Leonor (Ara) wartet nicht mehr :-)))

#1 von Carola Dierkes , 27.11.2020 21:04



In einem nahegelegenen Dorf, in dem es kein Tierheim gibt, wurde unsere Leonor ausgesetzt gefunden. Es drohte somit die unmittelbare Gefahr, dass sie in der Perrera, also der Tötungsstation, aufgenommen werden müsste, und wir alle wissen, dass ein Hund in der Perrera nicht lange überlebt. Dort werden sie medizinisch nicht entsprechend versorgt. Wenn sich nicht sehr schnell ein Adoptant findet, dann werden die Hunde auf die Tötungsliste gesetzt.
Der Mann, der Leonor fand, nahm deshalb mit uns Kontakt auf, so dass wir sie am 14.09.2020 abholten. Dieser Mann hatte Leonor vorübergehend aufgenommen. Er hielt sie angebunden und praktisch ohne schützendes Dach bei der extremen Hitze.



Als wir sie abholten, hatte Leonor auch entsetzlichen Hunger und wir sahen, dass sie sehr mager war. Zudem stellten wir fest, dass Leonor mit großer Sicherheit trächtig war, so dass wir sie zum Tierarzt brachten. Dieser untersuchte Leonor und stellte fest, dass sie sich in einem frühen Stadium der Trächtigkeit befand.
Da Leonor so schwach war und die sieben Welpen somit mit großer Sicherheit keine Chance auf ein Überleben gehabt hätten, wurde die Schwangerschaft unterbrochen und Leonor kastriert. Der Tierarzt meinte allerdings auch, dass Leonor sicherlich schon früher einmal Welpen geboren hatte.
Momentan erholt Leonor sich auf einer Pflegestelle, so dass wir ihr Verhalten auch sehr gut beurteilen können. Sie lebt hervorragend mit anderen Hunden, aber auch mit Katzen zusammen. Sie bellt sehr selten und geht mittlerweile auch gut an der Leine. Sie genießt es auch, im Auto mitzufahren.



Leonor ist eine sehr zärtliche, gehorsame und ausgesprochen kluge Hündin. Sie ist nicht übermäßig aktiv. Sie mag Menschen sehr gerne, auch zu kleinen Kindern ist sie sehr zugewandt und freundlich.
Wir denken, dass Leonor eine wirklich perfekte Hündin für eine Familie mit anderen Tieren oder auch Kindern wäre, denn sie ist liebevoll, ausgesprochen zugewandt und lässt unkompliziert alles mit sich machen. ( Araceli )



Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 14.9.2018
Grösse: 50 cm Schulterhöhe
Gewicht: 16 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten



Möchten Sie Leonor bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 25.01.2021 | Top

RE: Leonor (Ara) wartet nun in 21465 Reinbek

#2 von Sophie , 24.12.2020 13:22

Leonor hat sich inzwischen recht gut eingelebt - sie fängt langsam an wieder Interesse an Ihrer Umwelt zu zeigen. Die kleine Maus war ziemlich angeschlagen bei der Ankunft und wurde auch deshalb erstmal aus der Vermittlung genommen, damit sie erstmal ankommen kann. Gestern hat sie sich erstmalig zu meiner Gyna ins Körbchen gelegt und wir die Frauen WG: Leonor, Gyna und meine Wenigkeit wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest, viele Geschenke (vor allem für die Hundis) und Gesundheit.


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 165
Registriert am: 30.09.2019


RE: Leonor (Ara) wartet nun in 21465 Reinbek

#3 von Sophie , 24.12.2020 13:29


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 165
Registriert am: 30.09.2019


RE: Leonor (Ara) wartet nun in 21465 Reinbek

#4 von Sophie , 18.01.2021 00:07

so die liebe Leonor hat sich auch gut entwickelt - sie ist noch immer etwas vorsichtig und in einigen Situationen ängstlich aber sie hat diese Traurigkeit verloren. Sie sollte nun auch wieder eingestellt werden zur Vermittlung, aber es könnte auch sein (ganz vorsichtige Ankündigung) das sie vielleicht ihr Glück schon gefunden hat


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 165
Registriert am: 30.09.2019


Leonor (Ara) wartet nicht mehr :-)))

#5 von Carola Dierkes , 06.03.2021 20:52


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.771
Registriert am: 31.01.2016


RE: Leonor (Ara) wartet nicht mehr :-)))

#6 von Sophie , 28.08.2021 19:35


Ein Happy Dog Foto: man sieht es Leo an wie glücklich sie nun ist!!
Ihre Familie liebt sie heiß und innig und sie hat sich toll entwickelt


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 165
Registriert am: 30.09.2019


   

Kyros (Cabra) packt auch sein Köfferchen
Rain(Araceli) beim 2. Anlauf geschafft :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz