MILIANA (Cabra) aus der Hölle gerettet

#1 von Carola Dierkes , 02.02.2021 13:42



Miliana wurde gemeinsam mit 30 weiteren Hunden aus der „Finca des Horrors“ gerettet.
Vielleicht erinnern Sie sich noch an die Geschichte. Einige ihrer Leidensgenossen wurden
von verschiedenen Tierschutzorganisationen gerettet und fanden auch schon ein neues Zuhause.
Die Hunde auf der „Finca des Horrors“ wurden unter desolaten Umständen gehalten, so
dass die Tierschützer vor Ort eine gemeinsame Rettungsaktion unternahmen.



Miliana war an einer knapp 1,5 Meter langen Kette an einem Baum angebunden und hatte zu
ihrem Schutz nur ein Plastikfass zur Verfügung. Sie lebte zwischen ihren Exkrementen und
Resten von Schweinehaut als Futter. Wie Sie sich vielleicht erinnern, waren einige ihrer
Leidensgenossen auch bereits verstorben und die Kadaver lagen ebenfalls auf dem Grundstück herum.
Miliana wurde zusammen mit Nuit und Vida ins Tierheim Cabra überführt. Sowohl Nuit als auch Vida
haben mittlerweile schon ihre Familie gefunden.



Am Tag nach ihrer Rettung wurde sie zum Tierarzt gebracht. Miliana litt an einer fortgeschrittenen
Räude und befand sich in einem desolaten Zustand. Eine Räude kann man allerdings mit Ozonbädern,
Vitaminen sowie Medikamenten gut behandeln und mittlerweile ist zu sehen, wie schön Miliana
eigentlich wieder wird. Sie hat sich mittlerweile erholt, das Fell ist nachgewachsen und alle Wunden
sind verheilt.
Miliana ist eine sehr aktive Hündin. Sie liebt es zu spielen und lustige Sprünge zu machen.
Trotz der Hölle, in der sie lebte, ist sie eine ausgesprochen freundliche und liebenswerte Hündin
und immer zufrieden. Sie sucht nach Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit der Freiwilligen.
Sie ist umgänglich mit anderen Hunden, egal ob es sich um Hündinnen oder Rüden handelt.



Für unsere Miliana suchen wir nun ein Zuhause, in dem sie ihr ganz schreckliches,
bisheriges Schicksal vergessen kann. Sie ist einfach nur eine ganz tolle Hündin,
die sich nichts mehr wünscht als eine aktive und unternehmungslustige Familie,
die sie liebt und ihr Zuwendung schenkt.( Cabra )

Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 3.9.2019
Grösse: 47 cm Schulterhöhe
Gewicht: 15 kg
Kastriert: Ja
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten



Möchten Sie Miliana bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 04.03.2021 | Top

RE: MILIANA aus der Hölle gerettet

#2 von Maria , 19.02.2021 11:10

Miliana hat ihren Himmel auf Erden gefunden. Sie ist reserviert!

 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019


Miliana ist auf dem Weg

#3 von Carola Dierkes , 06.03.2021 13:37

Miliana und Bohemio auf dem Weg zum Treffpunkt



..und der Abschied



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


Miliana ist angekommen 💞

#4 von Carola Dierkes , 12.03.2021 23:50




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


KRÖTE ist angekommen 💞

#5 von Carola Dierkes , 06.10.2021 19:21

Miliana, jetzt Kröte


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


   

Perri (Cabra) steigt bald doch ins Auto
Kala (Refugio/Modulo A) kann bald ihr Leben genießen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz