Nilo (Cabra) ist bald kein Notfall mehr

#1 von Petra Müller Greven , 16.01.2020 18:26



Update Januar 2020

Nilo ist nun zum dringenden Notfall geworden. Der arme Kerl verzweifelt langsam an seiner Lebenssituation und kommt mit dem Eingesperrtsein in einem Zwinger nicht mehr zurecht. Die Tierschützer vor Ort sind sehr in Sorge um Nilo, der wirklich sehr leidet und ganz schnell ein definitives Zuhause braucht. Seit Nilo im Tierheim lebt, hat sich noch nie jemand für ihn interessiert, was wir überhaupt nicht verstehen können, denn er ist nicht nur sehr hübsch, er hat auch noch einen ganz feinen Charakter. Bitte helfen Sie uns, Nilo endlich wieder glücklich zu machen !!!




Stand Dezember 2016

Nilo ist ein kleiner und lieber Mischlingsrüde, der an einem Morgen im Juli 2016 auf der Straße aufgegriffen wurde. An jenem Morgen riefen uns Nachbarn an, die in einem Landhäuschen in der Nähe jener Straße wohnten und sagten uns, dass sie einen sehr jungen Hund beobachtet hätten, der ständig die Straße überquerte. Am gleichen Tag noch machten wir uns auf die Suche nach ihm. Als wir ihn entdeckten, kam er ganz verzweifelt und dankbar auf uns zu, so als ob er die ganze Zeit auf uns gewartet hätte.



Sein Anblick war absolut schockierend. Nilo war in sehr bedauernswertem Zustand, von Ungeziefer förmlich aufgefressen, mit schrecklichen Wunden, die ihm diese Biester zugefügt hatten, hungrig und durstig. Wir brachten ihn sofort ins Tierheim und gaben ihm Futter und Wasser und er schluckte das Essen ohne überhaupt zu kauen. Wir badeten und entwurmten ihn und er blieb ein paar Tage in einem separaten Zimmer, bis er wieder zu Kräften gekommen war. Danach integrierten wir ihn in einen Zwinger mit anderen Hunden. Seit der kleine Kerl bei uns ist, haben wir ihn nur als lieben und freundlichen Hundebub kennengelernt, der alles gerne richtig machen möchte.




Nilo verdient es nicht, mit diesem tollen Charakter, hinter Gitter leben zu müssen. Der Kleine braucht eine Familie, die sich um ihn kümmert und ihn verwöhnt. Er möchte so gerne die Sonnenseiten eines Hundelebens erfahren, denn die Schattenseiten kennt er ja bereits . Möchten Sie unseren Nilo für immer glücklich machen? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit wir Nilo auf seine große Reise vorbereiten können. Viel Glück, Kleiner !!!



Infos aus Spanien

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 23.10.2015
Grösse: 40 cm Schulterhöhe
Gewicht: 12 kg
Kastriert: noch nicht
Krankheiten: Keine bekannt

Nilo ist ein sehr fügsamer Hund. Er ist aktiv und spielt gerne. Er versteht sich mit allen anderen Hunden im Refugio gut. Nilo ist ganz zauberhaft gegenüber Menschen und er geht gerne an der Leine spazieren. Er hat keine Angst vor Menschen. Mit Katzen haben wir ihn nicht getestet, aber wir wissen, dass er sehr kinderlieb ist.

( Cabra )

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: Nilo (Cabra) ist bald kein Notfall mehr

#2 von Sophie , 16.01.2020 20:04

Einfach super!!! Ich hatte ihn schon als Favoriten bei mir auf meiner Liste ... wenn bei mir eine Pflegestelle frei wird Ich freue mich total


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 161
Registriert am: 30.09.2019


RE: Nilo (Cabra) ist bald kein Notfall mehr

#3 von Inke , 16.01.2020 21:06



Gott sei Dank 😍Nilo hat es so verdient. Endlich wurde er entdeckt und bekommt sein eigenes Körbchen 🥰

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Nilo (Cabra) ist bald kein Notfall mehr

#4 von Petra Müller Greven , 16.02.2020 20:32

Nilo ist da!!!!



Und genießt schon••••



Der beste Platz wurde auch schon erobert, ein Cleverle, der Nilo




Kunststückchen kann er auch schon

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 16.02.2020 | Top

Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#5 von Carola Dierkes , 24.02.2020 18:05




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 24.02.2020 | Top

Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#6 von Carola Dierkes , 03.03.2020 13:07

Nilo ist immer unterwegs




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#7 von Carola Dierkes , 10.03.2020 15:16


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#8 von Petra Müller Greven , 13.04.2020 11:19

Happy Nilo

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#9 von Maria , 13.04.2020 14:07

Ein wunderschönes Bild: Glücklich, entspannt, lächelnd. Welch eine Verwandlung!

 
Maria
Beiträge: 1.326
Registriert am: 11.09.2019


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#10 von Inke , 13.04.2020 18:26

😍😍😍😍so sieht ein glücklicher Hund 🐕 aus , danke an die tolle neue Familie 👍👍😊

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#11 von Petra Müller Greven , 07.05.2020 20:08

Nilo ist auch einer der tollen Happy Dogs der Pfotenhilfe Andalusien, der uns einen Bericht für Instagram zur Verfügung gestellt hat.Ihr kriegt natürlich den Vorabdruck. Hier also seine Geschichte:

Zitat
Erfahrungsbericht Nilo




Nilo kam am 15.2.dieses Jahr zu uns nach Deutschland. Ich hatte mich sofort in sein Aussehen verliebt und wusste das wird meiner 😅 . Seither sind fast drei Monate vergangen, aber mir kommt es so vor, als wäre er schon immer da. Er hat sich Zuhause schnell eingelebt und wohl gefühlt und Hundekumpels zum toben gefunden. Eine Leidenschaft von ihm ist fressen, am liebsten selbst zubereitetes Futter ( Fleisch und Gemüse entweder mit Reis, Kartoffeln oder Nudeln) Bananen und Äpfel sowie Joghurt und Quark mag er auch sehr gerne. Zuhause ist er manchmal ein richtiger Quatschkopf vor allem beim Betten frisch beziehen oder ausschütteln, da ist er meist zur Stelle 🤪🤦‍♀️




Angst hingegen hat er draußen vor allem was laut ist, sprich Baustellen, LKWs und Müllabfuhr aber das legt sich irgendwann.


Ansonsten ist er mit seinen Kumpels ein richtiges Powerpaket 🥰
So das wars von uns liebe Grüße an euer Team von Nilo und Manuela

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#12 von Inke , 07.05.2020 23:31

😂😂😂Nilo , dieses Bild wo er den Joghurt schleckt 😂😂einfach total zum verlieben , Nilo hat wirklich seine Familie gefunden❤️

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#13 von Petra Müller Greven , 24.05.2020 08:28

Nilo genießt

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#14 von Petra Müller Greven , 21.07.2020 14:31

Nilo hat eine nette Freundin, sie heißt Bibi

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: Nilo (Cabra) ist sowas von angekommen....

#15 von Inke , 21.07.2020 19:15

😍Bibi und Nilo scheinen ein Dreamteam zu sein und eine Menge Spaß zu haben 😄

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


   

Cleissy (Cabra) wird nicht mehr eingesperrt sein
Zoe (Araceli) hat ihr Körbchen gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz