Beatriz( Refugio/ Seniorenabteilung) muss bald nicht mehr auf Streicheleinheiten verzichten

#1 von Petra Müller Greven , 07.02.2020 20:29




Beatriz wurde am 17.07.2019 ausgesetzt gefunden und befand sich in einem grauenhaften Zustand. Sie war bis auf die Knochen abgemagert, man konnte alle Rippen bei ihr zählen. Sie war sehr verängstigt und man konnte sofort merken, dass sie überhaupt kein einfaches Leben gehabt hatte. Wir nehmen an, dass sie nicht mehr zur Jagd taugte, deshalb ausgesetzt und einfach ihrem Schicksal und dem sicheren Tod überlassen wurde.
Gerade rechtzeitig wurde sie von uns gefunden, ein paar Tage länger und es wäre um sie geschehen gewesen. Sie hatte nie erfahren, was es bedeutet, wahrlich geliebt zu werden und zu erleben, dass nicht alle Menschen so schlecht sind wie die, die sie entsorgten wie ein kaputtes Spielzeug.




Man kann auch in ihren wunderschönen Augen sehen, dass ihr Leben hart war. Deshalb verhielt sie sich auch anfangs sehr diskret und versuchte fast unsichtbar zu sein. Sie war scheu, zurückhaltend.
Zunächst musste sie im Tierheim aufgenommen werden, dort gelang es ihr dann zunehmend, Kontakt zu den Mitarbeitern aufzunehmen. Sie begrüßte die Mitarbeiter zufrieden, machte auch Freudensprünge, denn sie wusste, dass sie endlich einmal in den Auslauf oder auf einen Spaziergang gehen durfte. Wir machten auch die Erfahrung, dass sie dort sehr umgänglich mit anderen Hunden war. Sie liebte es, mit einem Ball zu spielen oder mit ihren Hundekumpeln zu toben. Hier verhielt sie sich immer sehr freundlich, teilte zum Beispiel ihr Spielzeug bereitwillig.




Gemeinsame Spaziergänge mag Beatriz ausgesprochen gerne, sie liebt es, alles zu beschnuppern. Das sind auch die Momente, in denen man merkt, dass sie vollkommen glücklich ist. Sie geht gut an der Leine, wenn sie an anderen Hunden vorbeikommt, dann reagiert sie freundlich und fröhlich.
Im Tierheim war sie mit sechs anderen Hündinnen und Rüden verschiedener Größe und verschiedenen Alters zusammen. Obwohl sie sich mit allen gut verstand, merkten wir zunehmend, dass sie im Tierheim dennoch litt und immer unglücklicher wurde.
Mit viel Glück haben wir für Beatriz nun eine Pflegestelle gefunden, in der sie geradezu aufblüht. Sowohl körperlich als auch emotional hat Beatriz sich wunderbar erholt. Ihre Pflegestelle beschreibt, dass sie ein wahrer Schatz ist. Sie ist lieb, zärtlich, geht gerne spazieren und kommt auch auf der Pflegestelle mit anderen Hunden wunderbar zurecht. Sie spielt gerne und schläft sogar mit ihren Hundefreunden zusammen in einem Körbchen.
Beatriz hatte ein sehr hartes Leben, wie die meisten Podencos. Wir wünschen uns jetzt so sehr für sie eine Familie, die sie liebt und gut zu ihr ist. Sie benötigt ein definitives Zuhause, wo sie all die Wärme und Ruhe bekommt, die Beatriz braucht, um ein glücklicher Hund zu werden.




In Spanien sagt man, ein Podenco ist immer treu und du wirst es nie bereuen, einem das Leben gerettet zu haben. Genau dieser Satz trifft auf unsere Beatriz mit Sicherheit zu. Wenn Sie einen treuen und hingebungsvollen Gefährten suchen, dann ist Beatriz sicherlich eine Hündin, die dazu mehr als geeignet ist. Sie wünscht sich nichts mehr als einen Platz, wo sie endlich einmal ankommen und glücklich sein darf.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 20.10.2015
Größe: 48 cm Schulterhöhe
Länge: 50 cm
Gewicht: 11 kg
Kastriert: nein

( Refugio/Seniorenabteilung )

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016


RE: Beatriz( Refugio/ Seniorenabteilung) muss bald nicht mehr auf Streicheleinheiten verzichten

#2 von Maria , 08.02.2020 12:11

Wenn ich die Bilder von Beatriz in ihrem aufgepäppelten Zustand sehe, kann bzw. mag ich mir kaum vorstellen, wie sie aufgefunden wurde. Ein Glück, dass sie jetzt ein Zuhause findet.

 
Maria
Beiträge: 1.226
Registriert am: 11.09.2019


RE: Beatriz( Refugio/ Seniorenabteilung) muss bald nicht mehr auf Streicheleinheiten verzichten

#3 von Inke , 08.02.2020 22:22

😍😍😍Tolle Nachricht .... Gott sei Dank hat jemand ein ❤️gehabt und Beatriz darf bald in Wärme und Geborgenheit leben... gute Reise 🧳

 
Inke
Beiträge: 1.039
Registriert am: 18.08.2019


Beatriz( Refugio/ Seniorenabteilung) muss bald nicht mehr auf Streicheleinheiten verzichten

#4 von Carola Dierkes , 10.03.2020 15:06

Nachricht von Beatriz ' Frauchen:

Zitat
Moin, habe mit den dreien auf dem Sofa genächtigt😊

einmal Pipi gemacht und dann Bescheid gesagt😁🥰Haufen draußen👍🏼

Alle sind lieb, Summer hat aber schon klargestellt, dass sie Herrin der Bälle ist😂aber alles gut!

Die Kleine ist sehr schlau und wird hier schon bald super zurecht kommen.
Jetzt ist sie natürlich nich unsicher und etwas nervös.
Futter schlingt sie regelrecht runter😳

Alle sind ganz verliebt in sie und mit dem Kater wird geküßt😍👍🏼












Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


RE: Beatriz( Refugio/ Seniorenabteilung) muss bald nicht mehr auf Streicheleinheiten verzichten

#5 von Petra Müller Greven , 10.03.2020 15:44

Was kann ich da nur sagen
Whoop, whoop!!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016


Beatriz ist in den Jungbrunnen gefallen :-)

#6 von Carola Dierkes , 01.06.2020 08:49

Beatriz sieht überhaupt nicht mehr wie eine Seniorin aus



Ist immer toll zu sehen, wie die Oldies als geliebte Familienmitglieder in einen Jungbrunnen fallen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 06.06.2020 | Top

RE: Beatriz ist in den Jungbrunnen gefallen :-)

#7 von Maria , 01.06.2020 13:30

In der Seniorenabteilung sind nicht nur die ganz alten Hunde. Beatriz ist ja nur 4,5 Jahre alt, für die anderen Abteilungen war sie vielleicht zu zart besaitet. Jetzt kann sie ihre besten Jahre in einer Familie geniessen.

 
Maria
Beiträge: 1.226
Registriert am: 11.09.2019


RE: Beatriz ist in den Jungbrunnen gefallen :-)

#8 von Carola Dierkes , 06.06.2020 12:32

HUCH Ich habe nur Seniorenabteilung gelesen und gar nicht auf das Alter geachtet....


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


Beatriz ist in den Jungbrunnen gefallen :-)

#9 von Carola Dierkes , 16.11.2020 14:54

Angel, Coco und Beatriz












Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 16.11.2020 | Top

   

Dips (Tali) bleibt nicht allein zurück
AURORA (Modepran) sucht ihr Zauberschloss

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz