RE: Cabra benötigt Körbchen

#31 von Petra Müller Greven , 01.04.2019 21:38

Das ist eine gute Idee. Ich hab grade für Araceli was geschickt, nächsten Monat ist Cabra dran. Die sind dort so engagiert und leisten dermaßen viel ehrenamtlich
Das geht doch bestimmt über das Spendenkonto der Pfotenhilfe unter entsprechendem „ Betreff“ ?

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


WELPENSCHWEMME - überall!

#32 von Carola Dierkes , 13.04.2019 18:25

CABRA hat auch Neuzugänge!
Sie sind sehr dünn und waren sehr ausgehungert, wie man sieht !





Bei Interesse schnell das Kontaktformular absenden und
vielleicht hat einer der kleinen Welpen bald ein neues Zuhause.....


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 13.04.2019 | Top

RE: WELPENSCHWEMME - überall!

#33 von Petra Müller Greven , 13.04.2019 18:36

Wie schrecklich
Im Refugio sind auch viele kleine hilflose Wesen
Bitte, bitte teilen. Die Pfotenhilfe ist mittlerweile auch auf Instagram aktiv.
Nur wenn wir da alle unsere Kräfte bündeln, dann können wir den Kleinen helfen, eine gute Zukunft zu haben......

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: WELPENSCHWEMME - überall!

#34 von Lily´sMama , 13.04.2019 18:43

Da ist mein kleiner Liebling , beide so dünn und klein, das macht mich unendlich traurig.
Vielleicht nehmen wir davon noch einen als Pflegi, denke, die gehen in Deutschland schnell weg.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

Angefügte Bilder:
20190413_184206.jpg  
 
Lily´sMama
Beiträge: 511
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 13.04.2019 | Top

RE: WELPENSCHWEMME - überall!

#35 von Daniela P. , 13.04.2019 18:54

Weiß man was über die kleinen Mäuse...? sehen auf den ersten Blick aus wie dackelige terrier.... Jetzt geht es wieder los mit den ungewollten...hoffentlich finden sich ganz schnell Tierfreunde, die dem Welpenzauber erliegen

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: WELPENSCHWEMME - überall!

#36 von Lily´sMama , 13.04.2019 20:53

Ich denke, die Zwei sind Podenco Mischlinge oder reinrassig.
Sieht man schlecht, weil sie körperlich am Ende sind.
Ich denke wenn Cabra mit ihnen fertig ist, sehen die Zwei Mäuse ganz anders aus.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 511
Registriert am: 16.01.2017


RE: WELPENSCHWEMME - überall!

#37 von Petra Müller Greven , 23.04.2019 16:27

Hat jemand Informationen, wie es bei den Welpen läuft? Schon welche vermittelt?
Wie geht es dem kleinen Kerlchen mit dem Geschwür?

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: WELPENSCHWEMME - überall!

#38 von Lily´sMama , 23.04.2019 20:31

Wenn sich bis Ende Juni Niemand für die kleine Jana findet, dann nehme ich sie.
Vorrausgesetzt, ich bestehe die Vorkontrolle
Mein Gatte nervt die ganze Zeit, dass er ne zweite Lily möchte, ihn hat das Podenco Virus erwischt.
Liebe Menschen, Jana ist noch bis zum 28.06.19 (da komme ich zurück von meinem Auslandseinsatz) zu haben, danach bewerbe ich mich um die Süße.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 511
Registriert am: 16.01.2017


30.01.2020 WELPENSCHWEMME - Zum STERBEN weggeworfen

#39 von Carola Dierkes , 31.01.2020 23:48

Das Tierheim Cabra fand vor einigen Tagen fünf Hundebabys im Müll.

Ja Sie lesen richtig ! im Müll !

Der Grausamkeit der Menschen sind keine Grenzen gesetzt.



Drei der Hundekinder waren bereits tot, noch eh sie die Welt einmal gesehen haben, ihre Augen waren noch verschlossen.
Zwei Babys werden jetzt gerade von liebevollen Menschen hochgepäppelt.

Wir hoffen sie schaffen es.

Drücken Sie alle bitte die Daumen ! Dankeschön



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016


RE: 30.01.2020 WELPENSCHWEMME - Zum STERBEN weggeworfen

#40 von Lily´sMama , 01.02.2020 17:03

So traurig 😭💔
Ich hoffe das beste für die Würmchen🙏🏻


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 511
Registriert am: 16.01.2017


RE: WELPENSCHWEMME - überall!

#41 von Gelöschtes Mitglied , 01.02.2020 20:21

Ich drücke die Daumen! Was ist das wohl für eine Rasse?


Ein „Geschenk“ für Cabra

#42 von Petra Müller Greven , 13.02.2020 08:56

Ein „Geschenk“ für Cabra•••••


Könnte da etwas Hilfreiches für das Tierheim drin sein?



Die Tierschützer gucken natürlich nach•••••



Dann die Überraschung:



Mutter und Sohn, das nehmen wir an




Die Tierschützer vor Ort sind ja einiges gewohnt, aber das hatte selbst für die erfahrenen Kollegen eine neue Qualität

Wir werden auf Instagram eine Aktion zur Namensgebung der beiden starten. Die beiden brauchen aber nicht nur einen Namen sondern auch eine tierärztliche Untersuchung und die notwendigen Impfungen. Falls jemand akut helfen kann, stelle ich hier den Link
zum Paypal Account des Tierheims Cabra ein.

acogenoscabra@gmail.com

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 13.02.2020 | Top

RE: Ein „Geschenk“ für Cabra

#43 von Petra Müller Greven , 19.02.2020 15:45

Unfassbar, aber das nächste Geschenk für Cabra hat nicht lange auf sich warten lassen •••



Zitat

Es ist schon wieder geschehen



Kaum hat sich das Tierheim Cabra von seinem" Geschenk" erholt, liegt schon das nächste vor der Tür. Drei Mädels sauber verpackt in einem Karton. Wie können Menschen nur so herzlos sein ? Die drei Zwerge werden nun liebevoll versorgt und aufgepäppelt.



 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: Ein „Geschenk“ für Cabra

#44 von Inke , 19.02.2020 20:37

😪😪😪Ich könnte schreien vor WUT ... es ist einfach unfassbar was das TH Cabra derzeit ertragen muss 😪😪😪 ... schon wieder 3 hilflose Welpen dem Sterben überlassen . Ich wüsste ehrlich gesagt NICHT was ich mit diesen Menschen gerne tun würde 😔😔😔

Ich glaube das weiterhin jede noch so kleine Spende wichtig ist , bitte liebe Forumsbesucher für uns sind z.b 10 € nicht viel, aber die Menge macht es und den kleinen Welpen kann weiter geholfen werden ❤️❤️❤️

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Ein „Geschenk“ für Cabra

#45 von Lily´sMama , 20.02.2020 07:11

Wenigstens haben sie die Würmchen nicht ersäuft, so haben sie wenigstens eine Chance auf Leben😔💔


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 511
Registriert am: 16.01.2017


   

WELPENSCHWEMME BEI CABRA!
Smartie sehnt sich nach ganz viel Liebe

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz