Sibiet (Ara) ist jetzt genau wie seine Geschwister vermittelt, das gute Leben geht bald los...

#1 von Petra Müller Greven , 04.11.2019 16:36




Am 11.08.2019 wurden wir von Bewohnern eines nahegelegenen Dorfes darüber informiert, dass jemand in einem Müllcontainer in einer verschlossenen Plastiktüte sieben, vor kurzem geborene Welpen gefunden hatte. Wir brachten die Welpen natürlich sofort zu einem Tierarzt, der bestätigte, dass die Kleinen erst ein oder zwei Tage alt waren. Die Nabelschnur war noch nicht einmal abgefallen. Die Welpen hatten großes Glück, dass sie nicht erstickten oder an einem Hitzschlag gestorben sind. Ganz im Gegenteil, sie wuchsen gesund und munter auf.




Drei von ihnen wurden innerhalb kurzer Zeit schon adoptiert, die anderen vier Hundebabys (Alika, Ask, Sibiet und Zareb) leben derzeit gemeinsam noch auf einer Pflegestelle zusammen mit anderen Hunden und Katzen. Die Vier sind eine lebhafte und muntere Truppe, so dass unsere Mitarbeiter vor Ort uns mitteilten, dass es gar nicht so einfach gewesen sei, ein paar schöne Bilder von ihnen einzufangen.
Welpentypisch sind alle vier Hunde sehr zärtlich und sehr verspielt. Natürlich schlafen sie auch alle noch recht viel, insbesondere nach den Mahlzeiten benötigt die ganze Bande eine ausführliche Erholungsphase.
Wir gehen davon aus, dass die vier kleinen Welpen zumindest mittelgroß werden und, dass sie ausgewachsen dann später um die 20 kg wiegen dürften. Bereits jetzt fressen die Vier alleine und wurden das erste Mal geimpft.
Der kleinere schokoladenbraune Rüde heißt Sibiet, der zimtfarbene Ask. Zareb ist der größte und kräftigste Rüde aus dem Wurf. Er ist schokoladenbraun und zimtfarben. Das einzige Mädchen des Wurfes heißt Alika.




Wir wünschen uns für Sibiet rasch eine Familie, die bereit ist, mit ihm das Hunde 1 X 1 zu erlernen. Sibiet und seine Geschwister sind eine muntere, lustige Hundetruppe, mit der es sicherlich riesigen Spaß machen wird, gemeinsame Abenteuer zu erleben und die Umgebung zu entdecken. Sibiet und seine Geschwister sind unternehmungslustig, aufgeschlossen, freundlich. Sie kennen bereits andere Hunde von der Pflegestelle. Sie sind mit Menschen, natürlich auch mit Kindern, vertraut. Sibiet ist ein toll sozialisierter Hund, mit dem Sie sicherlich eine Menge Spaß haben werden.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Perro de Aguas-Podenco-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 09.08.2019
Größe: 20 cm Schulterhöhe aktuell im September 2019
Gewicht: 2 kg aktuell im September 2019
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt

( Araceli )


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 02.02.2021 | Top

RE: Sibiet ist jetzt genau wie seine Geschwister vermittelt, das gute Leben geht bald los...

#2 von Inke , 04.11.2019 21:01

Was für schöne Nachrichten ❤️😍❤️Auch Sibiet ist gerettet und darf bald in eine tolle Zukunft reisen ... alle hatten wir auf ein Weihnachtswunder gehofft und es hat geklappt


Gute Reise ❤️😍

 
Inke
Beiträge: 1.039
Registriert am: 18.08.2019


RE: Sibiet ist jetzt genau wie seine Geschwister vermittelt, das gute Leben geht bald los...

#3 von Petra Müller Greven , 22.12.2019 14:32

Grade auf Instagram gefunden

Sibiet im ersten Schnee....

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Sibiet ist jetzt genau wie seine Geschwister vermittelt, das gute Leben geht bald los...

#4 von Carola Dierkes , 01.01.2020 17:29



Sibiet


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


Sibiet legt los :-)))))))))))))))

#5 von Carola Dierkes , 10.01.2020 22:40






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


RE: Sibiet legt los :-)))))))))))))))

#6 von Inke , 10.01.2020 22:56



Klasse Video ... wie schön fleißig Sibiet mithilft 😉... aber er ist soooo glücklich

 
Inke
Beiträge: 1.039
Registriert am: 18.08.2019


RE: Sibiet legt los :-)))))))))))))))

#7 von Maria , 11.01.2020 11:59

Solche Helfer haben wir auch. Manchmal sind die Löcher so tief, dass man Angst haben muss, dass plötzlich ein Känguru raus hüpft.

 
Maria
Beiträge: 1.219
Registriert am: 11.09.2019


Sibiet im Glück :-)

#8 von Petra Müller Greven , 16.02.2020 21:33

Noch mehr tolle Bilder



Cuteness overload



Hundejoga



Sooooo müde



••••und entspannt


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 18.02.2020 | Top

RE: Sibiet im Glück :-)

#9 von Petra Müller Greven , 20.02.2020 16:39

Sibiet ist stolzer Besitzer eines gaaaaanz tollen Knochens


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Sibiet im Glück :-)

#10 von Petra Müller Greven , 25.02.2020 16:34

Sibiet ist echt fotogen

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Sibiet im Glück :-)

#11 von Petra Müller Greven , 15.03.2020 18:15

Sibiet hat einen Wuschelkopf

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: Sibiet im Glück :-)

#12 von Petra Müller Greven , 02.05.2020 17:25

Wir bitten gerade auf Instagram um Berichte über die Hunde der Pfotenhilfe. Ihr dürft euch schon mal freuen, wir werden hier bestimmt auch einiges einstellen. Mit Sibiet fange ich mal an und darf zitieren:

Zitat
Der Welpe Sibiet würde Anfang Dezember in Deutschland ankommen, dies stand damals dann endlich fest, was das Warten nur noch länger werden ließ. Die Bilder, die ich aber zwischendurch immer wieder von ihm bekam, machten das Warten erträglicher. Dann war der Tag endlich da, die Nacht davor war ich so aufgeregt, dass ich kaum schlafen konnte. Ganz früh am Morgen ging es los um ihn abzuholen und dann war er plötzlich auch schon da. Alles war super organisiert und wir fuhren wieder Heim, nur diesmal mit Sibiet zusammen.




Der Kleine war total aufgeregt, aber sofort richtig lieb und wollte immer zu mir. Zuhause angekommen musste er dann alles entdecken, von den Zimmern zum Garten, bis zu all seinen Spielzeugen. Dabei wich er aber keinen Zentimeter von meiner Seite. Am Abend lernte er dann noch den Rest seiner neuen Familie (wir sind insgesamt 7 Personen) kennen,welche ihn sofort alle ins Herz schlossen. Erst am Abend zeigte sich dann, wie erschöpft er von all den neuen Eindrücken war, als er tief und fest einschlief.




In den ersten Wochen war es dann unglaublich schön zu sehen, wie er vieles zum ersten Mal entdeckte. Spiegel waren ihm noch unbekannt . Er verbrachte mehrere Minuten davor und zeigt sich ganz irritiert über diesen fremden Hund. Auch wurde die Beziehung zwischen uns immer enger und ich wusste schon nach ein paar Tagen, dass ich ihn nie wieder hergeben will.




Natürlich war es aber auch nicht nur einfach, denn Sibiet war noch nicht stubenrein. Das mussten wir ihm erstmal beibringen. Ebenfalls begann er seine Zähne zu verlieren und konnte harte Leckerlis nicht so gut essen.Auch als ich wieder paar Tage zur Arbeit ging, war Sibiet traurig und meine Schwester musste versuchten ihn vorsichtig abzulenken. Die Freude wenn ich zurück kam, war dann jedoch umso größer. Noch heute lache ich über die witzigen Geräusche, die er dann immer macht und wie er jedesmal glücklich mit dem Popo wackelt. Nach den ersten paar Wochen begannen wir dann auch zur Hundeschule zu gehen.
Bis heute ist er auch ganz gewaltig gewachsen.




Früher krabbelte er noch schnell unters Bett zum Schlafen , heute ist er dafür viel zu groß und wartet lieber darauf, dass ihn jemand runter schiebt. Sein Lieblingsspiel ist es, ein Spielzeug zu einer Person zu bringen, es eisern festzuhalten und dann daran zu ziehen. Natürlich finden wir auch immer wieder die Füllungen seiner Spielzeuge auf dem Boden verteilt. Jeden aus dem Haus hat er jetzt ins Herz geschlossen und zeigt seine Zuneigung auf eine individuelle Art und Weise. Meine Tante holt er zum Frühstück ab, meiner Oma liegt er beim Essen immer zu den Füßen. Wenn mein Vater morgens aufsteht,dann wacht er auch sofort auf und so weiter.



Ich bin so glücklich darüber, mich für Sibiet entschieden zu haben und ich bin sehr dankbar, dass alles so toll organisiert wurde von der Pfotenhilfe Andalusien. Falls ich mich nochmal für einen Hund entscheiden würde, dann wieder von diesem Verein.

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 02.05.2020 | Top

Sibiet im Glück :-)

#13 von Carola Dierkes , 06.05.2020 15:56

Tolle Geschichte und schöne Bilder


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


RE: Sibiet im Glück :-)

#14 von Inke , 06.05.2020 17:36

😍😍😍Tolles Zuhause 🏠 für Sibiet und sehr schöne Bilder. Man spürt beim lesen wieviel Freude Sibiet seiner Familie macht ... ja Auslandstierschutzhunde sind schon etwas besonders , wenn man die nötige Geduld aufbringt ❤️❤️

 
Inke
Beiträge: 1.039
Registriert am: 18.08.2019


RE: Sibiet im Glück :-)

#15 von Petra Müller Greven , 28.05.2020 18:36

Bog Brother is watching



Geht auch mit Spielzeug im Maul

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


   

SALLY (Set von Modepran) hat es nach 21680 Stade geschafft :-)
Babel (Cabra) zieht vom Friedhof in ein schönes Zuhause

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz