Buda ( Modepran) kann bald nach Hause

#1 von Petra Müller Greven , 10.04.2020 08:44



Buda wurde an der Tür zu einem Supermarkt ausgesetzt. Dort war er mehrere Stunden angebunden, bis ein Mann merkte, dass es sich wohl um eine Aussetzung handelte und die Polizei informierte. Seit jenem Tag ist er in einem Zwinger und wartet darauf, dass sich jemand für ihn interessiert und ihn endlich adoptieren will.



Leider scheint er unsichtbar zu sein, denn alle Leute, die ins Tierheim kommen, um sich einen Hund auszusuchen, gehen achtlos an Buda vorüber.




Dabei ist unser Buda ein echtes „Sahneschnittchen“. Wir haben uns alle in ihn verliebt. Er ist ein gutmütiger, geselliger, sympathischer und absolut zärtlicher Hund. Er versteht sich wunderbar mit Erwachsenen, Kindern, Hunden und auch mit Katzen.
Buda ist ein perfekter Anfängerhund und mehr als bereit für seine Familie!

Infos aus Spanien



Rasse: Dobermann-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 1.2.2019
Grösse: 69 cm Schulterhöhe
Länge: 90 cm
Gewicht: 30 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Modepran )

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


BUDA ist zuhause :-)

#2 von Carola Dierkes , 15.06.2020 11:33

Happy end Bilder vom süßen Buda



Sieht doch schon richtig gut aus









Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


BUDA ist zuhause :-)

#3 von Carola Dierkes , 19.06.2020 12:31

Buda hat sich schon richtig gut eingelebt




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: BUDA ist zuhause :-)

#4 von Petra Müller Greven , 22.06.2020 20:19

Buda geht es gut. Die Bilder habe ich auf Instagram gefunden





 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


BUDA ist zuhause :-)

#5 von Carola Dierkes , 24.06.2020 10:04




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: BUDA ist zuhause :-)

#6 von Inke , 25.06.2020 22:09

🥰🥰🥰Was für tolle Videos von Buda, man sieht richtig wie glücklich 😀 er ist und wieviel Spaß er daran hat , dass mit Ihm gearbeitet wird 😍

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: BUDA ist zuhause :-)

#7 von Carola Dierkes , 26.06.2020 13:25



Mit Stolz geschwellter Brust


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 26.06.2020 | Top

BUDA ist zuhause :-)

#8 von Carola Dierkes , 12.07.2020 12:17

Liebe Grüße


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: BUDA ist zuhause :-)

#9 von Carola Dierkes , 29.07.2020 10:48

Zitat
Buda ist der Hammer - ein unglaublich tolles Tier




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 29.07.2020 | Top

RE: BUDA ist zuhause :-)

#10 von Petra Müller Greven , 23.08.2020 08:31

Weiter geht es mit unseren tollen Adoptantenberichten, auch Buddha ist natürlich dabei

Zitat
Zuerst einmal eins vorweg: Aus "Buda" wurde "Buddha". Nicht, weil uns der Name nicht gefallen hat - die Bedeutung ist dieselbe. Einfach nur, weil jeder, aber auch jeder nach eben dieser Bedeutung gefragt hat.



Buddha lebt jetzt seit mittlerweile 10 Wochen mit uns. Er ist unser 2. Hund aus dem Tierschutz. Wir haben recht lange auf ihn warten müssen. Zwischen der notwendigen Vorkontrolle und seiner Reise zu uns lag einiges an Zeit, was nicht zu umgehen war, denn Spanien und auch Deutschland befanden sich aufgrund von Covid-19 mitten im Lockdown. Buddha hatte währenddessen unendlich viel Glück: Er konnte das Tierheim verlassen und kam bis zur Ausreise in eine Pflegefamilie. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an Anna & José 😇



Und dann war er endlich da: Buddhas Reisetag zu uns nach Deutschland. Wir bekamen die 1. Bilder in der extra dafür eingerichteten WhatsApp Gruppe und am nächsten Morgen sind wir dann direkt losgefahren, um unseren Buddha abzuholen.
So fühlt sich also ein Blinddate an...



Wir kamen fast zeitgleich mit dem Transport an. Die Türen gingen auf und ein Hund nach dem anderen wurde übergeben. Wir standen innerhalb von Minuten knöcheltief im Wasser, es hat in Strömen gegossen, der Kofferraum ging auf und als er wieder zuging, saß Buddha drin. Pitschnass. Als erstes hat er uns die Hände abgeleckt. Wir waren hin und weg und dann hat Buddha tatsächlich bis zu unserer Ankunft zu Hause tief und fest geschlafen. 3 lange Stunden. Wir haben mit vielem gerechnet. Damit absolut nicht. Und so, wie es angefangen hat, ist es im Großen und Ganzen auch geblieben: Absolut entspannt. Buddha ist ein Vorzeige-Hund 😊. Das soll nicht heißen, dass wir nicht jeden Tag an uns arbeiten müssen. Er hat durchaus seine Baustellen. Aber durch unsere erste Hündin aus dem Tierschutz waren wir auf wesentlich mehr Schwierigkeiten vorbereitet. Buddha bleibt nicht gerne alleine. Um nicht zu sagen, er wollte auf gar keinen Fall alleine bleiben. Das hat zuerst einmal eine Küchentür gekostet. Also mussten wir an dem Alleine bleiben arbeiten. Wir haben zunächst damit angefangen, Buddha im Haus zu lassen, wenn wir auf die Terrasse gegangen sind. Aber er konnte uns immer hören.



Selbst das war anfangs ein echtes Problem für ihn. So haben wir täglich trainiert. Erst mit für ihn hörbarer Anwesenheit durch uns. Dann weiter in 5 Minuten Schritten. Wir haben das Haus verlassen und uns das Ganze per Kamera angeschaut. Für Buddha war das anfangs purer Stress. Jetzt, nach 10 Wochen bleibt er relativ entspannt 4 Stunden alleine. Es ist also noch ein bisschen Arbeit. Aber, dadurch das mein Mann zu Hause ist, können wir ihm alle Zeit geben, die er benötigt. Wir hatten auch immer Plan B in der Tasche für den Fall, dass mein Mann mal nicht zu Hause hätte sein können. Ich hätte Buddha mit in‘s Büro nehmen dürfen. Buddha kommt jeden Tag etwas mehr an. Alles, was er braucht, ist Zeit. Zeit, um Vertrauen zu können. Um seinen Platz in unserer Familie zu finden. Er ist ein sehr kommunikativer Hund. Er teilt seine Bedürfnisse klar mit. Damit macht er es uns wirklich einfach, für alles ein Maß zu finden. Er ist ausgesprochen klug und benötigt deshalb nicht nur unendlich viel Bewegung, sondern auch tägliche Kopfarbeit. Er ist sehr diskussionsfreudig, was manchmal eine totale Herausforderung ist.



Er ist (noch) wasserscheu. Und er geht auf andere Hunde und deren Besitzer manchmal noch etwas direkt zu 😉 Aber auch das benötigt Zeit. Im Grunde ist er ein gut gelaunter, liebenswerter, großer Clown, der an manchen Tagen ausschließlich mit fressen, spielen und kuscheln (in genau dieser Reihenfolge) beschäftigt ist. Er liebt seine Menschen um ihn herum und mittlerweile verteidigt er sein zu Hause auch gegen feindliche Post- und Paketboten 😂 Alles in Allem ein ganz normaler Hund, der langsam aber sicher seinen Platz in seiner Familie einnimmt und das auch genießt. Er gibt jeden Tag so viel zurück. Ein wunderbarer Hund ❣️ Danke an Bernhard Handermann von der Pfotenhilfe Andalusien, der Pfotenhilfe Andalusien selbst, Anna &José und letztendlich dem spanischen Tierheim Modepran, ohne deren Einsatz und Arbeit wir diesen wundervollen Hund jetzt nicht bei uns hätten 😊

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: BUDA ist zuhause :-)

#11 von NORGE , 23.08.2020 10:39

Er ist ja bildhübsch und so glücklich, das sieht man ihm direkt an.

Viel Spaß weiterhin und viel Gesundheit euch allen 🥰<3

Gruß Kerstin

 
NORGE
Beiträge: 38
Registriert am: 14.08.2020


RE: BUDA ist zuhause :-)

#12 von Maria , 23.08.2020 11:57

Ein toller Bericht über Buddha. Aber der perfekte Anfängerhund wie in der Beschreibung scheint er mir nicht zu sein. Allerdings hat er im Tierheim ja auch nicht so viel mit Küchentüren zu tun. Das zeigt mal wieder, dass Vieles im Tierheim gar nicht beobachtet werden kann - z.B. dass es Probleme mit dem Alleinsein gibt, die sind da nie allein - , was sich im Nachhinein als Baustelle herausstellt. Gut, wenn die neuen Menschen dann nicht gleich verzagen und sich "an die Arbeit machen". Super von euch und Danke!

 
Maria
Beiträge: 1.326
Registriert am: 11.09.2019


   

OLAV (Ara) kann sich bald auskurieren

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz