Pepa (Refugio/ Modulo A) wartet nicht mehr pfötchenringend auf ihre Menschen

#1 von Petra Müller Greven , 24.05.2020 10:03



Update 05/2020:
Pepa hat es nach Deutschland geschafft und wartet nun im Eckertal auf ihr Zuhause.
Sie kann gern nach Absprache besucht werden.

Hier nun ihre Geschichte, hoffentlich findet sie endlich ihre Familie

Unsere Pepa war einem Freiwilligen aufgefallen, der immer an dem Grundstück vorbeiging, auf dem sie lebte. Aufgefallen war ihm, dass sie äußerst mangelhaft versorgt wurde. Offensichtlich warf ihr Besitzer oder ein anderer Passant bei Gelegenheit einmal ein Stückchen Brot über den Zaun, davon musste sie sich dann ernähren. Wir fassten den Plan, sie zu retten. Zu unserem Schrecken war Pepa bei unserem Eintreffen jedoch schon abgeholt und in die Perrera gebracht worden.



Zu ihrem großen Glück entdeckten wir sie dort noch rechtzeitig und konnten sie vor dem sicheren Tod bewahren. Trotz dieser Ereignisse hat Pepa sich einem äußerst angenehmen Charakter bewahrt. Podencos haben ja sehr häufig ein zauberhaftes, freundliches und zugewandtes Wesen. Dies trifft auch für Pepa im vollen Umfang zu. Sie ist fröhlich, verspielt, aktiv und lustig, aber auch gleichzeitig sehr zärtlich und schmusebedürftig. Sie hat einfach nur einen phantastischen Charakter.




Sie ist ein sehr kluger Hund, ihr gelingt es rasch, sich an jede Situation schnell anzupassen. Sie verhält sich ruhig und gelassen im Zwinger, dafür aber voller Aktivität und Lebensfreude im Auslauf. Dort genießt sie es, wenn sie spielen kann, aber sie genießt auch sehr intensiv den Kontakt zu den Freiwilligen und lässt sich leidenschaftlich gern streicheln. Sie ist ausgesprochen gutmütig und gesellig.
Pepa kommt mit Menschen hervorragend zurecht. Wir gehen auch davon aus, dass sie die perfekte Spielkameradin für Kinder wäre, denn sie ist gutmütig, lässt sich alles gefallen und ist sehr gesellig. Ihre ersten Lektionen an der Leine bewältigt sie sehr gut.
Auch mit anderen Hunden hat Pepa keinerlei Probleme. Sie nimmt perfekt Kontakt auf, egal ob die anderen Hunde groß oder klein sind. Ob sie mit Katzen verträglich ist, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Da sie allerdings ein sehr kluger und aufgeschlossener Hund ist, der letztendlich alles tun wird, um seinem Besitzer zu gefallen, gehen wir davon aus, dass es möglich sein wird, ihr auch dieses ganz rasch beizubringen.




Pepa ist einfach der perfekte Hund für eine aktive Familie, die gerne spazieren geht, Spaß an der Erziehung eines jungen Hundes hat, Abenteuer sucht, aber eben auch ruhige, entspannte Stunden mit einem einfach nur tollen Hund mit einem hervorragenden Charakter verbringen möchte. Wenn Ihnen unsere Pepa gefällt, dann würden sowohl wir als auch Pepa sich sicherlich über Ihr Interesse sehr freuen.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 22.10.2017
Größe: 52 cm Schulterhöhe
Länge: 55 cm
Gewicht: 15 kg
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt

( Refugio/Modulo A )


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.487
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 06.01.2021 | Top

RE: Pepa( Malaga/ Modulo A) wartet pfötchenringend auf ihre Menschen

#2 von Maria , 24.05.2020 11:39

Ich freue mich sehr, dass Pepa jetzt hier ist. Sie hat Soles "Wege ebnen" Platz bekommen. Viel Glück, du Hübsche!

 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019


RE: Pepa( Malaga/ Modulo A) wartet pfötchenringend auf ihre Menschen

#3 von Petra Müller Greven , 24.05.2020 12:41

Liebe Maria, wie schön !!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.487
Registriert am: 14.12.2016


RE: Pepa( Malaga/ Modulo A) wartet pfötchenringend auf ihre Menschen

#4 von Inke , 24.05.2020 21:28

😍😍😍ganz ganz toll,drücken wir beide Daumen für Pepa , damit sie schnell ihr eigenes Körbchen findet 😍

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Pepa( Malaga/ Modulo A) wartet pfötchenringend auf ihre Menschen

#5 von Maria , 07.06.2020 12:35

Pepa ist nicht mehr auf der Eckertal-Seite. Weiß jemand warum?

 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019


PEPA im Glück :-)

#6 von Carola Dierkes , 15.06.2020 11:17

Pepa hat ein Zuhause gefunden - deshalb nicht mehr vorgestellt


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


RE: PEPA im Glück :-)

#7 von Maria , 15.06.2020 11:44

Gerade habe ich eine Glücksgänsehaut! Alles, alles Gute, kleine Pepa!

 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019


RE: PEPA im Glück :-)

#8 von Carola Dierkes , 06.01.2021 12:12




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


RE: PEPA im Glück :-)

#9 von Carola Dierkes , 05.08.2021 16:24

Glückliche Pepa


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


RE: PEPA im Glück :-)

#10 von Maria , 06.08.2021 10:45

Es ist so schön, mal wieder etwas von Pepa zu sehen! Danke!

 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019


   

MARFIL (Cabra) träumt nicht mehr von einer eigenen Familie
Antonia (Modepran) wird ihr böses Schicksal bald vergessen können

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz