Bobby (Boby Refugio) glücklich im 2. Anlauf :-)))

#1 von Maria , 27.11.2020 12:32

Boby kann sich auf Poolmassagen und viele Streicheleinheiten freuen. Für ihn kamen mir Freudentränen!



Beschreibung:

Vier Jahre lang war Boby der treue Freund seines Besitzers. Dieser wusste allerdings Bobys phantastische Charaktereigenschaften nicht zu schätzen und schob ihn gnadenlos in die Perrera (Tötungsstation) ab, wohlwissend, dass er dort nicht lange überlebt hätte.



Immer, wenn durch Vermittlungen Plätze bei uns im Tierheim frei werden, machen wir uns in die Perrera auf und versuchen, so viele Hunde wie möglich dort herauszuholen. Am 22.07.2020 war Boby einer der Glücklichen.
Bisher hat sich für Boby niemand interessiert, was wir überhaupt nicht verstehen können. Wir befürchten, dass er zu einen dieser unglücklichen, unsichtbaren Hunde werden könnte, die Jahr für Jahr im Zwinger verbringen. Niemand interessiert sich für seine hübschen Riesenohren und sein phantastisches Wesen. Er schaut oft trüb und traurig durch die Gitterstäbe und schafft es nicht, so auf sich aufmerksam zu machen wie seine Hundefreunde.



Boby ist ein sehr lieber und eher stiller und zurückgezogener Hund, vom Charakter her eher zurückhaltend. Er nähert sich uns ruhig, senkt den Kopf unter der Hand, wenn er gestreichelt wird. Allerdings kann man dann schon merken, dass er einen ganz glücklichen und verträumten Gesichtsausdruck bekommt und sich endlich einmal geliebt fühlt.
Er genießt es auch sehr, wenn er mit einem Ball spielen kann und rennt diesem fröhlich hinterher. Er liebt vor allen Dingen das Wasser und plantscht leidenschaftlich gerne herum.

https://www.youtube.com/watch?v=Uyz0-ZMEo-4

Auch für jeden Spaziergang ist er zu haben. Hier beschnuppert und erforscht er alles gründlich und genießt es unwahrscheinlich, endlich einmal frei rennen zu können.
Boby ist sehr umgänglich mit anderen Hunden. Dabei lebt er mit einem ziemlich aufdringlichen und dominanten Rüden und einer sehr speziellen Hundelady zusammen und zollt ihnen den nötigen Respekt. Er ist sehr ausgeglichen.



Auch beim Katzentest zeigte er sich entspannt, so dass wir denken, dass er auch gut mit Samtpfötchen zusammenleben könnte.
Sie sehen also, dass unser stiller, zurückhaltender Boby sich einfach im Tierheimalltag nur schlecht „verkauft“ und niemand sieht, was für ein wirklich toller Hund er ist.
Wir können uns Boby sehr gut in einer Familie mit Kindern vorstellen. Er hätte auch nichts gegen vorhandene Hunde einzuwenden. Er ist interessiert, ausgeglichen und würde nichts lieber haben, als mit seinen Menschen zusammen sein zu dürfen, spazieren zu gehen und gemütliche und schöne Kuschelstunden auf dem Sofa zu erleben.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Deutscher Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 20.4.2016
Grösse: 74,5 cm Schulterhöhe
Länge: 78 cm
Gewicht: 35 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio/Modulo C )


 
Maria
Beiträge: 1.317
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 09.02.2021 | Top

Bobby hat sein Glück gefunden :-)

#2 von Carola Dierkes , 17.01.2021 18:14

Die ersten Bilder von Bobby



Auf nach Hause....





Lecker - es schmeckt schon :-)



...und nun schlafen - nach der anstrengenden Fahrt 😴


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2021 | Top

RE: Bobby hat sein Glück gefunden :-)

#3 von Maria , 18.01.2021 12:27

Super Zuhause! Sogar mit höhenverstellbarem Fressnapf!

 
Maria
Beiträge: 1.317
Registriert am: 11.09.2019


RE: Bobby hat sein Glück gefunden :-)

#4 von Carola Dierkes , 25.01.2021 14:32


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: Bobby hat sein Glück gefunden :-)

#5 von Maria , 02.02.2021 11:54

Wie gewonnen, so zerronnen. Leider muss Boby noch ein bisschen suchen bis zum endgültigen Glück. Aber bei dem Charakter und Aussehen wird das nicht lange auf sich warten lassen.



Beschreibung:

Boby hat den Sprung nach Deutschland geschafft und befindet sich jetzt in Meckenheim in Nordrhein-Westfalen. Von dort aus macht sich der hübsche Hundebub nun auf die Suche nach seinem endgültigen Zuhause. Eigentlich dachten wir, dass Boby dieses bereits gefunden hätte, aber die Lebensumstände seiner Adoptionsfamilie ändern sich demnächst und dann müsste der arme Kerl zu lange alleine zu Hause bleiben. Daher hat sich die Familie dazu entschlossen, Boby wieder zur Vermittlung frei zu geben. An Boby liegt es also nicht, dass er sein Zuhause verliert, ganz im Gegenteil, denn er ist ein sehr lieber, umgänglicher und dankbarer Hund. Die Familie beschreibt ihn als den tollsten Hund, den sie je kennengelernt haben. Er ist verträglich mit allen anderen Hunden, selbst wenn er auf Spaziergängen angepöbelt wird. Er ist lieb zu Menschen und wäre auch super geeignet für eine Familie mit Kindern. Er ist zuhause sehr ruhig und natürlich ist er stubenrein. Autofahren findet Boby auch gut und genießt jeden Ausflug. An der Leine weiss sich Boby ebenfalls zu benehmen und auf den Gassigängen ist er begeistert dabei, die Umgebung zu erforschen. Wenn er die Gelegenheit hat, im Freilauf zu sein, genießt Boby es sehr zu rennen. Nachts verhält sich der liebe Kerl auch sehr ruhig, er macht nichts kaputt, er ist einfach ein Traumhund.
Wenn Sie den freundlichen Rüden kennenlernen möchten, dürfen Sie Boby sehr gerne besuchen.

 
Maria
Beiträge: 1.317
Registriert am: 11.09.2019


RE: Bobby hat sein Glück gefunden :-)

#6 von Maria , 09.02.2021 11:18

Boby kann den neuen Anlauf starten! Er ist reserviert!

 
Maria
Beiträge: 1.317
Registriert am: 11.09.2019


   

AIRON (Cabra) hat ein schönes Zuhause gefunden :-)
DOBBY (Titan von Cabra) hat ein Plätzchen in einer Familie gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz