Panchita ein Herzenshund ✞

#1 von Beate Schmittner , 26.01.2015 22:19



News Januar 2015

Vor einem Monat bemerkte Araceli, dass die kleine Panchita einen ganz dicken und harten Bauch hatte. Sie wurde sofort in die Tierklinik gebracht, wo man feststellte, dass sie an einer starken Verstopfung litt. Ara nahm die Kleine daraufhin mit zu sich nach Hause und mit Hilfe von Dosenfutter und etwas Duphalac konnte Panchita nach etwa 24 Stunden wieder Kot absetzen. Araceli beherbergt Zuhause ca. 30 Hunde, die sie aber nicht alle im Haus halten kann und so müssen einige auch auf dem Grundstück untergebracht werden. Das gefiel der lieben Panchita aber überhaupt nicht, wollte sie doch lieber in der Nähe ihres geliebten Pflegfrauchens sein. Also bellte sie sehr viel und Ara musste sie schweren Herzens nach ihrer Genesung zurück ins Tierheim bringen. Weiterhin bekam Panchita das Nassfutter, was ihr die Zwingergenossen aber sehr neideten und so fielen sie eines Nachts über die arme Hündin her und attackierten sie. Glücklicherweise sind die Verletzungen nicht lebensgefährlich, aber sie haben sich entzündet und so konnte Ara die Hündin nicht im Tierheim lassen. Nun ist sie wieder bei Ara Zuhause und damit sie nicht so viel bellt, lebt sie jetzt im Haus. Dort ist sie zufrieden, lässt Ara keine Sekunde aus den Augen, ist sehr anhänglich und dankbar. Panchita braucht nun ganz schnell ein endgültiges Zuhause und eine Familie, die ihr viel Liebe und Zuwendung entgegenbringt. Ihre Vermittlung ist wirklich sehr dringend und sollten Sie ein Plätzchen für die arme Hündin frei haben, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Viel Glück, Kleines !!!



Stand November 2014

Leider hat sich für die kleine Panchita immer noch kein Zuhause gefunden und dabei hätte sie so gerne eine eigene Familie. Sie träumt von einem warmen Körbchen und von Menschen, die sich um sie kümmern, sie lieben und ganz toll verwöhnen! Sie ist nun bald fünf Jahre im Tierheim und verdient endlich eine Chance.

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. April 2007
Grösse: ca. 35cm
Gewicht: ca. 8 KG

Panchita wurde am 31. August 2010 von ihrem ehemaligen Besitzer im Tierheim abgegeben. Er hatte sie im Februar 2010 auf der Strasse gefunden und seither lebte sie frei bei ihm auf dem Grundstück. Aus Arbeitsgründen musste er nun in ein anderes Dorf umziehen und konnte sie deshalb nicht mehr betreuen. Anfangs ist sie Fremden gegenüber etwas misstrauisch, aber sie würde nie beissen. Mit anderen Hunden hat sie überhaupt keine Probleme und lebt wunderbar mit Rüden und Hündinnen zusammen.

( Araceli )

Möchten Sie Panchita bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr – nach Absprache


Tiere weinen tränenlos, denn sonst hätte die Welt einen Ozean mehr

 
Beate Schmittner
Beiträge: 337
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 10.06.2020 | Top

PANCHITA

#2 von ROCIO , 13.10.2015 18:38

Panchita is another unexplained case. Why no one has noticed she? It is a dog very happy and affectionate . Since she was sick, she lives in foster home. Now she's recovered .She needs a definite family and make room for needy dogs.

 
ROCIO
Beiträge: 22
Registriert am: 22.08.2015


Panchita braucht ganz dringend ein Zuhause !!!

#3 von Carola Dierkes , 09.09.2016 10:28

Panchita wartet und wartet.......



Inzwischen hat sie eine richtige graue Schnute bekommen, ABER so niedlich



Hoffentlich ist das Warten für die süße Maus bald vorbei.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 09.09.2016 | Top

RE: Panchita braucht ganz dringend ein Zuhause !!!

#4 von Carola Dierkes , 23.01.2019 21:21

UNGLAUBLICH!



Panchita sucht noch immer nach ihrem Zuhause



2010! vor 9 Jahren wurde sie bei Ara abgegeben und niemand hat sich für die Maus interessiert....



Dabei ist sie doch wirklich zuckersüß und noch dazu eine ganz Liebe



Bei Interesse wendet euch doch bitte an die Vermittlerin
Annemarie Taleb
Mail: annemarie.taleb@pfotenhilfe-andalusien.de
Tel.: 04421 7793281


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RE: Panchita braucht ganz dringend ein Zuhause !!!

#5 von Carola Dierkes , 13.04.2019 19:21

Panchita wird auch immer älter und niemand fragt nach ihr......



Kleine süße Maus, ich wünsche dir, dass es dieses Jahr klappt


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


Panchita sucht Menschen mit ganz viel Herz

#6 von Petra Müller Greven , 05.11.2019 19:04

PANCHITA HAT SCHRECKLICHE DINGE ERLEBEN MÜSSEN••••ENTSORGT VON IHRER FAMILIE, IM TIERHEIM GELANDET, DORT ZUSAMMENGEBISSEN, GERETTET UND JETZT AUF DER SUCHE NACH EINEM DAUERHAFTEN ZUHAUSE







Vor einiger Zeit bemerkte Araceli, dass die kleine Panchita einen ganz dicken und harten Bauch hatte. Sie wurde sofort in die Tierklinik gebracht, wo man feststellte, dass sie an einer starken Verstopfung litt. Ara nahm die Kleine daraufhin mit zu sich nach Hause und mit Hilfe von Dosenfutter und etwas Duphalac konnte Panchita nach etwa 24 Stunden wieder Kot absetzen. Araceli beherbergt Zuhause ca. 30 Hunde, die sie aber nicht alle im Haus halten kann und so müssen einige auch auf dem Grundstück untergebracht werden. Das gefiel der lieben Panchita aber überhaupt nicht, wollte sie doch lieber in der Nähe ihres geliebten Pflegfrauchens sein. Also bellte sie sehr viel und Ara musste sie schweren Herzens nach ihrer Genesung zurück ins Tierheim bringen. Weiterhin bekam Panchita das Nassfutter, was ihr die Zwingergenossen aber sehr neideten und so fielen sie eines Nachts über die arme Hündin her und attackierten sie.



PANCHITA HAT MENSCHEN MIT GANZ VIEL HERZ VERDIENT UND WARTET GEDULDIG



Glücklicherweise sind die Verletzungen nicht lebensgefährlich, aber sie haben sich entzündet und so konnte Ara die Hündin nicht im Tierheim lassen. Nun ist sie wieder bei Ara Zuhause und damit sie nicht so viel bellt, lebt sie jetzt im Haus. Dort ist sie zufrieden, lässt Ara keine Sekunde aus den Augen, ist sehr anhänglich und dankbar. Panchita braucht nun ganz schnell ein endgültiges Zuhause und eine Familie, die ihr viel Liebe und Zuwendung entgegenbringt. Ihre Vermittlung ist wirklich sehr dringend geworden und sollten Sie ein Plätzchen für die arme Hündin frei haben, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Viel Glück, Kleines !!!

Stand November 2014



Leider hat sich für die kleine Panchita immer noch kein Zuhause gefunden und dabei hätte sie so gerne eine eigene Familie. Sie träumt von einem warmen Körbchen und von Menschen, die sich um sie kümmern, sie lieben und ganz toll verwöhnen! Sie ist nun bald fünf Jahre im Tierheim und verdient endlich eine Chance.

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. April 2007
Grösse: ca. 35cm
Gewicht: ca. 8 KG




Panchita wurde am 31. August 2010 von ihrem ehemaligen Besitzer im Tierheim abgegeben. Er hatte sie im Februar 2010 auf der Strasse gefunden und seither lebte sie frei bei ihm auf dem Grundstück. Aus Arbeitsgründen musste er nun in ein anderes Dorf umziehen und konnte sie deshalb nicht mehr betreuen. Anfangs ist sie Fremden gegenüber etwas misstrauisch, aber sie würde nie beissen. Mit anderen Hunden hat sie überhaupt keine Probleme und lebt wunderbar mit Rüden und Hündinnen zusammen.

( Araceli )

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.461
Registriert am: 14.12.2016


RE: Panchita sucht Menschen mit ganz viel Herz

#7 von Gelöschtes Mitglied , 05.11.2019 20:15

Was für ein kleines niedliches Dickerchen.
Wie kann man die arme Maus nur aussetzen? Hoffentlich findet sie Menschen mit Herz, die ihr die Chance geben, Sport zu treiben :) gemütliche Spaziergänge und die Chance für ein paar tolle gemeinsame Jahre.


Panchita findet eine Seniorenresidenz

#8 von Maria , 04.05.2020 12:12

Panchita kann sich auf ihre alten Tage bald im "eigenen" Gras wälzen.


 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 22.05.2020 | Top

Panchita ist angekommen

#9 von Carola Dierkes , 27.05.2020 19:25

Über diese Bilder freue ich mich besonders
Die Alten liegen mir doch immer ganz dolle am Herzen






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


NELA ist angekommen

#10 von Carola Dierkes , 30.05.2020 10:07


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 30.05.2020 | Top

Panchita ein Herzenshund ✞

#11 von Carola Dierkes , 10.06.2020 09:53

Ich habe es gerade erst erfahren und weiß nicht warum sie eingeschläfert wurde...

Panchita es tut mir so leid, dass du gereist bist und nicht im vertrauten und geliebten Zuhause sterben durftest


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


RE: Panchita ein Herzenshund ✞

#12 von Maria , 10.06.2020 13:10

Oh nein, das ist so traurig! Arme kleine Panchita, manchmal ist das Leben einfach ungerecht.

 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019


RE: Panchita ein Herzenshund ✞

#13 von Gelöschtes Mitglied , 10.06.2020 21:19

Oh nein, dass ist wirklich sehr grausam. Was hat sie denn gehabt?


RE: Panchita ein Herzenshund ✞

#14 von Inke , 12.07.2020 22:04

😢😢😢R.I.P Panchita .... warum fragt man sich ist es Panchita nicht vergönnt gewesen , wenigstens noch einige schöne Jahre zu verleben... auch mir tut es sehr leid das Panchita nicht in Ihrer seid Jahren vertrauten Umgebung gehen durfte, wenn Sie schon gehen musste 😞😞😞

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


   

♱ Marjolein( Araceli) - ein neuer Stern am Himmel...
PEPITA war nicht lange glücklich.... ✯

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz