26.01.2022 Die Rettungsaktion von Cabra geht weiter

#61 von Carola Dierkes , 27.01.2022 13:39

Kleines Update der geretteten Hunde

Liebe Tierfreude,

zunächst ganz lieben Dank an alle die bereits geholfen haben mit ihren Spenden.
Heute konnte Cabra nochmal neun Hunde rausholen und somit sichern. Für die
Tierschützer vor Ort ist es unheimlich schwer, weil sie die bürokratischen Hürden
zunächst überwinden müssen, bevor sie einschreiten können.

Alle Mitarbeiter stehen emotional unter enormen Stress. In der letzen Woche konnten
auch einige Babys gesichert werden, von denen aber in den letzten Tagen einige in
Folge einer Pavovirose Infektion verstorben sind, obwohl Cabra sie in einer Klinik
untergebracht hatte. Es wurde alles für die Babys getan, was möglich war, aber es
haben nicht alle geschafft. Es sind viele Tränen gelaufen.

Bitte helfen Sie Cabra weiter, damit sie sich um die Neuzugänge kümmern können,
die traurige Geschichte ist noch nicht vorbei!!
DANKE









Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 27.01.2022 | Top

RE: 26.01.2022 Die Rettungsaktion von Cabra geht weiter

#62 von Carola Dierkes , 28.01.2022 17:25

Hier kommen noch einige Bilder von den Hunden....
Einfach nur traurig wie sie leben mußten
Ich hoffe, dass sie alle ganz schnell ein wundervolles Zuhause in Deutschland
finden und ihr bisheriges Dahinvegetieren vergessen können





Alles für die Hunde

Angefügte Bilder:
ca.jpg   ca10.jpg   ca2.jpg   ca3.jpg   ca4.jpg   ca5.jpg   ca6.jpg   ca7.jpg   ca8.jpg  
 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016


28.01.2022 Banuk schafft Platz und Cabra reagiert sofort

#63 von Carola Dierkes , 29.01.2022 13:23

Da Banuk heute seinen Zwinger verlassen konnte um auf Reisen zu gehen, fuhren die
Verantwortlichen von Cabra sofort zur Horror Finca und sicherten wieder fünf Hunde.
Heute gab es somit wieder Platz für weitere Notfelle und dieser wurde umgehend genutzt.



Die fleißigen Mitarbeiter von Cabra sind inzwischen wirklich angeschlagen von den Ereignissen,
die sie Tag und Nacht begleiten.

Von den drei Babys, die momentan noch in der Klinik sind, sieht es für ein Mädchen sehr
schlecht aus, die beiden anderen fressen zur Zeit noch nicht alleine.






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 29.01.2022 | Top

29.01.2022 Gutes und Schlechtes

#64 von Carola Dierkes , 30.01.2022 11:58

Liebe Tierfreunde,

das Mädchen, dem es gestern schlecht ging, ist leider vorstorben :-(



die beiden anderen fressen heute alleine und es geht ihnen besser !!!

Wie auch immer es die Cabra Mitarbeiter geschaft haben ?
Sie holten heute wieder sechs Hunde von der Horrorfinca, weil es ihnen keine Ruhe lässt.
Der Druck ist enorm, es lässt sie nicht zur Ruhe kommen, bevor nicht alle Hunde gesichert
sind. In unseren Gedanken sind wir ständig bei ihnen.





Trebol



Die Kollegen haben unsere Hochachtung !

Sie brauchen unsere Hilfe !!! und Ihre, sonst schaffen wir es nicht !


SPENDENKONTO


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 30.01.2022 | Top

30.01.2022 Cabra überrascht uns immer wieder

#65 von Carola Dierkes , 31.01.2022 12:16

Das war der größte Einsatz, den wir mit einem relativ kleinen Tierheim, wie CABRA es ist
begleiten durften und die Pfotenhilfe Andalusien feiert im April ihr 10 jähriges Bestehen.

Wir verneigen uns vor den Mitarbeitern und bedanken uns für diese einzigartige Arbeit.
CABRA braucht nun unsere Hilfe mehr denn je, weil viele Hunde medizinische Hilfe benötigen.

Unser Dank geht ebenfalls an alle tierlieben Menschen, die uns hier unterstützen !!!

Hören Sie genau hin- Sie hören nichts mehr



Sie haben es fast geschafft, der Innenbereich ist leer, es fehlt nur noch ein Hund, der draußen frei lebt,
für ihn wurde eine Futterstelle eingerichtet und er soll dann mit einer Lebendfalle gesichert werden.

Hier noch ein paar Videos - es ist nicht leicht die Hunde zu sichern......














Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 31.01.2022 | Top

RE: 30.01.2022 Cabra überrascht uns immer wieder

#66 von Petra Müller Greven , 31.01.2022 14:36

Die Mitarbeiter von Cabra haben sich hier wirklich selbst übertroffen. Dieses entsetzliche Elend zu ertragen und trotz der ganzen schrecklichen Schicksale einfach weiter zu machen, das verdient größte Hochachtung. Ich möchte hier wirklich darum bitten, ihnen unsere Solidarität und Unterstützung zu geben. Solch eine Situation erträgt man nur, wenn man weiß, dass es Menschen gibt, die helfen!!!
Im Moment sind horrende Tierarztkosten zu stemmen. Ein Ende ist auch noch nicht absehbar. Wenn Ihr helfen könnt, dann macht es bitte!!

So haben die Hunde leben müssen ••••




Liebe und dankbare Grüße

Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.572
Registriert am: 14.12.2016


RE: 30.01.2022 Cabra überrascht uns immer wieder

#67 von Maria , 31.01.2022 16:36

Von mir gab es schon was. Aber ich werde noch einen "Nachschlag" schicken, allerdings komme ich erst nächste Woche wieder bei der Bank vorbei.

Liebe Grüße

Maria

 
Maria
Beiträge: 1.908
Registriert am: 11.09.2019


31.01.2022 Wir sind DANKBAR und TRAURIG

#68 von Carola Dierkes , 01.02.2022 15:34

Liebe Tierfreunde,

wir sind überwältigt von IHRER HILFE für die Cabra Notfall Hunde.
Wir bedanken uns von Herzen und werden weiter berichten.
Eine Fellnase fehlt ja zur Zeit noch.

LEIDER müssen wir Ihnen mitteilen, das Welpin ALEXIA verstorben ist
und ihre Schwester CANSU es auch nicht geschafft hat.



Beide befanden sich in der Tierklinik, aber konnten nicht gerettet werden.
Wir trauern mit den Mitarbeitern von Cabra um die Babys und werden
gemeinsam um die Hunde kämpfen, die der Hölle entkommen sind.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016


RE: 31.01.2022 Wir sind DANKBAR und TRAURIG

#69 von Ela 68 , 01.02.2022 16:29

das ist traurig mit den beiden Kleinen

wir hoffen das unsere Spende etwas Hilfe ist.

 
Ela 68
Beiträge: 94
Registriert am: 29.07.2020


RE: 31.01.2022 Wir sind DANKBAR und TRAURIG

#70 von Lenny , 01.02.2022 22:58

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte auch gerne hier auf eine Aktion für das Tierheim in Cabra aufmerksam machen.
Wenn ihr Instagram habt, dann schaut doch mal bei uns vorbei: deadend_shop

Oder direkt im Shop (deadendshop.de)

Wir haben zwei Kollektionen online gestellt, die Second Chance und die Buddy Collection.

Die Aktion geht vom 01.02.22 bis zum 28.02.22
Der Gewinn beider Kollektionen geht an das Tierheim.
Wir möchten helfen und die ersten Bestellungen sind heute sogar schon reingekommen.

Wir verdienen daran nichts, der Gewinn geht zu 100% nach Cabra.
Entsprechender Nachweis wird nach Überweisung selbstverständlich online gestellt.

 
Lenny
Beiträge: 5
Registriert am: 09.08.2021

zuletzt bearbeitet 01.02.2022 | Top

02.02.2022 SEHR emotional

#71 von Carola Dierkes , 03.02.2022 14:57

Liebe Tierfreunde,

CABRA hat uns heute ein sehr emotionales Video geschickt



Eine Homage an die Hundemamis und Babys, die in den letzten Wochen
den Kampf begonnen und LEIDER teilweise nicht gewonnen haben


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016


04.02.2022 Update zur Horrorfinca

#72 von Carola Dierkes , 05.02.2022 12:59

Auf der Finca lebten 40 Hunde, davon konnten 39 Hunde gesichert werden,
wovon leider 5 Welpen verstarben trotz Klinikaufenthalt.
Die Tierschützer vor Ort haben alles versucht, um die Babys zu retten, sie waren
am Ende aber zu schwach und zu krank, mehr konnte einfach nicht getan werden.
Der letzte Hund der Finca hat in Spanien eine Familie gefunden.

Unser aller Liebling Trebol hatte heute nochmal einen Tierarztermin,
er leidet unter einer Hernie und nun wird ein OP Termin abgesprochen.



Wir werden weiter berichten.

Unser Dank geht nochmal an alle Spender, die uns die Möglichkeit gegeben haben,
diesen absoluten Notnasen zu helfen: DANKE


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016


06.02.2022 Heute kamen zwei neue Cabra Videos

#73 von Carola Dierkes , 09.02.2022 13:53

Auf dem ersten Video sehen Sie einige Hunde der Horrorfinca mal gemeinsam in einem Freilauf.
Man sieht zB den relaxten Trebol, der bald operiert wird und das Doppelpack Atenea und Sohn
Hermes, die aneinander kleben, sowie Noa und andere.



Auf dem nächsten Video ist die gerettete hübsche Soul zu sehen gemeinsam mit ihrem Nachwuchs.



- Wir sehen- CABRA hat noch viel zu tun.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 09.02.2022 | Top

RE: 06.02.2022 Heute kamen zwei neue Cabra Videos

#74 von Ela 68 , 09.02.2022 14:13

 
Ela 68
Beiträge: 94
Registriert am: 29.07.2020


10.02.2022 Unser Liebling TREBOL wurde heute operiert

#75 von Carola Dierkes , 11.02.2022 18:05

Der arme Schatz litt unter einer Hernie, die in einer Drei Stunden Operation
beseitigt wurde und nun darf er sich in einer Pflegestelle erholen.



Wir wünschen diesem wunderbaren Hund eine gute Genesung
und später eine liebevolle Familie.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.317
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 11.02.2022 | Top

   

WELPENSCHWEMME BEI CABRA!
WELPE Erin sucht dringend Familienanschluss

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz