Für Curro (Refugio) wird das Leben bald wieder lebenswert

#1 von Maria , 24.09.2020 12:40

Nachdem er der Tötungsstation entkommen konnte, kann Curro bald ein neues Leben genießen.



Beschreibung:

Curro ist ein weiterer Hund, der angeschafft wurde, als er noch ein niedlicher und knuffiger Welpe war, hübsch und putzig, wegen seiner Rasse als Statussymbol ausgewählt. Aber wenn die Besitzer dann merken, dass der Hund zu groß wird, dann beschließen sie, ihn in die Perrera (Tötungsstation) abzuschieben und sich seiner zu entledigen. Das führt bei uns immer zu großer Entrüstung, besonders, wenn es sich dann noch um so einen wunderbaren Hund wie Curro handelt, der nur aus Güte und Gutmütigkeit besteht und bereit ist, alles zu tun, um seinen Menschen zu gefallen. Das löst bei uns Ärger und Ohnmacht aus.
Wir können verstehen, dass jeder Mensch seine Probleme hat und leider gibt es Momente, die uns zwingen, Entscheidungen zu treffen, die uns nicht gefallen, aber es ist nicht zu begreifen, wie ein Hund wie Curro, der seinen Menschen das Leben so leicht macht und keine Probleme verursacht , in den sicheren Tod abgeschoben wird, obwohl er seit seiner Welpenzeit bei diesen Menschen lebte. Aber weil bei uns Plätze durch Vermittlungen frei geworden waren, konnten wir Curro am 23.04.2020 retten.



Curro hat einen ruhigen Charakter. Obwohl er noch jung ist, weiß er genau, wie man sich in verschiedenen Situationen benimmt. Curro liebt Umarmungen und Zuwendung. Auch wenn er eher ruhig ist, heißt das nicht, dass er nicht auch genießt, wenn er spielen oder mit den Freiwilligen spazieren gehen darf. Er geht sehr gut an der Leine und läuft immer an deiner Seite ohne zu zerren. Curro haben wir bei verschiedenen Gelegenheiten mit an den Strand genommen und er hat das sehr genossen. Er benahm sich im Auto prächtig und genoss die Zeit unter freiem Himmel.
Wenn er mit anderen Hunden zusammen ist, dann scheint er sich besser mit Hündinnen zu verstehen, da diese ihm mehr Sicherheit zu vermitteln scheinen als Rüden, bei denen er sich unsicherer fühlt. Aber er zieht auch bei den Hündinnen ruhige und umgängliche Tiere vor. Zurzeit lebt er mit einer Hündin zusammen und sie verstanden sich vom ersten Augenblick an blendend.



Dennoch gibt es tatsächlich ein Problem, an dem wir arbeiten und das ist sein Benehmen auf Spaziergängen, wenn andere Hunde anwesend sind. Wegen seiner Unsicherheit denkt er manchmal, dass andere Hunde ihn angreifen wollen, dann geht er in eine Verteidigungshaltung. Dieses Verhalten weist er unregelmäßig auf, es hängt stark von der Person ab, die ihn führt und ob es dieser gelingt, ihm genügend Sicherheit zu vermitteln. Mit einer einfachen Korrektur beendet Curro sein Verhalten und beruhigt sich. Wir wissen, dass sich mit etwas Arbeit sein Selbstwertgefühl bessern wird, mit der Zeit wird er es lernen, mit andern Hunden spazieren zu gehen, ohne sich unsicher zu fühlen.



Curro versteht sich sehr gut mit Katzen, er ist ihnen gegenüber neugierig, aber respektvoll. Wenn Sie also in Ihrer Familie bereits eine oder mehrere Samtpfoten haben, dann wird Curro sich damit arrangieren.
Wir wünschen uns so sehr, dass sich jemand für unseren schlanken und wunderhübschen Curro interessiert. Er stiehlt Ihr Herz, sobald Sie ihn kennenlernen. Er ist ein Hund, der trotz seiner Größe keine Probleme hat, sich in jeder Art von Wohnung wohl zu fühlen, da sein Charakter sehr anpassungsfähig ist und er sich an jede Situation gewöhnen kann.



Informationen aus Spanien

Rasse: Malinois-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 4.5.2017
Grösse: 70 cm Schulterhöhe
Länge: 70 cm
Gewicht: 35,9 kg
Kastriert:
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio/Modulo B )


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 28.09.2020 | Top

RE: Für Curro wird das Leben bald wieder lebenswert

#2 von Maria , 24.09.2020 13:15

Hier ist noch das Video vom tollen Curro:

https://www.youtube.com/watch?v=XOsSee-eSQo&t=17s

 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019


RE: Für Curro wird das Leben bald wieder lebenswert

#3 von Inke , 25.09.2020 17:59

❤️❤️❤️Curro hat es so verdient😍gute Reise 🧳

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


Curro hat ein Leben gefunden

#4 von Carola Dierkes , 10.10.2020 14:32




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


Curro hat ein Leben gefunden

#5 von Carola Dierkes , 14.10.2020 11:19

Curro kommt an und fühlt sich wohl












Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Curro hat ein Leben gefunden

#6 von Inke , 14.10.2020 23:09

😍😍😍Tolle Bilder von Curro und super Doppelsicherung 👍Curro scheint sein neues Leben zu genießen

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Curro hat ein Leben gefunden

#7 von Carola Dierkes , 27.10.2020 16:14

Curro gefällt sein neues Leben ..... SEHR


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Curro hat ein Leben gefunden

#8 von Inke , 27.10.2020 19:10

😂😂😂was Curro wohl sucht 😂😂Auf jeden Fall hat er ne Menge Spaß 😂

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


Curro hat ein Leben gefunden

#9 von Carola Dierkes , 06.11.2020 13:28

Curro läßt sich mal so richtig hängen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


   

Golfo (Refugio) hat einen Grund zum Lachen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz