BENTE (Sansa) wartet darauf, dass der Winter endet...

#1 von Petra Müller Greven , 21.01.2020 17:08




Sansa hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befindet sich jetzt in Jork in Niedersachsen. Von dort aus macht sich die hübsche Hündin nun auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause.
Die Herzen ihrer Pflegefamilie hat die Kleine schon mal im Sturm erobert. Sansa ist sehr anhänglich und verschmust und folgt ihrem Pflegefrauchen derzeit auf Schritt und Tritt. An der Leine geht sie bereits ganz prima und bis jetzt hat sie alle Geschäfte draußen erledigt. Auch mit dem Autofahren hat sie keine Probleme und nach ein wenig Übung, läuft Sansa nun auch die Treppen im Haus einwandfrei rauf und runter. Mit den vorhandenen Hunden und auch den Katzen in ihrem Pflegezuhause kommt sie sehr gut zurecht und fügt sich perfekt ins Rudel ein. Wenn Sie das liebe Hundekind kennenlernen möchten, dürfen Sie Sansa sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen.



Informationen aus Spanien:

Sansa und Aria sind zwei Schwestern, die im Juni 2019 geboren wurden. Ihre Eltern wurden allerdings schon im März dieses Jahres in der Nähe eines Landhauses gesehen, das einer Bekannten aus dem Tierschutz gehört. Die Tierfreundin gab den Hunden zu fressen, sie konnte die beiden in ihrem eigenen Haus allerdings nicht beherbergen, da sie selbst vier Hunde hat und deren Reaktion befürchtete, zumal sie auch oft aus dem Haus war.
Unsere Hundefreundin merkte natürlich sehr schnell, dass die Mutter von Sansa und Aria trächtig war und der Vater der Babys eben der Perro de Aguas-Rüde war, den sie immer in Begleitung der Mutter sah.




Wir versuchten natürlich, die Eltern ins Haus zu locken, dies gelang mit dem Rüden auch, aber die Hündin blieb doch relativ lange sehr zurückhaltend. Erst kurz vor der Geburt hatte die Mutter von Sansa und Aria so viel Zutrauen gewonnen, dass sie ins Haus kam und dort ihre Babys zur Welt brachte. Sie bekam vier wunderschöne Babys, zwei von diesen konnten bereits in Spanien adoptiert werden. Sansa und Aria stehen jedoch noch zur Vermittlung.
Unsere Tierfreundin entschloss sich, die Eltern von Sansa und Aria zu behalten, möchte aber nun die Babys gern zur Adoption freigeben, da sie nun wirklich nicht mehr als sechs ausgewachsene Hunde in ihrem Haus beherbergen kann. Außerdem benötigen die Kleinen viel Zeit und Aufmerksamkeit, die sie ihnen nun einmal nicht im nötigen Maß geben kann.
Natürlich möchten wir verhindern, dass Sansa oder Aria in ein Tierheim oder in eine Hundepension ziehen müssen. Leider sind sie tagsüber oft alleine und werden eingeschlossen, dies ist sicherlich für beide nicht günstig.
Wir suchen also jetzt für die beiden Hundemädchen ein Zuhause, dies ist auch recht dringend, da beide großgewachsene Hundedamen werden.
Sansa ist am Anfang noch etwas zurückhaltend und scheu. Sobald man sich allerdings mit ihr etwas mehr beschäftigt, dann reagiert sie zunehmend aufgeschlossen und möchte eigentlich nur noch gerne spielen. Sie ist fröhlich, genießt den Kontakt mit anderen Tieren, aber auch ganz besonders mit Menschen.
Wie gute Welpen nun einmal sind, sind sowohl Sansa als auch Aria aktiv und agil. Wir gehen davon aus, dass Sansa rassetypisch eine aktive, aber liebenswerte und aufgeschlossene Hundedame werden wird.



Rasse: Alaskan Malamute-Perro de Aguas-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 27.06.2019
Größe: 39 cm Schulterhöhe
Gewicht: 10,2 kg
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt

( Cabra/Anabel )


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 29.02.2020 | Top

RE: Sansa wartet darauf, dass der Winter endet...

#2 von Petra Müller Greven , 18.02.2020 19:21

Na, der Frühling naht!!! Sansa ist nämlich reserviert



Ich bin ja auf Happy Dog Bilder gespannt

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


BENTE (Sansa) ist Happy :-)

#3 von Carola Dierkes , 29.02.2020 19:04

Sansa heißt nun BENTE und hat einen Hundekumpel


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: BENTE (Sansa) ist Happy :-)

#4 von Carola Dierkes , 27.04.2020 21:17

Bente und Familie


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: BENTE (Sansa) ist Happy :-)

#5 von Gelöschtes Mitglied , 28.04.2020 07:30

Solche Fotos machen einen sehr happy


RE: BENTE (Sansa) ist Happy :-)

#6 von Petra Müller Greven , 28.04.2020 14:31

Da haben wohl Frühling und Sommer gleichzeitig Einzug gehalten!!! Ist das wohl mal schön!!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


   

SPARKY (Podenco-Mix) - sein Traum: ein Zuhause!

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz