtlich, so lieb, ihn nicht gern zu haben schier unmöglich

Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#12 von Martina G. , 10.04.2017 21:23



mit Ofra



Es gibt nicht viel zu erzählen.
Vaquero ist klein, zärtlich und verschmust, super sozialverträglich, frisst mittlerweile sehr gut und ist zuckersüß
... und wartet leider immer noch auf die passenden Menschen.

Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: VAQUERO ist auf der Suche nach Liebe

#13 von Petra Müller Greven , 11.04.2017 18:22

Liebe Martina ,ich glaube, dass jeder im Forum gedacht hat, der kleine nette Kerl ist längst vergeben. So ein richtiger Herzensbrecher
Mir ist es nämlich so gegangen.....

Anders ist es nicht zu verstehen,

Lg Petra


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.584
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 11.04.2017 | Top

RE: VAQUERO - ist seit Sonntag ein Hamburger Jung

#14 von Martina G. , 25.04.2017 16:42

VAQUERO wurde Sonntag in Ostfriesland von seinem Frauchen abgeholt



und ist nun ein Hamburger Jung

Die langen Autofahrten findet Vaquero furchtbar, von daher ist erst einmal im neuen Zuhause angekommen chillen angesagt, geschafft ...



Montag haben wir telefoniert, natürlich gibt es immer die bekannten Schwierigkeiten am Anfang wie Heimweh, mag nicht so richtig fressen ...
dass wird sich geben nach der Eingewöhnungsphase, da bin ich mir sicher.

Ich wünsche meinem kleinen blatt Vaquero mit Fam. B. alles erdenklich Liebe und eine lange, wunderbare gemeinsame Zeit


Jetzt, liebe Petra hat Vaquero sein Zuhause gefunden, es muß passen!!!

Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: VAQUERO - ist seit Sonntag ein Hamburger Jung

#15 von Petra Müller Greven , 25.04.2017 18:22

Liebe Martina, ich freue mich sehr. Na klar, die ersten Tage sind immer ein bisschen aufregend. Geht uns ja nach nem Umzug schließlich auch nicht wesentlich anders😂
Erst mal ankommen und sich wieder sicher fühlen.
Hoffentlich gibt's dann bald neue Bilder und Berichte, ich bin schon ganz gespannt. Bei manchen Hunden fiebert man ja besonders mit, bei Vaquero ich ganz bestimmt

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.584
Registriert am: 14.12.2016


   

LEON (Ara) - ein Leben an der Kette....
SHIVA (Mili aus Cabra) lebte seit Welpenalter im Tierheim !

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz