RINGO - sein Blick geht ins Herz

#1 von Carola Dierkes , 02.08.2019 11:49



Ringo wurde in der Nacht zum 20.8.2018 mit einer alten, rostigen und ekligen Kette am Tor zum Tierheim angebunden. Als wir am Morgen dort ankamen, verbellte uns Ringo vor lauter Angst und es dauerte mehrere Stunden, bis er sich beruhigte. Er saß die ganze Zeit auf ein und derselben Stelle und schaute nur den Weg entlang, den sein ehemaliger Besitzer genommen hatte, nachdem er ihn angebunden und zurück gelassen hatte. Ringo hatte nur ein Ziel, er wollte fliehen und hinterherlaufen... so ein treuer Freund und wie gemein wurde er verraten !!!



Auch wenn Ringo relativ groß ist, benimmt er sich immer noch wie ein Welpe. Er lebt perfekt mit allen anderen Hunden zusammen, egal ob große oder kleine, Welpen oder Senioren. Er hat einen fantastischen Charakter und ist sehr freundlich zu jedermann, auch zu Kindern. Auch als wir ihn zum Tierarzt mitnahmen, war er superlieb. Ringo reist gut im Auto mit und er geht gut an der Leine. Er bellt wenig und ist sehr gutmütig. Zudem hat er einen Blick, in den man sich verlieben muss ... er braucht nur etwas Glück in seinem Leben!!! Und das hat er mehr als verdient, denn bisher war sein Leben wohl sehr trostlos und traurig. Wenn Sie nun derjenige sein möchten, der das Glück in Ringos Leben bringt, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit wir ihn auf seine Reise in eine wunderschöne Zukunft vorbereiten können. Alles Gute, Kleiner !!!



Infos aus Spanien

Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 20.3.2017
Grösse: 55 cm Schulterhöhe
Gewicht: 26 kg
Kastriert: noch nicht
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten



Als Ringo zu uns kam, war er sehr mager und natürlich ... voller Zecken. An den Ohren fehlte ihm sogar das Fell, so waren sie von Zecken befallen. An seinem Hals spürt man, dass er sein ganzes Leben angebunden war und er konnte anfangs seine Hinterbeine schlecht bewegen, was daher rührte, dass er kaum Muskeln hatte. Aber das gehört jetzt der Vergangenheit an. Hier kann er rennen und springen so viel er will. Nachdem er ausgiebig gegessen und getrunken hatte, entspannte er sich, so dass wir ihn problemlos losbinden konnten und er wollte sogar gestreichelt werden. ( Araceli )



Möchten Sie Ringo bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RINGO - sein Blick geht ins Herz

#2 von Carola Dierkes , 16.08.2019 12:05

RESERVIERT


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: RINGO - sein Blick geht ins Herz

#3 von Petra Müller Greven , 16.08.2019 14:13

TOOOOOOLLLLL

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016


RE: RINGO - sein Blick geht ins Herz

#4 von Gelöschtes Mitglied , 20.08.2019 08:10

Der ist wirklich zuckersüß


   

BRONCO konnte der Perrera entkommen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz