Pedro setzt ein Zeichen

#1 von Anne Taleb , 27.06.2014 00:37

Podi Pedro kam im März 2013 nach Deutschland. In der Anfangszeit wollte es gar nicht richtig mit der Katze klappen. ABER die Familie wollte nicht aufgeben, liebten sie Pedro doch so und haben fleißig mit ihm gearbeitet und siehe da. Die harte Arbeit trug Früchte

Hier das Ergebniss:

Und ? was lernen wir daraus ??

Mit Geduld und ganz viel Liebe kann man Berge versetzen !!
Danke an die liebe Familie, die NICHT aufgegeben hat und nun mit PEDRO sehr glücklich ist.

TAUSEND Dank und viel Freude weiterhin ....... LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.097
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 27.06.2014 | Top

RE: Pedro setzt ein Zeichen

#2 von Meinolf.Koerdt , 27.06.2014 09:23

Sehr schön, da sieht man, was man alles erreichen kann, wenn man nur die Geduld und Ausdauer hat! Man muss einem Hund halt auch die nötige Zeit geben erstmal hier anzukommen und sich dann zu entwickeln, das erreicht man nicht mal ebenso in ein paar Tagen oder Wochen.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Neues von Canelo (ARA) vermittelt 2013
Quinn ist so richtig happy

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz