Lana Pudelmix (Cabra) kann das Grauen vergessen

#1 von Maria , 25.08.2020 22:42

Lana reist zu einem Zuhause, das sie das furchtbare Erlebte vergessen lassen wird.



Beschreibung:

Die Geschichte von Lana ist wirklich ganz traurig!
Eines Tages erhielten wir einen Anruf der Polizei. Eine Frau war in ihrem Haus tot aufgefunden worden. Ziemlich sicher war sie schon mindestens zwei Tage verstorben, ehe sie gefunden wurde. Bei dieser Frau befand sich ein schrecklich verängstigtes Hündchen. Das war unsere kleine Lana.



Die verstorbene Frau hatte Familienangehörige außerhalb des Dorfes Cabra, aber niemand wollte sich um das Hündchen kümmern und so musste Lana nach dem Verlust ihres geliebten Frauchens ins Tierheim eintreten.
Die ersten Tage waren extrem hart für Lana. Sie war verwirrt und zu Tode verängstigt. Sie verstand natürlich nicht, was mit ihrem Frauchen passiert war und warum sie jetzt in einem Käfig leben musste .Sie hatte ja überhaupt nichts verbrochen.



Ganz langsam gewöhnte sich Lana an das Leben im Refugio. Sie ist etwas ruhiger geworden und auch nicht mehr so verängstigt. Gerade für Hunde, die ein Familienleben gekannt haben, ist dieser Kontrast dennoch schwer zu verkraften.



Sie hat mittlerweile gelernt, mit anderen Hunden zusammen in einem Zwinger zu leben. Sie liebt Spaziergänge sehr. Trotzdem besteht überhaupt kein Zweifel daran, dass unsere Lana liebend gerne wieder in ein gutes Zuhause umziehen möchte, um endlich wieder einmal ausgiebige Streicheleinheiten genießen zu können.



Informationen aus Spanien

Rasse: Pudel-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 14.2.2012
Grösse: 35 cm Schulterhöhe
Gewicht: 5 kg
Kastriert:
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )


 
Maria
Beiträge: 1.430
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 19.04.2021 | Top

RE: Lana kann das Grauen vergessen

#2 von NORGE , 25.08.2020 23:01

Lana, ich freue mich so sehr für dich. <3
Ich wüsche dir ein ganz tolles für-immer-Zuhause.

 
NORGE
Beiträge: 39
Registriert am: 14.08.2020


   

ALFI (Eros, La Rambla) wird jetzt endlich gewollt
NACHO (Miguelin Refugio/PS Maribel) möchte gerne eine Familie haben

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz