PEPE (Berlin aus dem Refugio) sitzt ganz allein im Käfig

#1 von Maria , 07.08.2020 11:25

Berlin steht zwar noch nicht unter "Welpen", wartet aber ganz allein im Käfig im Refugio in Malaga auf liebe Menschen.


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 03.12.2020 | Top

RE: Berlin sitzt ganz allein im Käfig

#2 von Lily´sMama , 07.08.2020 16:13

😍😍😍 ist der drollig, so ein hübsches Hundekind.
Es wäre sehr schade wenn er im Zwinger aufwachsen müsste 😔


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Berlin sitzt ganz allein im Käfig

#3 von Carola Dierkes , 19.08.2020 11:51

So, Berlin hat nun auch eine Beschreibung und ist vorgestellt



Berlín wurde am 05.08.2020 mutterseelenalleine, ausgehungert und völlig verängstigt in der Nähe einer Autobahn gefunden. Eine Autofahrerin, die dort zufällig vorbeikam, sah ihn und zögerte nicht anzuhalten, um ihn zu retten. Sie brachte ihren kleinen Findling auf dem schnellsten Weg zu uns ins Refugio.
Anfangs war er sehr verängstigt, diese Angst verlor sich jedoch sehr rasch. Mittlerweile reagiert er aufgeschlossen und munter. Er liebt es, auf den Arm genommen zu werden. Er liebt es, gestreichelt zu werden und er liebt es auch, selber Zuneigung zu schenken.



Momentan befindet er sich noch in Quarantäne, so dass er den jetzigen Raum nicht verlassen kann und in einem Käfig untergebracht wird. Dort läuft er hin und her und bittet schon jetzt darum, dass man ihn dort herausholt, mit ihm spielt oder ihn verwöhnt. Sobald er geimpft ist, wird er sicherlich viel Spaß mit den anderen Hundekumpeln haben, die sich bei uns derzeit im Tierheim befinden. ( Refugio/Kita )



Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 05.06.2020
Grösse:
Gewicht:
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt
Übernahmegebühr 330,00 € inklusive Transportkosten



Möchten Sie Berlin bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Berlin sitzt ganz allein im Käfig

#4 von Maria , 30.09.2020 09:46

Berlin ist reserviert! Viel Glück, mein Kleiner, nach diesem so schwierigen Start ins Leben!

 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019


RE: Berlin sitzt ganz allein im Käfig

#5 von Inke , 30.09.2020 17:04

🥰🥰🥰freue mich sehr für Berlin 😍womöglich geht seine Reise sogar nach Berlin 🤣

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


Pepe ist angekommen :-)

#6 von Carola Dierkes , 08.11.2020 12:45

Pepe schläft sich erst mal aus


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 03.12.2020 | Top

RE: Berlin ist angekommen :-)

#7 von Petra Müller Greven , 02.12.2020 12:03

Auch Berlin lässt einen Adoptantenbericht erstellen, viel Spaß damit


Zitat
Erfahrungsbericht Pepe

Pepe, ehemals Berlin, ist nun fast einen Monat bei uns und hat sich voll und ganz eingelebt 😅.

https://www.youtube.com/shorts/9BzoWpxttY0

Der kleine zärtliche schüchterne aber sehr liebe Hund, der die ersten 2 Tage bei uns war, ist nun ein typischer Junghund mit 6 Monaten.




Er testet sich so richtig aus und auch Uns😂 aber niemals böse. Er macht uns so eine Freude und ist neugierig beim Lernen dabei.




In der Welpenschule zeigt er ein ausgezeichnetes Sozialverhalten, passt sich immer voll und ganz seinen Hunde-Gegenüber an. Bei Fremenden Menschen ohne Hund braucht er einen Moment aber auch die möchte er dann näher kennenlernen 🤣.




Es gab nur eine Sache die nicht so schön gewesen ist, der kleine Spanier kam trotz Mantel und ordentlich eingeheizten Ofen nicht direkt mit dem Deutschen Klima klar und bekam erstmal eine Erkältung. Die ist aber erfolgreich überstanden und nun hat er sogar richtig Freude am Schnee 😁




Pepe gehört jetzt schon voll und ganz zu unserem Leben und alle um uns herum sind von dem kleinen total begeistert. 😍




Wir sind gespannt was die nächsten Jahre noch alles kommt und wie er sich weiter mit uns entwickelt🤗




(Grobe Eckdaten zu seiner Lernentwicklung: er ist stubenrein, kann Sitz und Platz, lässt sich all sein Futter abnehmen ohne zu jammern, kennt "auf deinen Platz", der Rückruf ist schon sehr gut (immer nur an einer sehr langen Schleppleine), Leinenführigkeit ist mal perfekt mal gar nicht 🤣 und alleine bleiben bauen wir noch in Mini Schritten auf)




 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016


PEPE ist angekommen :-)

#8 von Maria , 02.12.2020 12:25

Der Kleine war ja auch lange allein im Käfig. Er tat mir sooo leid. Ich freue mich ganz besonders, dass Pepe (Berlin) ein schönes Zuhause gefunden hat.


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 03.12.2020 | Top

   

Yildiz wartet schon ihr ganzes Leben!!!

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz