Caneli (Refugio) kann nicht mehr besucht werden :-)

#1 von Maria , 25.08.2020 22:25

Caneli hat noch nie ein liebevolles Zuhause kennen gelernt. Wo sind die Menschen, die ihren Lebensabend noch lebenswert machen?



Beschreibung:

Wir wissen nichts über ihr früheres Leben außer, dass Caneli am 13.08.2020 aus der Perrera gerettet wurde. Vielleicht taugte sie nicht mehr zur Jagd und so wurde sie ihrem Schicksal - dem sicheren Tod – in der Tötungsstation von Malaga überlassen. Nicht mehr zu gebrauchen und abgeschoben, als ob sie ein kaputtes Spielzeug wäre. Und das natürlich, bevor sie die Liebe und Wärme eines richtigen Zuhause kennenlernen konnte. Und genau das wollen wir nun ändern!



Caneli ist nämlich eine sehr süße , liebe und ruhige Podenca. Es sieht so aus, als ob sie in ihrem Leben nicht viel Zuneigung bekommen hätte. Völlig unverständlich, denn Caneli versteht sich mit jedermann gut, mit anderen Hunden und mit allen Menschen. Caneli liebt Streicheleinheiten und Liebkosungen. Sie ist gerne in Gesellschaft und möchte beschmust werden. Sie nähert sich den Freiwilligen gerne und sucht aktiv den Kontakt zu ihnen.



Im Tierheim lebt sie mit 4 oder 5 Rüden und Hündinnen verschiedener Größe und verschiedenen Alters zusammen und versteht sich mit allen gut. Zudem ist sie katzenverträglich, wie man auf ihrem Video sehen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=8rXV4vKRKro&t=12s

Caneli geht gerne spazieren und liebt es, alles neugierig beschnuppern zu dürfen. Sie geht mittlerweile gut an der Leine, und wenn sie anderen Hunden dabei begegnet, dann verhält sie sich sympathisch und freundlich.



Caneli ist eine sehr liebe Hündin. Das Tierheim ist kein Ort für alte Hunde. Die Umgebung ist laut und stressig und der Boden viel zu hart für ihre Knochen. Im Winter ist es sehr kalt und im Sommer herrscht brütende Hitze. Caneli braucht endlich eine Familie mit einem bequemen Bettchen und genügend Schmuseeinheiten , in der sie liebevoll umsorgt wird, ganz so, wie sie es verdient.



Informationen aus Spanien

Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 15.9.2007
Grösse: 43 cm Schulterhöhe
Länge: 55 cm
Gewicht: 8,5 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio/Seniorenabteilung )


 
Maria
Beiträge: 1.317
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 07.01.2021 | Top

Caneli in ihrer Pflegestelle :-)

#2 von Carola Dierkes , 11.10.2020 12:55

Caneli ist in ihrem neuen "Pflegerudel" angekommen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: Caneli in ihrer Pflegestelle :-)

#3 von Maria , 11.10.2020 13:26

Ich freue mich sehr für Caneli. Sie hat es bestimmt schwer gehabt, man muss nur diese ramponierten Ohren ansehen. Für sie ist bestimmt schon die Pflegestelle das Paradies!

 
Maria
Beiträge: 1.317
Registriert am: 11.09.2019


RE: Caneli in ihrer Pflegestelle :-)

#4 von Inke , 11.10.2020 13:52

❤️Da wirst Du recht haben Maria 😊Für Caneli ist bestimmt schon die Pflegestelle ein Paradies. Hoffentlich findet Sie schnell auch Ihr eigenes Körbchen 😊

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Caneli in ihrer Pflegestelle :-)

#5 von Maria , 15.12.2020 12:19

Caneli ist reserviert! Alles, alles Gute, kleine Maus!

 
Maria
Beiträge: 1.317
Registriert am: 11.09.2019


Caneli in ihrer Pflegestelle :-)

#6 von Carola Dierkes , 07.01.2021 13:34

Caneli darf in ihrer Pflegestelle bleiben


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: Caneli in ihrer Pflegestelle :-)

#7 von Maria , 08.01.2021 16:14

Das freut mich so sehr, dass die alte Dame endlich ein endgültiges liebevolles Zuhause hat! Danke, danke, danke!

 
Maria
Beiträge: 1.317
Registriert am: 11.09.2019


   

Sabana (Refugio) kann bald über Wiesen laufen
Nuit verdient das schönste Zuhause --> geschafft :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz