Kiara (Refugio), was lange währt.....

#1 von Petra Müller Greven , 29.01.2020 18:01




Hallo Ihr da Draußen, mein Name ist Kiara und ich bin eine sehr hübsche Australian-Shepherd-Mischlingshündin. Ich kam im November 2017 nach Deutschland auf eine Pflegestelle und im Dezember 2017 hat mein Pflegefrauchen beschlossen, mich zu adoptieren. Nun nach fast zwei Jahre, die ich bei ihr in einem Zuhause leben durfte, bin ich leider erneut auf der Suche nach einer Familie, wo ich für immer bleiben kann. Ich suche Menschen, die mich kopfmässig und auch körperlich auslasten und mit denen ich viele gemeinsame Abenteuer erleben kann. Grundkommandos beherrsche ich bereits sehr gut, natürlich bin ich stubenrein, leinenführig und kann im Auto mitfahren. Mit anderen Hunden verstehe ich mich gut, würde mich aber sehr freuen, wenn ich zukünftig vielleicht Einzelhund sein könnte.



Zurzeit befinde ich mich im Tierheim Eckertal im Harz und warte dort darauf, entdeckt und adoptiert zu werden. Wenn ich Euch gefalle, dann freue ich mich sehr auf Euren Besuch im Eckertal, damit Ihr mich kennenlernen könnt.



Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 12.12.2015
Grösse: 57 cm Schulterhöhe
Länge: 62 cm
Gewicht:
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

Infos aus Spanien

Kiara wurde als winziger Welpe ins Refugio gebracht und bereits wenige Wochen später von einer Familie adoptiert. Im Frühjahr 2017 gab diese Familie Kiara in unsere Obhut zurück, mit der Begründung, es sich überlegt zu haben, sie wollten doch lieber keinen Hund und das nach einem Jahr, in dem die junge Hündin das Leben in einem Zuhause kennenlernen konnte. Leider geschieht dies recht häufig, die Tiere werden als niedliche Babys ins Haus geholt und wenn sie älter werden, landen sie auf der Straße oder im besten Fall, wie bei Kiara im Tierheim.




Kiara ist eine fröhliche, verspielte, aktive, zärtliche und unterhaltsame, junge Hündin. Sie hat einen fantastischen Charakter. Obwohl sie noch sehr jung ist passt sie sich jeder Situation sehr schnell an. Sie ist ruhig im Zwinger und aktiv, wenn sie spazieren gehen darf. Sie spielt für ihr Leben gern, aber noch lieber ist sie bei den freiwilligen Helfern und bittet sie, dass sie sie streicheln. Sie verträgt sich mit allen Hunden gut, egal wie groß oder klein sie sind. Sie ist eine prächtige Hündin und sie ist stubenrein.



( Refugio )


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.392
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Kiara, was lange währt.....

#2 von Lily´sMama , 30.01.2020 15:52

Ich war damals ihre Flughafenbetreuug, sie ist ein unglaublich lieber Hund.💖🥰


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


Kiara ist endlich Happy :-)

#3 von Carola Dierkes , 29.02.2020 18:46

Wunderschöne Kiara im Glück




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


RE: Kiara ist endlich Happy :-)

#4 von Carola Dierkes , 06.01.2021 12:00




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


   

Max (Cabra) kann sich auf ein Zuhause freuen
Kana (Modepran) hat es geschafft

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz