RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#16 von Lily´sMama , 02.04.2019 08:07




„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 508
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#17 von Lily´sMama , 02.04.2019 09:39

Piny und Pon entwickeln sich sehr gut, der Ausschlag wird besser und es sind auch keine neuen Pusteln dazu gekommen.
Die Kultur ist bis jetzt genauso negativ, wie der Abstrich auf Ektoparasiten.
Ich denke, dass es wirklich eine Allergie auf Stroh oder auf die Futtermittel in Spanien ist/war.
Testen werde ich dies aber ersteinmal nicht, da ich froh bin, wenn Beide wieder schöne Ohren haben, mit dem Stroh wird sich in ein Paar Wochen zeigen, wenn bei uns die Gräser blühen.
Der neue Besitzer sollte auch nicht so viel mit dem Futter rum experimentieren, da sie das jetzige sehr gut vertragen und es nicht die Welt kostet.
Piny hängt sehr stark an Pon, da er ihr Sicherheit vermittelt, selbst wenn er mit anderen Hunden spielt, ist sie immer in seiner Nähe.
Piny wird sofort hysterisch, wenn sie nicht weiß, wo sich Pon gerade befindet und beginnt sofort mit der Suche und beruhigt sich erst wieder, sobald sie Pon sieht.
Dabei ist sie aber nicht aufdringlich und Pon genießt die Aufmerksamkeit seiner Schwester.
Piny ist im Gegensatz zu Pon noch ein richtiges Baby, die noch viele Schmuseeinheiten braucht und gerne geknuddelt wird.
Pon ist extrem verspielt und freundet sich sehr schnell mit fremden Hunden an, leider kennt er kein Ende und fällt dann bei Müdigkeit einfach um
Beide lieben es dicht an dicht miteinander zu kuscheln, so, daß kein Blatt dazwischen passt, ähnlich wie ein Puzzelstück und sie sind nie richtig grob zueinander, selbst wenn sie miteinander spielen.
Mein Rudel liebt sich auch sehr, aber wenn mal einer nicht da ist, ist es auch schnuppe, eine intensive Beziehung wie bei Piny und Pon habe ich so noch nicht erlebt.
Trennen würde ich beide momentan nicht, da Piny nicht ohne Pon kann, vielleicht ändert es sich in 1-2 Wochen, noch sind sie ja erst 3 Tage da.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 508
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#18 von Petra Müller Greven , 02.04.2019 10:51

Liebe Katharina, ich glaube, die sind bei dir in den allerbesten Händen. Die Hautgeschichte kriegst du auch noch in den Griff
Ich finde es richtig beeindruckend, dass dein Rudel die beiden so flott integriert!!!!
Gibt es dafür Tipps?
Das könnte nicht nur für mich, sondern auch für ander Hundebesitzer wichtig sein.
Kannst du da bitte mal was zu schreiben- die Bitte geht auch an die anderen Profis

Danke und liebe Grüße
Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#19 von Lily´sMama , 03.04.2019 08:03

Guten Morgen,
Pons Ausschlag ist fast ganz verschwunden, nur noch zwei kleiner Verschorfungen sind zu finden und auch Pinys Ohren sehen langsam ein bisschen normaler aus.
Sie muss jetzt noch 11 Tage ihre Medikamente aus Spanien nehmen und dann Daumen drücken, das es nicht wieder kommt.
Heute ist noch Schonzeit und dann wird mit dem Grundgehorsam begonnen.
An Pons Rachitis arbeiten wir auch ganz fleißig und er nimmt die zusätzlichen Leckerlies auch sehr gerne an.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 508
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#20 von Lily´sMama , 03.04.2019 21:02

So süß die Zwei


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

Angefügte Bilder:
20190403_210324.jpg  
 
Lily´sMama
Beiträge: 508
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#21 von Petra Müller Greven , 04.04.2019 16:12

Ein richtiges Dreamteam
Hast du schon ne Warteschlange?
Kann ja eigentlich gar nicht anders sein

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#22 von Lily´sMama , 04.04.2019 16:15

Immer nur für Piny, dabeinmöchten die Zwei doch so gerne zusammen die Welt entdecken


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 508
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#23 von Petra Müller Greven , 04.04.2019 16:28

Ist doch nicht zu fassen. Die wiegen zusammen soviel wie Dobbys Ohr

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#24 von Petra Müller Greven , 04.04.2019 16:28

Ist doch nicht zu fassen. Die wiegen zusammen soviel wie Dobbys Ohr

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#25 von Lily´sMama , 07.04.2019 11:17

Piny und Pon machen sich weiterhin super, der Ausschlag an den Ohren ist auch fast weg. Gestern waren hier das erste mal 25°C, nach der Gassirunde waren die Zwei leicht komatöse.
Die Fotos, die ich für ihr Profil angekündigt habe, werden wohl noch ein wenig warten müssen, die Zwei sind wie Flöhe und die Bilder immer stark verwackelt.
Ich versuche jetzt Fotos aus Videos zu gewinnen, anders bekomme ich es sonst nicht hin.
Aber hier trotzdem ein Paar süße Bilder.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

Angefügte Bilder:
Screenshot_20190407-110829_Video Player.jpg   Screenshot_20190407-110722_Video Player.jpg   IMG_20190406_205945_953.jpg   Screenshot_20190406-165252_Video Player.jpg   Screenshot_20190406-165045_Video Player.jpg   Screenshot_20190406-164952_Video Player.jpg  
 
Lily´sMama
Beiträge: 508
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#26 von Petra Müller Greven , 07.04.2019 14:01

Echt süß,deine zwei. Aber so Minitorpedos zu erwischen, das ist echt nicht leicht. Unsere sind aktuell eher faul






Aber im Moment liegen sie im Garten , unter irgendeinem Busch.

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 07.04.2019 | Top

RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#27 von Lily´sMama , 07.04.2019 15:03


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 508
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#28 von Daniela P. , 07.04.2019 21:45

Diese beiden gibt es dann aber wirklich nur im Doppelpack! Unverständlich, dass Leute nach nur einem von beiden fragen nach deinen Schilderungen...Was wäre Dick ohne Doof, , Al Bano ohne Romina, Asterix ohne Obelix, der Mond ohne die Sterne...?! So ein dream team darf man nicht auseinander reißen.

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#29 von Petra Müller Greven , 09.04.2019 19:37

Katharina, die zwei sind echt der absolute Hammer

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINY und PON, kleine Zwerge auf der Reise in die PS

#30 von Lily´sMama , 09.04.2019 21:24

Total müde


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

Angefügte Bilder:
20190409_211640.jpg   20190409_211537.jpg  
 
Lily´sMama
Beiträge: 508
Registriert am: 16.01.2017


   

LILY (Keren) hat den Platz ihres Lebens gefunden
Tala (Refugio) wird nie wieder abgeschoben

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz