Lucie - ihr Zuhause war die Waschküche

#1 von Martina G. , 13.06.2017 15:28

Lucie - ihr Zuhause war die Waschküche



Tierart: Hund
Rasse/Gattung: Havaneser
Geschlecht: weiblich
Alter: 10 Jahre
Größe: bis 30 cm

Aufenthalt: Tierheim
Land: Spanien
PLZ/Ort: 14000 Lucena-Cordoba



Beschreibung:
Die kleine Lucie hat kein gutes Leben gehabt ... Sie war die Laune einer Jugendlichen, die nach wenigen Jahren bereits kein Interesse mehr an ihr hatte.
Später gab sie ihrer Arbeit die Schuld, dass sie keine Zeit für Lucie hatte.
Das arme Tier verbrachte die Tage eingeschlossen in einem Raum.
Die Mutter der jungen Frau wollte nie einen Hund im Haus und kümmerte sich nicht um sie.
Vor zwei Jahren zog die junge Frau von zuhause aus und ließ Lucie zurück.
Und was machte die Mutter? Sie schloss dieses Püppchen Tag und Nacht wie ein Möbelstück in einem Waschraum ein, wo außer ihr nur noch die Waschmaschine und der Trockner standen.
Nur einmal im Jahr durfte sie raus, wenn es Zeit war, ihr Fell zu scheren.
UNGEHEUERLICH!!! Die Nachbarn informierten uns, denn sie waren es leid, das Weinen des armen Tieres zu hören und wollten die Frau bei der Polizei anzeigen.
Aber, sobad sie eine Anzeige machen würden ... dann würde das Tier beschlagnahmt und käme in die Perrera!!! und das wollten wir für die arme Lucie nicht.
Sobald wir von dieser Geschichte hörten, machten wir uns auf den Weg und fragten die Besitzerin, ob sie uns das arme Tier übergeben würde ...
Unser Tierheim ist überfüllt und unsere Pflegestellen ebenfalls, aber wir konnten nicht mehr ruhig schlafen und mussten immer an die arme Lucie denken.
Seit dem 24.4.2017 lebt sie nun bei Araceli zuhause zusammen mit weiteren Hunden und Katzen und sie versteht sich mit allen wunderbar.
Am ersten Tag weinte sie ein wenig und schaute oft zur Tür, aber ganz schnell vergaß sie ihre Vergangenheit ...
Sie ist ein zauberhaftes Hündchen, sehr still, sie bellt nie und man merkt kaum, dass sie da ist.
Sie schläft auf dem Boden und weiß noch nicht, was ein Hundebettchen ist.
Lucie ist sehr lieb und süß.



Wenn Araceli am Essen ist, dann setzt sie sich ihr gegenüber und schaut sie an und bittet um ein „Geschenk“, aber sie bellt nie und wird auch nicht nervös.
Die Kleine geht gut an der Leine und ist komplett gesund.
Wir suchen nun ganz dringend eine Familie für dieses Püppchen, wo sie geliebt und umsorgt wird, so wie sie es eigentlich verdient und nie bekommen hat.
Bitte geben Sie Lucie eine Chance, ihren Lebensabend in einem liebevollen Zuhause zu erleben und melden sich bitte ganz schnell, wenn Sie den Zwerg bei sich aufnehmen möchten.
Viel Glück, Kleines !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Havaneser-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 14.08.2006
Grösse: 35 cm Schulterhöhe
Gewicht: 9 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Araceli )

Möchten Sie Lucie bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr – nach Absprache

Eigenschaften:
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen


Kontakt:
Telefon: 04421-7793281
Homepage: http://www.pfotenhilfe-andalusien.de


Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: Lucie - ihr Zuhause war die Waschküche

#2 von Carola Dierkes , 13.06.2017 16:38

Was für eine absolut süße Maus
Die müßte doch schnell vermittelt werden......


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


   

Aneesa - ihre Vergangenheit ist so traurig

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz