Oli ( Araceli) bleibt in seiner Pflegestelle :-)))))

#1 von Petra Müller Greven , 12.01.2020 11:17

Araceli hat Oli noch einmal auf Instagram gepostet, sie macht sich große Sorge um ihn.
Wenn Ihr seine Story lest, dann versteht Ihr bestimmt warum....
Deshalb stelle ich Oli hier auch einmal ein. Vielleicht verliebt sich jemand in ihn


Hier seine Geschichte:



Die Familie von Oli ist uns leider bestens bekannt. Sie stammen aus einem sozialen Brennpunkt
und haben immer wieder Hunde. Vor einiger Zeit traten sie uns schon Pico ab, dieser ist taub
und leidet an Epilepsie, und sie behaupteten, dass Pico sich mit Oli nicht verstehen würde.
Natürlich bestätigten sich diese Angaben nicht, denn Pico lebt auf einer Pflegestelle und kommt
dort wunderbar mit allen anderen Hunden aus.



Jetzt wollen sie uns auch Oli abtreten. Wir haben nur noch keinen Platz im Refugio für ihn,
deshalb muss er dort noch etwas ausharren. Sie wollen ihn einfach nicht mehr und Oli wurde
auch bislang noch nie geimpft oder zum Tierarzt gebracht, auch sind sie niemals mit ihm spazieren
gegangen. Oli wird auf einem Innenhof eingeschlossen, gehalten. Dies macht uns sehr ärgerlich
und traurig, aber – obwohl es keine artgerechte Haltung ist – handelt es sich hier in Spanien nicht
um eine Straftat. Das einzige, was wir für Oli tun können, ist ihn schnellstens von dort wegzuholen.



Oli lebt seit seiner Welpenzeit bei seiner jetzigen Familie und hatte dort auch immer Kontakt mit Kindern.
Kinder liebt er geradezu abgöttisch. Er hat auch keine Probleme mit erwachsenen Menschen, er ist
überhaupt sehr lieb und gutmütig. Er bellt selten und macht auch nichts kaputt.
Gegenüber anderen Hunden verhält er sich etwas misstrauisch und hat es offensichtlich auch nie so
richtig gelernt, sich in Hundegesellschaft zu bewegen. Dieses Verhalten ist aber sicherlich normal, da
er nur wenige und unzureichende Kontakte mit anderen Hunden hatte. Aggressiv verhält er sich anderen
Hunden gegenüber überhaupt nicht.
Oli ist noch jung, wird im Refugio auch rasch Freunde finden und glücklicher werden. Mittlerweile geht
er auch schon perfekt an der Leine.
Wir hoffen, dass wir für diesen niedlichen, kleinen Kerl nun rasch eine Familie finden, die ihm endlich
ein artgerechtes Hundeleben schenkt, gerne natürlich mit Kindern, vielleicht lieber als Einzelprinz,
da er den Kontakt zu anderen Hunden doch noch nicht so ganz gewohnt ist. Besonders schön wäre
es natürlich, wenn mit ihm viel unternommen werden würde, er endlich einmal spazieren gehen dürfte
und aus ganzer Seele Hund sein darf.



Das hat Oli bisher noch nicht oft machen dürfen, aber es wird schon ....



Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 20.04.2014
Größe: 50 cm Schulterhöhe
Gewicht: 13 kg
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt
( Araceli )
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten

Möchten Sie Oli bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.487
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 13.05.2021 | Top

RE: Oli ( Araceli) befindet sich in großer Not

#2 von Maria , 12.01.2020 14:43

Das arme Kerlchen. Er könnte ein Bruder unseres Johnnys sein. Hoffentlich findet er bald seine Familie.

 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019


RE: Oli ( Araceli) befindet sich in großer Not

#3 von Inke , 12.01.2020 15:47

😞😞😞so traurig was Oli alles ertragen muss . Noch nie in seinem Leben hat er gespürt was es heißt ein tolles Zuhause zu haben . Hoffentlich wird er ganz schnell entdeckt und seine Not hat ein Ende. Daumen drücken 👍👍👍

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


Oli wartet und wartet....

#4 von Carola Dierkes , 11.10.2020 14:05







Auch der süße OLI wartet noch immer.....


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 11.10.2020 | Top

RE: Oli wartet und wartet....

#5 von Inke , 11.10.2020 14:12

😭😭😭Warum wird der liebe Oli bloß nicht entdeckt ? Er ist doch einfach nur toll 😊

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


Oli wartet und wartet....

#6 von Carola Dierkes , 19.04.2021 12:39



Mittlerweile ist Oli ins Tierheim von Araceli umgezogen,
nachdem dort ein Plätzchen frei geworden war.
Er genießt seine Freiheit und nutzt jede Gelegenheit zu rennen.



Wer kann es ihm verdenken, nachdem er so lange eingesperrt war.
Auch mit den anderen Hunden kommt er gut zurecht.
Sobald die freiwilligen Helfer morgens im Tierheim ankommen,
sucht er ihre Nähe und bittet um Streicheleinheiten.





Wir denken, es ist höchste Zeit, dass Oli endlich eine Familie
und ein Zuhause bekommt, wo er geliebt und für immer umsorgt wird.



Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 20.04.2014
Größe: 50 cm Schulterhöhe
Gewicht: 13 kg
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt
( Araceli )
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten



Möchten Sie Oli bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 19.04.2021 | Top

Oli fährt nach Deutschland

#7 von Carola Dierkes , 07.05.2021 22:26

Ich freue mich für Oli und denke, dass auch er schnell ein Zuhause finden wird


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 07.05.2021 | Top

RE: Oli fährt nach Deutschland

#8 von Maria , 08.05.2021 12:26

Das ist endlich seine Fahrkarte ins Glück! Alles Gute, kleiner Oli!

 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019


RE: Oli fährt nach Deutschland

#9 von Carola Dierkes , 12.05.2021 14:52

Oli hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft
und befindet sich jetzt in Heeslingen in Niedersachsen.



Von dort aus macht sich der hübsche Hundebub nun auf die Suche
nach seinem endgültigen Zuhause.



Sobald sich Oli etwas eingelebt hat, werden wir ein Update einstellen.



Wenn Sie den lieben Kerl kennenlernen möchten,
dürfen Sie Oli sehr gerne auf seiner Pflegestelle besuchen.



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


RE: Oli fährt nach Deutschland

#10 von Schmidtchen , 12.05.2021 16:16

So ein Süßer, zum Verlieben! ❤❤❤Und im besten Alter!

Schmidtchen  
Schmidtchen
Beiträge: 79
Registriert am: 22.01.2021


RE: Oli fährt nach Deutschland

#11 von Maria , 13.05.2021 13:33

Da fühlt sich einer aber schon richtig wohl!

 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019


RE: Oli fährt nach Deutschland

#12 von HappyFu , 13.05.2021 21:13

Ich bin die Pflegemami von Oli....und es gibt gute Nachrichten....Der Oli bleibt bei uns 😍

 
HappyFu
Beiträge: 94
Registriert am: 12.05.2021


RE: Oli fährt nach Deutschland

#13 von HappyFu , 13.05.2021 21:37

Ich habe noch mal eine Frage..... da ich nicht bei instagram bin, warum macht sich Araceli so große Sorgen um Oli?

 
HappyFu
Beiträge: 94
Registriert am: 12.05.2021


RE: Oli fährt nach Deutschland

#14 von Carola Dierkes , 13.05.2021 21:51

😂 😂 Das es soooo schnell geht, hätte ich nun auch nicht gedacht 😂
Aber TOLL!!! Ich freue mich für Oli und für Euch


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 13.05.2021 | Top

RE: Oli fährt nach Deutschland

#15 von Carola Dierkes , 13.05.2021 21:54

Ara hat sich letztes Jahr im Januar um Oli gesorgt!
Oben steht seine Geschichte und da steht auch warum ;-)


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


   

Kala (La Rambla) wartet nicht mehr :-)
CANELO (Bobby von Cabra) hat seine Gesellschaft gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz