Mara Luna( Refugio/ Maribel) bekommt bald eine eigene Familie

#1 von Petra Müller Greven , 10.11.2020 20:09



Mara Luna wurde mit ihrer Mutter und ihren Brüdern von einer Familie entdeckt, die in der Gegend Urlaub in einem Hotel machte.



Während des Urlaubs kümmerte sie sich hingebungsvoll um die kleine Hundefamilie und sorgte nach dem Urlaub auch dafür, dass die Hundefamilie bei unserer erfahrenen Pflegestelle Maribel untergebracht werden konnte.
Mara Luna lebt somit seit dem 13.10.2020 gemeinsam mit ihrem Bruder auf der Pflegestelle. Sie ist eine anhängliche, kluge, sehr verspielte junge Hundedame, die ihrem Bruder Papayo im Moment noch zeigt, wo es langgeht im Leben.




Mara Luna versteht sich hervorragend mit anderen Hunden. Sie lernt auf der Pflegestelle schon die ersten Grundbegriffe des Hunde 1 X 1 und hört auch bereits auf ihren Namen, wenn sie gerufen wird. Sie geht gerne spazieren, liebt es auch, sich ins Gras zu legen und eine gemütliche Siesta zu halten.




Sie sehen also, unsere Mara Luna ist eine niedliche, kleine Hundedame, die es sicherlich genießen wird, in Ihrer Familie aufzuwachsen und gemeinsam mit Ihnen die Welt zu entdecken.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Labrador Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 01.09.2020
Größe: 27 cm Schulterhöhe
Gewicht:
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt

( Refugio/PS Maribel )

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.338
Registriert am: 14.12.2016


RE: Mara Luna( Refugio/ Maribel) bekommt bald eine eigene Familie

#2 von Petra Müller Greven , 10.02.2021 18:50

Mara Luna hat nicht lange gefackelt, grade hier und schon ein toller Adoptantenbericht

Zitat





Die Zeit kam uns ewig vor, bis endlich der Tag gekommen war und wir Luna abholen konnten. Das warten hatte ein Ende.



Mit Tränen in den Augen sahen wir den Transporter anfahren und waren überglücklich, als Luna dann endlich bei uns im Auto saß. Sie hatte die lange Autofahrt gut überstanden, war natürlich noch etwas müde und wir waren ihr auch noch nicht ganz so geheuer.



Dies änderte sich aber sofort, als Luna bei uns Zuhause war. Sie fühlte sich direkt wohl und wir merkten wie dankbar sie ist. Sie vertraut uns ab dem ersten Abend und bereichert seit 3 Wochen nun schon jeden unserer Tage.



Das Adoptionsverfahren lief so super, wir wurden ganz toll beraten und für Fragen stand Petra immer bereit. Für uns war von Anfang an klar das wir einen Hund aus dem Tierschutz möchten und sind nach wie vor sehr glücklich mit dieser Entscheidung und würden dies auch immer wieder tun.



Luna liebt es vor dem Kamin zu schlafen, am Strand zu spielen und den Wald zu erkunden. Wir freuen uns sehr darauf ihr weiterhin zu zeigen wie schön das Leben ist.




 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.338
Registriert am: 14.12.2016


RE: Mara Luna( Refugio/ Maribel) bekommt bald eine eigene Familie

#3 von Petra Müller Greven , 10.02.2021 18:58

Mara Luna hat nicht lange gefackelt, grade hier und schon ein toller Adoptantenbericht

Zitat





Die Zeit kam uns ewig vor, bis endlich der Tag gekommen war und wir Luna abholen konnten. Das warten hatte ein Ende.



Mit Tränen in den Augen sahen wir den Transporter anfahren und waren überglücklich, als Luna dann endlich bei uns im Auto saß. Sie hatte die lange Autofahrt gut überstanden, war natürlich noch etwas müde und wir waren ihr auch noch nicht ganz so geheuer.



Dies änderte sich aber sofort, als Luna bei uns Zuhause war. Sie fühlte sich direkt wohl und wir merkten wie dankbar sie ist. Sie vertraut uns ab dem ersten Abend und bereichert seit 3 Wochen nun schon jeden unserer Tage.



Das Adoptionsverfahren lief so super, wir wurden ganz toll beraten und für Fragen stand Petra immer bereit. Für uns war von Anfang an klar das wir einen Hund aus dem Tierschutz möchten und sind nach wie vor sehr glücklich mit dieser Entscheidung und würden dies auch immer wieder tun.



Luna liebt es vor dem Kamin zu schlafen, am Strand zu spielen und den Wald zu erkunden. Wir freuen uns sehr darauf ihr weiterhin zu zeigen wie schön das Leben ist.




 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.338
Registriert am: 14.12.2016


   

EDDI (Dartacan von Modepran) muss nie mehr Not erleiden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz