Adifa ist ein Happy Dog :-)

#1 von Anne Taleb , 01.05.2014 23:38

Adifa wurde in der Nacht zum 1.September 2013 über den 2 Meter hohen Zaun des Tierheimes geworfen. Als Araceli und ihre Helfer am Morgen in das Haus der Hoffnung kamen, fanden sie das arme Wesen völlig verängstigt, in einer der Hundehütten versteckt, vor. Natürlich hatten sich die anderen Hunde in der Nacht auf Adifa gestürzt, als sie nach ihrem Wurf über den Zaun in einem der Ausläufe gelandet war und versetzten sie dadurch in Panik. Glücklicherweise ist nichts Schlimmeres geschehen. Araceli sorgt sich dennoch sehr um diese Hündin, da es ihr unheimlich schwer fällt, sich an ihr Leben im Tierheim zu gewöhnen. Sie braucht ein Zuhause, wo sie viel Liebe bekommt und sich von ihrer extremen Magerkeit erholen kann. Wenn Sie ein kuscheliges Plätzchen frei haben und Adifa mit ganz viel Geduld und Fürsorge zeigen möchten, wie schön ein Hundeleben sein kann, dann melden Sie sich ganz schnell bei uns. Adifa möchte lieber Heute als Morgen das Tierheim verlassen und zur Ruhe kommen. Viel Glück, Kleines !!!


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

Angefügte Bilder:
Adifa 2.jpg   Adifa 3.jpg   Adifa 4.jpg   Adifa.jpg  
 
Anne Taleb
Beiträge: 1.092
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 10.02.2019 | Top

Adifa

#2 von Anne Taleb , 04.06.2014 23:01

Aus der kleinen ängstlichem Maus ist ein "Schwan "geworden, sie lässt sich jetzt anfassen und geniesst jede Art von Zuwendung. Nun ist sie bereit für eine Familie. Hoffentlich findet sich auch schnell ein Zuhause !!



Hoffnungsvolle Grüße Annemarie Taleb


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.092
Registriert am: 27.04.2014


Adifa sucht ein liebevolles Zuhause

#3 von Meinolf.Koerdt , 13.08.2014 14:17



News August 2014

Adifa hat es geschafft und eine Pflegestelle in Deutschland gefunden, wohin sie demnächst ausreisen wird. Sie wird dann mit einem Rüden, zwei Hündinnen und drei Katzen zusammen leben und wir freuen uns darauf, bald neue Bilder und ein Update von unserer tollen Adifa zu bekommen. Viel Glück und eine gute Reise, Kleines !!!

Stand Mai 2014

Adifa wurde in der Nacht zum 1.September 2013 über den 2 Meter hohen Zaun des Tierheimes geworfen. Als Araceli und ihre Helfer am Morgen in das Haus der Hoffnung kamen, fanden sie das arme Wesen völlig verängstigt, in einer der Hundehütten versteckt, vor. Natürlich hatten sich die anderen Hunde in der Nacht auf Adifa gestürzt, als sie nach ihrem Wurf über den Zaun in einem der Ausläufe gelandet war und versetzten sie dadurch in Panik. Glücklicherweise ist nichts Schlimmeres geschehen. Araceli sorgt sich dennoch sehr um diese Hündin, da es ihr unheimlich schwer fällt, sich an ihr Leben im Tierheim zu gewöhnen. Sie braucht ein Zuhause, wo sie viel Liebe bekommt und sich von ihrer extremen Magerkeit erholen kann. Wenn Sie ein kuscheliges Plätzchen frei haben und Adifa mit ganz viel Geduld und Fürsorge zeigen möchten, wie schön ein Hundeleben sein kann, dann melden Sie sich ganz schnell bei uns. Adifa möchte lieber Heute als Morgen das Tierheim verlassen und zur Ruhe kommen. Viel Glück, Kleines !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Podenca
Geschlecht: Weiblich
Alter: geboren ca. Januar 2013
Grösse: 35 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 6 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Adifa hat grosse Angst vor Menschen und misstraut ihnen. Daran kann man erkennen, dass sie in ihrem früheren Leben nicht gut behandelt wurde.
Adifa ist sehr mager, nimmt aber leider auch nicht zu, da sie zuwenig frisst. Sicherlich ist das durch ihre derzeitigen Lebensumstände bedingt, unter denen sie sehr leidet. Die scheue Hündin macht keinen Lärm, bellt nicht und streitet sich auch nicht mit den anderen Hunden. Da sie sehr ruhig und lieb ist, wäre Adifa auch geeignet für eine Wohnung. Sie ist nicht überaktiv und braucht daher nicht sehr viel Bewegung und wäre mit schönen Spaziergängen sehr zufrieden.

( Araceli )

Möchten Sie Adifa bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 320,00 €


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Adifa sucht ein liebevolles Zuhause

#4 von Meinolf.Koerdt , 18.09.2014 23:35

Hallo Anne,
hier die ersten Fotos von Adifa. Sie ist einfach eine zauberhafte Schnute. Am ersten Tag war die Kleine noch etwas zurückhaltend ,taut aber dann ganz schnell auf und ist schon jetzt sehr anhänglich. Ich denke ,das Adifa sehr schnell eine Bindung zu ihren Menschen aufbaut, wenn sie sensibel genug mit Ihr umgehen und wissen ,wie man mit ängstlichen Hunden umgeht.
Sie geht dann von ganz alleine auf ihre Menschen zu und sie ist lustig ,mag spielen und ist im Haus völlig unkompliziert. Da freut sie sich über einen Kauknochen und ist beschäftigt. Adifa ist sehr dünn und kann noch ein bisschen aufgepäppelt werden,. Mit unseren Hunden kommt Adifa sehr gut aus, mit unserer Kessy kuschelt sie sogar auf dem Sofa. Nur bedrängt werden mag Adifa nicht ! Sie ist sehr schlau ,lernt schnell und hat noch nicht einmal ins Haus gemacht ,allerdings beobachte ich sie auch gut und immer wenn die Kleine ihre Geschäfte draußen erledigt hat , bekommt sie ein besonderes Leckerli. Trockenfutter mag sie nicht. Und mit unseren Katzen gibt es auch keine Probleme.
Nur draußen werden Katzen gejagt.
LG Beate




Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 28.09.2014 | Top

RE: Adifa sucht ein liebevolles Zuhause

#5 von Meinolf.Koerdt , 27.09.2014 22:10

Hallo Anne,gestern waren wir das erste mal mit Adifa spazieren. Sie hat das super gemeistert und die Leine hing immer durch.
Wir waren im Wald, das war sehr aufregend für die Kleine,die Nase war die ganze Zeit am Boden. Sie hört jetzt schon sehr gut und es macht einen riesen Spass mit ihr zu laufen. Wer Adifa bekommt, hat sechs Richtige im Lotto! Wenn ich nicht Kessy schon
hätte, würde ich Sie wohl nicht mehr hergeben.*;) Man muß sie einfach lieben,sie ist sehr besonders. Es ist unglaublich, wie schnell Adifa sich dem Menschen anpasst, Adifa ist aber auch sehr wachsam und sie möchte noch was erleben. Ich hoffe,die Fotos sprechen für sich?

Liebe Gr.Beate.




Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 28.09.2014 | Top

RE: Adifa sucht ein liebevolles Zuhause

#6 von Meinolf.Koerdt , 13.10.2014 14:02

Adifa erkundet ihre neue Welt:






Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Adifa sucht ein liebevolles Zuhause

#7 von jessi , 13.10.2014 14:19

Adifa du Süße, bei diesen Fotos muss sich ja schnell jemand in dich verlieben also so nett wie du schauen kannst Und ich sehe schon, die Couch ist dein Königreich hihi

Liebe Grüße mit gedrückten Daumen und Pfoten
jessi


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Adifa sucht ein liebevolles Zuhause

#8 von Meinolf.Koerdt , 24.11.2014 12:41

Adifa fand eine liebe Pflegestelle und hatte dadurch eine Chance- Danke ! Sie ist nun ein Happy Dog!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

Chica wartet bei Ara
Adifa ist ein Happy Dog :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz