Aramis (Refugio) tobt bald im eigenen Zuhause

#1 von Maria , 20.11.2020 12:17

Der kleine Aramis mit der süßen rosa Zunge hat ein liebevolles Zuhause gefunden.

https://www.youtube.com/watch?v=bROywV4IZfk



Beschreibung:

Aramis befindet sich seit dem 26.10.2020 in unserer Obhut. Zu seinem großen Glück konnte er in einer Pflegefamilie untergebracht werden. Dabei war er anfangs etwas schüchtern und musste seine Bezugsperson erst einmal gut kennenlernen. Nun ist er aber sehr anhänglich und liebt es auch, sich verwöhnen zu lassen.



Basiskommandos wie Sitz, Platz und Pfötchen beherrscht er, allerdings auf Spanisch natürlich, schon ganz gut. Außerdem weiß er, dass er sein Geschäft auf einer Welpenunterlage zu erledigen hat.



Im Haus verhält er sich ruhig und kann auch schon kurze Zeit alleine gelassen werden. Im Kontakt mit anderen Hunden ist er ebenfalls zuerst etwas schüchtern, tobt dann allerdings begeistert mit seinen Hundefreunden herum. Dabei ist er sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen verträglich. Kontakt zu Katzen hatte unser Aramis bisher noch nicht.



Aramis ist sicherlich für eine Familie geeignet, die ihm mit Geduld und Liebe das Hunde 1 X 1 näher bringt und ihm auch zeigt, dass unvertraute Situationen gemeinsam prima zu bewältigen sind.



Informationen aus Spanien

Rasse: Perro de Agua-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 10.06.2020
Größe: Im Wachstum 37 cm aktuell im Oktober 2020
Gewicht: Im Wachstum 9 kg aktuell im Oktober 2020
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt

( Refugio )


 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 20.11.2020 | Top

Aramis ist da :-))))

#2 von Carola Dierkes , 21.12.2020 13:02

Erstes Bild vom neuen Zuhause


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.732
Registriert am: 31.01.2016


Aramis ist da :-))))

#3 von Carola Dierkes , 24.02.2021 18:12

Der kleine Mann hat sich gut eingelebt und fühlt sich sichtlich wohl








Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.732
Registriert am: 31.01.2016


RE: Aramis ist da :-))))

#4 von Maria , 25.02.2021 12:19

Wer klaut jetzt wem das Futter?

 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019


   

Der große LEO (Refugio) darf bei seinen Pflegeeltern bleiben :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz