RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#196 von Maria , 13.04.2020 10:26

Die Beiden sind einfach nur zuuu gut! Ich verstehe nicht, warum sie noch nicht vermittelt sind. Bei denen käme man doch aus dem Lachen nicht mehr raus und Lachen ist gesund.

 
Maria
Beiträge: 1.320
Registriert am: 11.09.2019


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#197 von Lily´sMama , 16.06.2020 13:14

Heute grüßt euch Pon bei ca. 28°C
Sein Kumpel Fiete und seine Freundin Marie feiern heute Geburtstag, zusammen warten wir gespannt auf den Postboten, der Geschenke bringt damit die große Hundeparty starten kann. Piny rennt gerade durch den Garten und hatte keinen Bock auf Fotos.



„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#198 von Lily´sMama , 16.06.2020 20:32

Hier jetzt auch ein Foto von Piny mit Knochen. Es gab heute richtig viel zu futtern.
Alle Hunde sind fertig, müde und glücklich.
Geburtstage werden bei unseren Hunden immer groß gefeiert .


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

Angefügte Bilder:
20200616_202818.jpg  
 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#199 von Inke , 16.06.2020 21:56

😂😂😂Diese Augen von Pon 🥰🥰wie er Dich anschaut und sagt „ Ich bekomme doch bestimmt was vom Geburtstagskuchen 🍰 und Piny ist einfach goldig ... Jetzt sind die Beiden schon fast 1,5 Jahre bei Dir auf PS und es geht mir einfach nicht in den Kopf rein 🥺Warum sich niemand für Beide gleichzeitig interessiert, denn eins ist doch klar : Diese Traumhunde ❤️❤️❤️müssen zusammen bleiben

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#200 von Lily´sMama , 18.07.2020 14:43

Ich habe es leider lange Zeit nicht geschafft mich zu melden, aber zwischen meinen Schichtdiensten, hatten einfach meine Hunde Priorität und leider nicht das Forum.

Was gibt es Neues?

Piny und Pon hatten Besuch von einem ganz lieben Pärchen und ja, die Familie möchte den Beiden gerne ein Zuhause schenken.
Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Vorkontrolle und dann könnten die Beiden nach so langer Zeit bei uns auf Pflegestelle endlich in ihr eigenes Zuhause umziehen.

Ich habe noch ein Video angehängt, was leider auch schon etwas älter ist, aber es zeigt die Zwei bei Ihrem Impftermin beim Tierarzt und wie freundlich sie zu fremden Hunden sind.
Der große, blonde Hund ist übrigens der heimliche Chef der Praxis

Sobald also fest steht, ob die Beiden umziehen dürfen, melde ich mich umgehend (falls ich die Zeit habe), also liebe Menschen, immer schön eure Masken tragen und Abstand halten, dann haben meine Hunde und ich vielleicht auch endlich wieder einen geregelten Tagesablauf.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 18.07.2020 | Top

RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#201 von Inke , 18.07.2020 19:05

😍😍😍Liebe Katharina , das kann ich voll verstehen Du stehst ja derzeit seit etlichen Wochen bzw. Monaten unter Vollstress😞und irgendwann brauchst Du auch Zeit für Dich und deine Hunde 🐕.

Die super super tollen Nachrichten von Piny und Pon treiben mir die Tränen in die Augen, natürlich Glückstränen 🥰🥰🥰Es gibt noch Wunder nach so langer Zeit .Niemand hat es verstanden warum keiner sich für Beide zusammen interessierte , zumal Piny und Pon nun wirklich nicht groß sind und total lieb 😍 Beide sind total aufeinander fixiert und durften selbstverständlich nie getrennt werden . Ich hoffe so sehr das schnell eine Vorkontrolle stattfinden kann und der Traum Wirklichkeit wird und Piny und Pon endlich 😊 ihre eigenen Körbchen beziehen können❤️❤️❤️ Danke an Dich liebe Katharina für die unendliche Geduld , welche Du den Beiden geschenkt hast 🥰Ich denke , du wirst die Beiden ( Sie sind ja in deinem Herzen ) auch vermissen.Lg Inke 🥰

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#202 von Sophie , 18.07.2020 22:09

Die besten Nachrichten Ever !! Super schön wenn die beiden nun nach dieser langen Zeit ihr für immer Zuhause gefunden haben. Du wirst sie richtig vermissen


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 161
Registriert am: 30.09.2019


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#203 von Lily´sMama , 26.07.2020 11:12

So, nach fast 16 Monaten ziehen Piny und Pon heute in ihr neues Zuhause.
Nach so langer Zeit ist es etwas schwieriger sie gehen zu lassen😭💔
Piny und Pon wurden heute früh schon frisch geduscht um den Rudelgeruch abzulegen.
Ihre Sachen haben wir gerade in Teamarbeit gepackt.
Gleich noch eine große, letzte Runde und dann werden Piny und Pon zusammen ( wie wir es uns immer gewünscht haben) von ihrer neuen Familie abgeholt
Ich wünsche den Beiden ein wunderschönes, aufregendes, neues Leben und das sie genauso geliebt werden, wie diese beiden Zwerge liebe geben.

Später noch das letzte Foto und damit ist dann auch ihre Zeit hier bei uns auf Pflegestelle beendet.



„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#204 von Lily´sMama , 26.07.2020 15:16

Piny und Pon haben jetzt ihr "FürimmerZuhause" gefunden






„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#205 von Inke , 26.07.2020 22:10

Liebe Katharina 😘ein wunderschönes Video von den Beiden . Echt toll gemacht 😘Da laufen irgendwie gleich Tränen so schön. Jetzt haben ,nach 16 Monaten , Piny und Pon ihr Zuhause 🏠 endlich gefunden , wenn man bedenkt die Beiden kamen mit meinem Paddel in Hannover an und damals habe ich gedacht „ so süß, die finden ein Zuhause in ein paar Wochen😃😃“ Irrtum. Aber nun ist Alles perfekt . Vielleicht sehen wir noch mehr Happy Dog Bilder🥰Lg Inke

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#206 von Petra Müller Greven , 27.07.2020 16:10

Liebe Katharina, das ist bestimmt sehr, sehr schwer gewesen. Aber Ihr habt es geschafft. Piny und Pon haben ein Zuhause gefunden

Liebe Grüße
Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#207 von Lily´sMama , 27.07.2020 21:57

Naja, leicht ist anders, ich habe die zwei Stinker ja groß gezogen😭
Und nach 16 Monaten gehören sie eigentlich zur Familie, aber mein Gatte hat "nein" gesagt
(sein Karma wird unterirdisch schlecht sein).
Aber sie haben eine wirklich liebe Familie gefunden.
Der Abschied war skurril, ich habe noch Fotos geschossen, kurz geschaut wie die Hunde ins Auto geladen werden und bin abgedampft, kurz bevor alle Dämme gebrochen sind.💦💔
Und sie sind gebrochen, die Niagarafälle sind ein Sch..... dagegen.
Wahrscheinlich halten sie mich jetzt für ne kauzige, unhöfliche Hundelady aber ich wollte es weder Piny noch Pon sowie mir besonders schwer machen.
Zumal ich heulend und plärrend keine wirkliche Zierde bin ( hatte ein bissel was von einem Klageweib)
In meinem Herzen werden die Beiden für immer meine Babys bleiben💖


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 27.07.2020 | Top

RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#208 von Gelöschtes Mitglied , 27.07.2020 22:05

Du hast für sie alles getan und hast sie prima großgezogen! Das werden sie dir für immer danken!
Zudem bist du eine tolle Pflegestelle und der nächste Podenco wird dir dankbar sein.


RE: PINY und PON, kleine Zwerge warten noch...

#209 von Sophie , 27.07.2020 22:22

Ach Mensch da schlagen zwei Herzen in der Brust - die eine die sie gern behalten hätte und das andere was sagt sie haben nun IHRE Familie. Ich wäre auch gegangen weil nach dieser Zeit hat man sich so daran gewöhnt - es wäre komisch da nicht zu weinen - Fühl dich gedrückt ich hätte sie wohl auch nicht einfach so rausgerückt

In deinem Herzen werden sie immer deine beiden Babys bleiben


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 161
Registriert am: 30.09.2019


PINY und PON, kleine Zwerge warten wieder :-(

#210 von Carola Dierkes , 03.08.2020 12:31

Ich habe traurige Nachrichten für euch

Piny und Pon sind heute auf ihre Pflegestelle zurück gekehrt.

Sonntag wurden sie abgeholt, Dienstag stand schon für die Familie fest, dass die Hunde mehr Zeit beanspruchen als angenommen. Außerdem hat Pon wohl Piny verteidigt und hat versucht seine neuen Halter zu verbellen. Das hat er in seiner Pflegestelle in 16 Monaten kein einziges Mal gemacht.

Lily´s Mama war natürlich geschockt, da auch sofort jegliche Art der Unterstützung abgelehnt wurde.
Was der wirkliche Grund war, werden wir wohl nie erfahren, nur, dass das Adoptivherrchen wohl dagegen war.

Also suchen wir nun weiter und hoffen, dass die Nächsten die Richtigen sind

Traurige Grüße Carola


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 03.08.2020 | Top

   

LILY (Keren) hat den Platz ihres Lebens gefunden
Choco (Refugio/PS Maribel) kann sich auf die Schokoladenseiten des Lebens freuen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz