Carpin leidet so sehr im Tierheim

#1 von Meinolf.Koerdt , 11.07.2014 10:49

Der kleine Carpin braucht nicht mehr lange im Tierheim zu leiden. Das Warten hat ein Ende, er fliegt bald und darf dann in Deutschland auf sein Glück warten.



Der niedliche Carpin wurde im Sommer 2012 über die Mauer eines Grundstückes geworfen. Glücklicherweise ist er sicher gelandet und hat sich dabei nicht verletzt. Der Hausbesitzer hat daraufhin die Tierschützer und nicht die Perrera gerufen, die den kleinen Kerl dann dort abholten und mit ins Tierheim nahmen.
Seit eineinhalb Jahren wartet Carpin nun bereits im Tierheim auf seine Adoption.
Er leidet sehr unter dem ständigen Stress im Tierheim, allein die Geräuschkulisse bei über 400 Hunden ist enorm. Wir würden dem lieben Rüden so sehr wünschen, dass er bald seine Familie findet, die ihn dort herausholt und ihm ein schönes Zuhause schenkt, das er bisher noch nie hatte. Möchten Sie die neue Familie von Carpin werden ? Viel Glück, Kleiner !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: Männlich
Alter: geboren ca. Sommer 2010
Grösse: 28 cm Schulterhöhe
Gewicht: 8 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Carpin ist impulsiv, aber auch zärtlich und verspielt. Er geht gerne spazieren und benimmt sich vorbildlich an der Leine. Mit anderen Hunden versteht sich Carpin sehr gut, egal ob mit Hündinnen oder Rüden. Zu Menschen ist der hübsche Rüde auch sehr lieb, aber Katzen mag er ganz und gar nicht.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 20.07.2014 | Top

RE: Carpin leidet so sehr im Tierheim

#2 von Meinolf.Koerdt , 20.07.2014 17:09

Carpin ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland (Backnang) angekommen und wartet nun auf sein großes Glück. Er ist 42 ch hoch und wiegt 10 kilo und versteht sich mit dem vorhandenen Rüden.


Angefügte Bilder:
Carpin.jpg  
Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 20.07.2014 | Top

   

Gordi ist bei seiner neuen Familie angekommen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz