PACHON (Pointer Mix 48 cm) gibt sich langsam auf.... (seit 2012 im TH)

#1 von Carola Dierkes , 23.01.2019 22:16



Die Tierschützer vor Ort sind sehr in Sorge um Pachon, der schon so lange hinter Gitter leben muss und sich nun langsam aufgibt.
Der hübsche Rüde braucht ganz dringend ein liebes Zuhause und Menschen, die sich um ihn kümmern.
Bitte adoptieren Sie Pachon, damit er eine zweite Chance bekommt, endlich das Leben zu führen, von dem er die ganze Zeit in seinem Zwinger träumt.
Viel Glück, lieber Pachon !!!



Infos aus Spanien

Pachón wurde 2012, ausgesetzt im Stadtzentrum von Valencia gefunden, wo er durch die Straßen streunte, auf der Suche nach Futter und einem Dach über dem Kopf. Er kam daraufhin ins Tierheim, wo er nun schon sehr lange lebt und darauf wartet, von einer lieben Familie adoptiert zu werden. Er träumt von Menschen, die ihn nicht zum Jagen brauchen, sondern um ihm ihre ganze Liebe und die Wärme eines Daheims zu schenken. Er hat einen guten Charakter, ist zärtlich und verspielt. Er ist ein lieber Hund, aber er braucht eine Familie, die bereits Erfahrung mit Hunden hat und die ihm ganz klare Grenzen aufzeigen kann. Er ist ein sehr kräftiger Hund, aber unglaublich lieb zu Menschen. Möchten Sie die neue Familie von Pachón werden und ihm endlich das Zuhause schenken, von dem er so sehr träumt?
Wenn ja, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme und hoffen, dass der hübsche Hundemann, bald seine Reise ins Glück antreten kann.
Alles Gute, Kleiner !!!



Rasse: Pointer-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 1.11.2010
Grösse: 48 cm Schulterhöhe
Gewicht: 31,3 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten



Pachón versteht sich gut mit Menschen und mit Hündinnen. Bei Rüden ist das nicht immer so, dort müsste man sich vorsichtig herantasten. Mit Katzen verträgt er sich gar nicht. ( Modepran )

Möchten Sie Pachón bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?
Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 20.05.2021 | Top

RE: PACHON gibt sich langsam auf....

#2 von Carola Dierkes , 13.04.2021 23:08

Vor über 2 Jahren habe ich Pachon eingestellt und nichts hat sich in dieser Zeit für ihn getan....
Ein toller Hund, der jetzt schon 11 Jahre alt ist und so gerne ein Zuhause hätte


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016


RE: PACHON gibt sich langsam auf....

#3 von Schmidtchen , 16.04.2021 15:05

Ein superhübscher lieber Kerl!😍 Da muss es doch ein Plätzchen für ihn geben, er hat ja sogar eine noch handliche Größe 😊

Schmidtchen  
Schmidtchen
Beiträge: 73
Registriert am: 22.01.2021


PACHON gibt sich langsam auf....

#4 von Carola Dierkes , 17.04.2021 19:20

Von Pachon gibt es auch noch andere Bilder






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016


PACHON gibt sich langsam auf....

#5 von Carola Dierkes , 07.05.2021 10:40

Der süße Pachon wartet und wartet.....




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016


RE: PACHON gibt sich langsam auf....

#6 von Maria , 07.05.2021 13:31

Ich wünsche ihm so sehr eine Seniorenresidenz, in der er eine Familie mit diesem Lächeln beglücken kann!

 
Maria
Beiträge: 1.457
Registriert am: 11.09.2019


RE: PACHON gibt sich langsam auf....

#7 von Carola Dierkes , 17.05.2021 14:05

Dringender Aufruf der Tierschützer in Spanien



Erinnert ihr euch an Pachon?

Es gibt Fälle die das Herz brechen 💔 und Pachon ist einer davon.
Er kam vor mehr als 7 Jahren ins Tierheim und ist hier 10 Jahre
alt geworden.

Seine Chancen adoptiert zu werden und das Leben zu genießen
was ihm noch bleibt, werden immer geringer....


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 18.05.2021 | Top

RE: PACHON gibt sich langsam auf....

#8 von Maria , 18.05.2021 12:58

Der arme Kerl tut mir sooo leid!

 
Maria
Beiträge: 1.457
Registriert am: 11.09.2019


   

Fuyu (60cm) hatte NOCH NIE ein Zuhause!
Charli (65cm) hat eine traurige Vergangenheit

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz