WILLI (Brus von Cabra) freut sich schon, bald geht es los

#1 von Petra Müller Greven , 03.08.2020 19:55




Eines Abends im Mai 2020 erhielten wir den Anruf einer Polizeistation im Dorf Cabra, dass dort ein Mann einen Hund abgegeben hätte, den er orientierungslos und völlig verwirrt auf der Straße gefunden hatte. Sofort machten wir uns auf den Weg dorthin, den kleinen Kerl abzuholen. Er war sehr schmutzig und trug ein noch schmutzigeres Halsband. Natürlich war er nicht gechipt, dennoch hofften wir, dass er vielleicht nur entlaufen war und sich seine Besitzer melden würden.



Trotz aller Aufrufe in den sozialen Netzwerken war dem nicht so und wir gehen deshalb nun davon aus, dass Brus einfach entsorgt wurde. Weshalb kann bei uns im Tierheim niemand verstehen, denn der Kleine ist nur lieb, super zärtlich und er hat keine Angst vor den Menschen. Er versteht sich mit allen Hunden, egal ob mit Rüden oder Hündinnen, er hat nie Probleme. Ob er mit Katzen und Kinder zurechtkommt, wissen wir nicht, aber aufgrund seines lieben Wesens gehen wir davon aus.



Brus ist nicht übermäßig aktiv, dennoch braucht er seine regelmäßigen Spaziergänge und die Möglichkeit, sich beim Rennen auszupowern. Wenn Ihnen unser Brus gefällt, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme und darauf den hübschen Hundebub auf seine Reise in eine glückliche Zukunft vorbereiten zu können.



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. Juni 2018
Grösse: 34 cm Schulterhöhe
Gewicht: 6,5 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Kein bekannt

( Cabra )


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.461
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 27.11.2020 | Top

Willi ist da

#2 von Carola Dierkes , 27.11.2020 19:45

So, Brus heißt nun Willi und warum muss ich immer an Bruce Willis denken?


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


   

ODISEA (Refugio) ist endlich glücklich :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz