SHIR - eine Hundeoma hat ihre Augen für immer geschlossen 🌈

#1 von Carola Dierkes , 30.08.2019 11:56



Die Geschichte von Shir ist für uns einfach nur unvorstellbar traurig und schrecklich. Shir hatte nie eine Familie, sondern tauchte schon als Welpe in der Nähe einer Firma, einer Ölgenossenschaft, auf. Diese Installationen sind immer sehr groß und befinden sich außerhalb der Städte und Dörfer. Dabei handelt es sich meist um ruhige Orte auf dem Land, die ansonsten nur von Landwirten aufgesucht werden, um Oliven zu ernten.



Shir wurde dort von einem freundlichen Mitarbeiter dieser Einrichtung gefüttert und versorgt. Sie wurde jedoch nie geimpft und bekam auch immer wieder Welpen. Ihr Beschützer und der einzige Mensch, der sich eigentlich immer um sie gekümmert hatte, wurde Ende des Jahres 2018 pensioniert und die Besitzer der Firma wollten Shir dann auch nicht mehr auf dem Gelände dulden, weil sich niemand von den anderen Angestellten richtig um sie kümmern wollte.



Glücklicherweise rief uns eine Frau aus dem Dorf an und erzählte uns die Geschichte der armen Shir und bat uns um Hilfe. Vorübergehend versorge sie die Kleine mit Futter, aber Shir musste weiterhin auf der Straße leben. In dieser Zeit ging es Shir auch überhaupt nicht gut. Auf einigen der Bilder kann man noch sehen, dass sie auf Grund einer Gebärmuttervereiterung Blut verlor.



Ab dem 21.05.2019 konnte Ara sie dann bei sich zu Hause aufnehmen. Zu ihrem Entsetzen war Shir auch mit Ungeziefer übersäht, so dass über 60 vollgesogene Zecken entfernt werden mussten.
Shir hat sich mittlerweile von der Operation komplett erholt und bei Ara auch gut eingelebt. Anfangs war sie natürlich – wer kann ihr das auch verdenken – den Menschen gegenüber misstrauisch. Mittlerweile ist sie jedoch quasi zu Aras Schatten geworden. Sie liebt es sehr, im Haus zu schlafen, sie ist sehr lieb, macht keinen Lärm. Sie kommt mit anderen Hunden hervorragend zurecht. Sie springt weder aufs Sofa noch aufs Bett, das traut sie sich vielleicht noch nicht, aber sie geht mittlerweile schon richtig gut an der Leine.
Shir hat uns in der Zeit, in der sie bei Ara nun in Sicherheit leben darf, sehr deutlich gezeigt, dass sie ganz dringend eine Familie sucht und liebevolle Zuwendung. Sie sucht einen ruhigen, entspannten Ort mit vielen Streichel- und Schmuseeinheiten und natürlich auch regelmäßigen Spaziergängen.



Vom Charakter her ist Shir neugierig, interessiert, sie ist gerne mit anderen Hunden zusammen, sowohl mit diesen, aber mittlerweile auch mit Menschen gesellig und freundlich. Sie müssten natürlich damit rechnen, dass Shir am Anfang bei Ihnen noch etwas vorsichtig und zurückhaltend sein könnte. Nach unseren bisherigen Erfahrungen gehen wir jedoch davon aus, dass Shir sich sehr rasch an Sie anschließen wird und dann auch bei Ihnen zu einem liebevollen und treuen Begleiter werden wird. ( Araceli )



Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 21.05.2006
Größe: 30 cm Schulterhöhe
Gewicht: 6 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt
Übernahmegebühr: 400,00 € inklusive Transportkosten



Möchten Sie Shir bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 16.04.2021 | Top

RE: SHIR - eine Hundeoma auf der Straße :-(

#2 von Carola Dierkes , 07.01.2021 21:01

UPDATE:

SHIR sucht Menschen mit ganz viel Herz die gerne eine Patenschaft für sie übernehmen möchten.

Die Tierschützer vorort haben jetzt entschieden, dass man Shir keinen Transport nach Deutschland
in ein neues Zuhause mehr zumuten kann und dass sie nun bei Araceli ihren Lebensabend verbringen darf.



Da Araceli aber sehr viele solcher armen Geschöpfe bei sich zu versorgen hat, wäre sie sehr dankbar,
wenn jemand eine Patenschaft für Shir übernehmen würde.

Über jede noch so kleine Spende würde sie sich sehr freuen.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


Shir hat für immer die Augen geschlossen 🌈

#3 von Carola Dierkes , 16.04.2021 12:55

Wieder eine traurige Nachricht Shir ist über die Regenbrücke gegangen 🌈


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RE: Shir hat für immer die Augen geschlossen 🌈

#4 von Noori , 16.04.2021 20:11

Ach kleine Shir, nie hattest du eine Familie kennenlernen dürfen, aber dafür die unendliche Liebe
von Ara.

Run free kleine Shir.


Lieben Gruß
Svenja und das rüstige Rentnerquartett
Leise-Langsam-Liebevoll ist der Code für den größten Schatz - das Vertrauen


Sei immer gut zu einem Tier, es lebt wie Du auf Erden hier.

 
Noori
Beiträge: 90
Registriert am: 30.04.2014


RE: Shir hat für immer die Augen geschlossen 🌈

#5 von Schmidtchen , 16.04.2021 22:04

Das tut mir sehr leid, so eine süße kleine Hündin. Wenigstens hatte sie es die letzten Jahre noch gut ❤ und musste sich nicht mehr alleine durchschlagen ...

Schmidtchen  
Schmidtchen
Beiträge: 73
Registriert am: 22.01.2021


   

DORY und CACHORRO †
Noori ist über die Regenbogenbrücke gegangen ♰

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz