Yogui - ein Traumhund

#1 von Matthias , 22.01.2017 18:18

Unser Pflegehund Yogui ist jetzt eine Woche bei uns und hast sich super schnell eingelebt.
Der hat sich sofort mit unserer Hündin Klara ( absolute Rudelchefin) und Rüden Ben ( Macho - und nicht nur im spanischen Pass :-)) verstanden. Er geht Streitereien konsequent aus dem Weg und lässt sich von unseren Katzen sogar an schnuppern. Auch fremden Hunden und Menschen gegenüber ist er völlig freundlich.
Er ist total verschmust und liebt es auf dem Sessel zu liegen und entspannt zu schlafen.
Jedoch benötigt er seinen Auslauf und lange Spaziergänge, um glücklich zu sein. Wenn man die Hundeleine in die Hand nimmt, ist er sofort wach und freut sich riesig. Seine größte Freude ist es an der Jogging-Leine zu laufen
Autofahren ist ebenfalls gar kein Problem.
Vor Treppen hat Yogui noch Angst und das müssen wir noch üben. Ebenfalls zieht er noch an der Leine, jedoch wird das von Tag zu Tag besser.
Er ist clever und wird auch das innerhalb kurzer lernen.
Wir können nur sagen - ein absoluter Traumhund.

Matthias  
Matthias
Beiträge: 27
Registriert am: 23.05.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#2 von Matthias , 25.01.2017 18:43



Yogui liebt die Bewegung! Und Laufen ist sein großes Hobby.

Matthias  
Matthias
Beiträge: 27
Registriert am: 23.05.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#3 von Matthias , 03.02.2017 20:40



Auch beim Dogscooting ist Yogui richtig gut drauf.

Matthias  
Matthias
Beiträge: 27
Registriert am: 23.05.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#4 von Matthias , 03.02.2017 20:56

Matthias  
Matthias
Beiträge: 27
Registriert am: 23.05.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#5 von Matthias , 12.02.2017 16:44

Yogui mit unserem Ben am Scooter - zwei Raketen!

Matthias  
Matthias
Beiträge: 27
Registriert am: 23.05.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#6 von Petra Müller Greven , 12.02.2017 17:17

Lieber Matthias, das ist ja der absolute Hammer!!!
So eine geballte Power, dass Yogui das so schnell gelernt hat. Total toll, ich bin begeistert.

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.12.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#7 von jessi , 13.02.2017 08:24

Guten Morgen Matthias,

ja da schließe ich mich Petra an, was ist wirklich der Wahnsinn! Wie selbstbewusst Yogui vor dem Scooter läuft und wie viel Kondition er schon hat, eine tolle Leistung!
Ich bin wirklich sprachlos und euer Video macht ja richtig Lust das ganze auch mal auszuprobieren
Ich denke da kann es nicht lange Dauern, bis sich jemand in Yogui verliebt, so ein toller Hund!

lg
jessi


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Yogui - ein Traumhund

#8 von Carola Dierkes , 13.02.2017 08:24

Aber wirklich - das ist der Hammer!
Da wird mir schon vom zu gucken schwindelig
Ganz toll und die Hunde können sich richtig auspowern!!!


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#9 von Gila Riel , 13.02.2017 18:48

Das Scooter-Training macht wirklich Spaß und ich kann es nur empfehlen.
Die Hunde freuen sich total, wenn man die Geschirre in die Hand nimmt und es gleich los geht.
Ich empfehle aber, einen Workshop mitzumachen um den richtigen Umgang mit Scooter und Hund zu lernen.
Einfach mal ausprobieren!

 
Gila Riel
Beiträge: 47
Registriert am: 15.05.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#10 von Matthias , 19.02.2017 20:51

Heute ging's wieder auf eine Scooting-Runde. Yogui mit Ben im Zweiergespann und Klara nebenher. Yogui steht total auf diesen Sport und hat richtig Spaß daran:

Matthias  
Matthias
Beiträge: 27
Registriert am: 23.05.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#11 von Matthias , 12.03.2017 15:56

Heute mal eine tolle Neuigkeit: Yogui hat sein endgültiges Zuhause gefunden und ist gestern bei einer ganz, ganz tollen Familie eingezogen. Irgendwie sind wir jetzt schon traurig, dass das klasse Kerlchen nicht mehr bei uns ist, aber wir sind vor allem mächtig stolz darauf, dass Yogui nun sein Glück gefunden hat und in seinem neuen Zuhause im Mittelpunkt stehen kann, so wie er das auch verdient. Wir kennen seine neue Familie schon seit einigen Jahren u.a. aus der gemeinsamen Hundeschule und wissen, dass er es nicht besser hätte treffen können. Und schön ist, dass wir Yogui in der Hundeschule beim Training auch regelmäßig wieder sehen werden, wenn wir mit Klara und Ben dort unterwegs sind.

Matthias  
Matthias
Beiträge: 27
Registriert am: 23.05.2016


RE: Yogui - ein Traumhund

#12 von Petra Müller Greven , 12.03.2017 19:01

Lieber Matthias, das sind ja tolle Nachrichten. Außerdem finde ich es so schön, dass der Kontakt zu eurem Pflegehund nicht abbrechen wird. Gleich zwei Pflegis in so kurzer Zeit vermittelt, hoffentlich kommt es euch jetzt nicht zu leer vor. Na, da könnte man ja was gegen machen.😂😂😂

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.12.2016


   

LUNA... WITHOUT FINDING FAMILY

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz