Aruba( Cabra) wartet auf ihr großes Glück

#1 von Petra Müller Greven , 10.05.2020 16:30



Aruba hat den Sprung nach Deutschland geschafft und wartet jetzt in Stade (Niedersachsen) auf ihre endgültige Familie . Sobald sich Aruba etwas eingelebt hat, werden wir ein ausführliches Update und natürlich noch weitere Bilder einstellen. Wenn Sie die liebe Hündin kennenlernen möchten, dürfen Sie Auba sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen.



Informationen aus Spanien

Aruba tauchte an einem Sonntag in einer Gegend auf, die häufig von Jägern frequentiert wird. Wir vermuteten deshalb auch, dass sie ausgesetzt wurde, weil sie keine gute Jägerin war. Wir haben aber auch überlegt, ob sie vielleicht irgendwo ausgebüxt sein könnte, weil sie doch recht gut gepflegt erschien. Jedoch wurde sie nicht vermisst, oder in den sozialen Medien gesucht.




Mehrere Tage musste Aruba auf der Straße ausharren, da wir überhaupt keinen freien Platz im Tierheim für die Kleine hatten. Irgendwie schafften wir es aber dann doch, für sie ein Plätzchen im Tierheim zu finden, denn auf der Straße hätte sie sicherlich nicht lange überlebt. Wie die meisten Podencos in Spanien trug auch Aruba keinen Chip. Podencos werden hier in Spanien nicht gerade mit viel Wertschätzung behandelt. Völlig unverständlich, wenn man weiß, was es für tolle Hunde sind.




Auch Aruba macht ihrer Rasse viel Ehre. Sie ist natürlich noch sehr jung und muss vieles lernen, aber sie ist clever und lernt rasch und begeistert dazu. Aruba ist auch ausgesprochen zärtlich und sehr aktiv. Sie spielt völlig angstfrei mit ihren größeren und kräftigeren Zwingergefährten. Sie liebt es überhaupt, umherrennen zu können und zu tollen.
Mit ihrer witzigen und unternehmungslustigen Art ist sie sicherlich der Traumhund für jede Familie, die einen aktiven, fröhlichen und lebensbejahenden Begleiter sucht.
Unsere Aruba würde sich sicherlich über eine Familie mit spielbegeisterten Kindern freuen, auch andere Hunde sind ihr hochgradig willkommen.



Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 2.1.2019
Grösse: 43 cm Schulterhöhe
Gewicht: 9,5 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.12.2016


RE: Aruba( Cabra) wartet auf ihr großes Glück

#2 von Petra Müller Greven , 10.05.2020 16:39

Ein erstes Update und ein paar tolle Bilder gibt es aber jetzt schon••••

Die Pflegestelle berichtet, dass Aruba schon erstaunlich entspannt wirkt. Und das gleich am ersten Tag nach der Ankunft!!!
Wie Ihr sehen könnt, kommt sie mit dem vorhandenen Hundekumpel gut klar




Reagiert entspannt und nicht hektisch



•••genießt die grüne Wiese und die tollen Düfte



Und ist auch noch ne richtig pfiffige und interessierte junge Dame

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.12.2016


RE: Aruba( Cabra) wartet auf ihr großes Glück

#3 von Inke , 10.05.2020 17:03

Danke liebe Petra 😘toll das Du die liebe Aruba gleich eingestellt hast 😘😘Ist die Kleine nicht KLASSE 👍 Einen Tag auf ihrer tollen PS bei Silke und Schups schon entspannt und glücklich. Sie sieht auch total pfiffig aus 🤣🤣Wenn jetzt schnell Anfragen für Aruba kommen würden , wäre der Traum perfekt . Toller Hund sucht „ neuen Wirkungskreis „ 🥰🥰🥰

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Aruba( Cabra) wartet auf ihr großes Glück

#4 von Petra Müller Greven , 18.05.2020 17:41

Aruba hat es echt bequem

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.12.2016


RE: Aruba( Cabra) wartet auf ihr großes Glück

#5 von Inke , 20.05.2020 20:44

❤️❤️❤️❤️Das absolute Glück 🍀 ist für Aruba eingetreten 😍ich darf zitieren:

Zitat
Aruba ist nicht mehr auf der Suche 🤗Sie bleibt bei uns 🙈ich habe sowas von versagt 🤣🤣



Aruba kam , wurde gesehen und siegte 🥰🥰 Silke hat Ihr Herz 💖 sprechen lassen , Aruba ist so toll, auch im Zusammenspiel mit Mojo . Man sah es ja schon auf dem letzten Bild 😍Körbchen wird geteilt . Besser hätte es für Aruba nicht laufen können nach nur 1,5 Wochen 😍😍wird sie jetzt für immer bei Silke und Familie bleiben . Ich freue mich riesig 😍😍😍😍toller Entschluss

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Aruba( Cabra) wartet auf ihr großes Glück

#6 von Sophie , 21.05.2020 21:09

Ach das freut mich aber total und ja ich kann das sowas von nachvollziehen - damals kam auch Gyna als Pflegehund an und mein kleiner zickiger Gizi bekam herzförmige Augen und hat sich gleich am ersten Abend zu ihr ins Körbchen gekuschelt als ob sie das schon seit Jahren so machen!! Ich habe es mir damals jedoch gar nicht einfach gemacht - ein blinder Senior und eine quirlige junge Podenca .. ich hatte immer Angst ihr nicht gerecht zu werden. Aber wie auch bei Silke das Herz siegt


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 165
Registriert am: 30.09.2019


   

Emily hat es geschafft :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz