Neron (Cabra) hat nicht lang gewartet :-)

#1 von Maria , 01.11.2020 13:25

Der kleine Neron wird seinen besten Freund Titan, der seine Familie gefunden hat, bestimmt sehr vermissen und traurig sein.



Beschreibung:

Ein Mann informierte uns, dass er zwei Hunde auf der Straße entdeckt hatte und sie mit zu sich nach Hause nahm, um sie zu retten. Er konnte sie nur nicht lange bei sich behalten. Somit versuchten wir mit Hochdruck, im Tierheim für die Hunde Platz zu schaffen und konnten sie dann glücklicherweise übernehmen.
Beide waren zunächst extrem verängstigt, waren aber von Anfang an gegenüber Menschen sehr zutraulich. Sie waren auch ausgesprochen gut gepflegt, so dass wir nicht ausschließen können, dass „ihre Retter“ diese Geschichte erfand, um die beiden im Tierheim abliefern zu können. Beide trugen keinen Chip. Somit werden wir dies wohl nie richtig erfahren können.



Neron ist ein freundlicher und zugewandter Hund. Wenn man an seinem Zwinger vorbeigeht, dann ist er immer ganz aufgeregt und macht sich lautstark bemerkbar. Aber sobald man sich zu ihm beugt, ist er zugewandt, lässt sich gerne streicheln.



Titan ist sein bester Kumpel, an dem Neron sich oft auch orientiert. Toll wäre es natürlich, wenn er mit seinem besten Freund Titan zusammen vermittelt werden könnte. Allerdings bemühen wir uns jetzt schon, ihn auch an andere Hunde zu gewöhnen, so dass eine Vermittlung der beiden zusammen nicht zwingend erforderlich ist.



Neron geht hervorragend an der Leine. Mit Katzen haben wir ihn bisher noch nicht getestet.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Yorkshire Terrier
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 26.9.2018
Grösse: 30 cm Schulterhöhe
Gewicht: 6 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 07.01.2021 | Top

RE: Neron bleibt nun allein zurück

#2 von Heike Höhl , 01.11.2020 13:38

Ich hoffe, dass sich für den kleinen Kerl auch eine liebevolle Familie findet, damit für ihn auch ganz schnell die Sonne 🌞 wird scheint. Viel Glück kleiner Neron.

Heike Höhl  
Heike Höhl
Beiträge: 51
Registriert am: 09.10.2020


RE: Neron bleibt nun allein zurück

#3 von Inke , 01.11.2020 22:04

😍Hoffentlich findet Neron ganz schnell ein eigenes Körbchen. Er ist doch so handlich , klein und lieb. Wo ist bloß seine Familie 😔

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Neron bleibt nun allein zurück

#4 von Maria , 07.11.2020 11:44

Neron ist auf einer Pflegestelle und nicht allein in Spanien zurückgeblieben!

 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019


RE: Neron bleibt nun allein zurück

#5 von Maria , 23.11.2020 12:49

Neron bewirbt sich mit neuen Bildern:



Der Kleine ist wirklich schnuckelig!



 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019


Neron frisch vom Friseur :-)

#6 von Carola Dierkes , 27.11.2020 19:54

Neue Bilder von Neron nachdem er geschoren wurde






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


Neron ist im Zuhause im Glück angekommen :-)

#7 von Carola Dierkes , 07.01.2021 13:15

Klar wie Kloßbrühe - ganz schnell vermittelt und nun glücklich


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Neron ist im Zuhause im Glück angekommen :-)

#8 von Heike Höhl , 07.01.2021 14:14

Wie schön ist das denn!Viel Glück kleine Fellnase.

Heike Höhl  
Heike Höhl
Beiträge: 51
Registriert am: 09.10.2020


   

JOSCHI (Bruno) kleiner Mann, zieht bald ins eigene Körbchen
Molly (Cabra) kann die Welt entdecken

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz