Fee, zauberhaftes Wesen sucht Zuhause

#1 von Meinolf.Koerdt , 11.07.2014 11:15

Die kleine Fee muss nicht länger alleine zurückbleiben. Auch sie darf bald fliegen und dann ein Happy Dog werden!



News Juli 2014

Die kleine Fee ist nun alleine zurückgeblieben, nachdem alle ihre Geschwisterchen ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle in Deutschland gefunden haben. Sie ist darüber ziemlich traurig und wir würden uns so sehr für die Kleine freuen, wenn auch sie bald eine eigene Familie hätte. Wenn Ihnen das hübsche Hundekind gefällt und Sie Fee adoptieren möchten, dann melden Sie sich bitte ganz schnell, damit die Kleine nicht mehr länger warten muss. Wir drücken dir ganz fest die Daumen, dass du bald entdeckt und adoptiert wirst. Alles Gute, Kleines !!!

Stand Mai 2014

Die kleine Fee wurde in der Nacht zum 9.April 2014 zusammen mit ihren fünf Geschwisterchen in einem Plastikbehälter im Industriegebiet von Casabermeja ausgesetzt. Die Guardia Civil war bereits vor Ort und gerade im Begriff, die Leute von der Perrera zu rufen, als unsere Tierschutzkollegin Magret dort zufällig vorbei kam. Magret lebt schon viele Jahre in Spanien und es war ihr völlig klar, welches Schicksal die Babys in der Perrera erwarten würde. Ohne medizinische Versorgung und den wichtigen Impfungen würden die Kleinen entweder an irgendwelchen Krankheiten sterben oder tödlichen Beissereien zum Opfer fallen. Das konnte unsere Freundin nicht zu lassen und so nahm sie Fee und ihre Geschwister mit zu sich nach Hause. Dort wurden die Zwerge erst einmal in einem stillgelegten Stall auf dem Grundstück untergebracht, medizinisch durchgecheckt und natürlich geimpft. Drei der kleinen Hundekinder haben mittlerweile bereits ein neues Zuhause gefunden und Fee, Lilli und Carlos sind nun umgezogen zu Tali, unserer erfahrenen Welpenpflegestelle. Von dort aus suchen die Kleinen jetzt ihr endgültiges Zuhause, wo sie in der liebevollen Geborgenheit einer Familie zu fröhlichen Hunden heranwachsen dürfen. Wenn Sie Ihr Herz bereits an die niedliche Fee verloren haben, dann melden Sie sich schnell bei uns. Viel Glück, Kleines !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. Februar 2014
Grösse: im Wachstum, aktuell ca.22cm ( 19.05.2014 )
Gewicht: aktuell 3,3KG ( 19.05.2014 )
Krankheiten: Keine bekannt

Fee ist eine fröhliche kleine Welpin, die sehr gerne spielt. Sie ist schwarz und hat einen weissen Fleck auf der Brust, der etwas kleiner ist, als bei ihrer Schwester Lilli. Die Kleinen sind bei Tali in Sicherheit und werden dort sehr gut versorgt. Leider kann Tali die Hunde nicht rund um die Uhr betreuen, so dass sie längere Zeit am Tage alleine sind, was natürlich gerade in diesem Alter nicht ideal. Daher ist die Vermittlung von Fee sehr dringend.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Fee, zauberhaftes Wesen sucht Zuhause

#2 von jessi , 15.07.2014 08:45

Drücke dir die Daumen für den Start in dein neues Leben süße kleine Fee!
Du siehst wirklich zauberhaft aus, wusste ich doch, dass es nicht lange dauert bis dich deine Familei entdeckt ;-)
Lass was von dir hören

Liebe Grüße
Jessi


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Fee, zauberhaftes Wesen sucht Zuhause

#3 von Meinolf.Koerdt , 25.07.2014 23:44

Fee ist angekommen und war überglücklich ihre neue Familie kennenzulernen. Besonders ihr neues Herrchen hat die ganze Zeit Fees Freude in Form ihrer Zunge im Gesicht zu spüren bekommen. Alles gute kleine Fee!!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Pirata - das Baby aus dem Müll

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz