Ken (Cabra) ist jetzt endlich in Sicherheit

#1 von Petra Müller Greven , 08.11.2019 19:31

KEN HAT SCHON VIEL AUSHALTEN MÜSSEN IN SEINEM JUNGEN LEBEN!!
ABER DAS IST JETZT VORBEI. KEN HAT SEINE FAMILIE GEFUNDEN!!!





Ken hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befindet sich jetzt in Rodgau/Hainhausen in Hessen. Von dort aus macht sich der hübsche Hundebub nun auf die Suche nach seinem endgültigen Zuhause. Seine Pflegestelle beschreibt ihn als verschmusten und auch sehr kinderfreundlichen Hund. Ken ist bereits stubenrein und auch gut leinenführig. Mit anderen Hunden hat Ken auch absolut keine Probleme und begegnet ihnen freundlich.Wenn Sie den lieben Kerl kennenlernen möchten, dürfen Sie Ken sehr gerne auf seiner Pflegestelle besuchen.



Infos aus Spanien

Der niedliche Ken wurde am 11. April 2018 in einem Garten in der Nähe des Friedhofes von Cabra aufgegriffen. Der Kleine war angefahren worden und suchte Schutz bei einem Haus. Die Besitzer dieses Hauses informierten uns und wir fuhren sofort dorthin, holten ihn ab und nahmen ihn in unserem Tierheim auf. Gleich am darauffolgenden Tag wurde er bereits an seinem doppelten Knochenbruch operiert und gleichzeitig kastriert. Es wurde ein Gips angebracht, aber Ken war aufgrund seiner neuen Lebenssituation sehr nervös und hatte Probleme mit dem Gips. Also wurde ihm ein Druckverband angelegt, damit der Bruch sich nicht verschieben konnte, weshalb sich unser Kleiner über 2 Monate lang kaum bewegen konnte und es ging ihm sehr schlecht dabei. Mittlerweile aber hat er sich von der Operation erholt. Und eines Tages wird alles wohl nur noch ein schlechter Traum für ihn sein. Aus diesem Traum möchte er gerne irgendwann aufwachen und sich in einem weichen Bettchen wieder finden und umgeben sein von einer Familie, die ihn liebt und umsorgt. Ken ist noch so jung und er verdient es nicht, die schönste Zeit seines Lebens in einem trostlosen Zwinger zubringen zu müssen, vielmehr gehört der liebe Hundebub in die Geborgenheit einer liebevollen Familie. Vielleicht sind Sie diese Familie? Wenn ja, dann zögern Sie bitte nicht, sich zu melden. Viel Glück, Kleiner !!!

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 5.9.2017
Grösse: 39 cm Schulterhöhe
Gewicht: 10 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: keine



Ken ist ein sehr verspielter und zärtlicher kleiner Kerl. Gegenüber einigen Männern ist er anfänglich etwas ängstlich, aber diese Angst verliert er langsam und er gewinnt an Sicherheit.

( Cabra )


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 06.01.2021 | Top

Ken ist so süß :-)

#2 von Carola Dierkes , 29.02.2020 19:11


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


Ken ist so süß :-)

#3 von Carola Dierkes , 18.03.2020 19:23

Liebe Grüße vom glücklichen Ken









.... und soooo neugierig



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: Ken ist so süß :-)

#4 von Carola Dierkes , 25.04.2020 17:20

Ken schickt uns ein paar Frühlingsgrüße




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


Ken macht Urlaub :-)

#5 von Carola Dierkes , 17.06.2020 11:38


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: Ken macht Urlaub :-)

#6 von Petra Müller Greven , 17.06.2020 21:00

Ich weiß nicht, wie es euch geht, ich freue mich immer total über Urlaubsbilder unserer Hunde.

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


Ken macht Urlaub :-)

#7 von Carola Dierkes , 26.06.2020 13:52




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


Ken :-)

#8 von Carola Dierkes , 06.01.2021 12:25

Liebe Grüße von Ken


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


Ken und Zahira 💕

#9 von Carola Dierkes , 16.05.2021 12:08

So ihr lieben Forumsbesucher, da seht ihr es!
Tendenz geht zum Zweithund



Ken mit neuer Freundin Zahira 💕

Auch drei Hunde sind natürlich toll, denn aller guten Hunde sind eben DREI!


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 16.05.2021 | Top

   

Rufus (Cabra) kann auch sein Leckerlitäschchen packen
Valentin (Cabra) wird sich bald richtig erholen können

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz