Pecas ( La Rambla) hat eine eigene Familie gefunden

#1 von Petra Müller Greven , 05.02.2021 20:00



Pecas kam ins Refugio von La Ramla, nachdem das Tierheim im Nachbarort schließen musste und die letzten drei verbliebenen Hunde auf andere Tierheime umverteilt wurden.
Pecas Geschichte ist sehr traurig, denn er wurde einst im Alter von gerade mal 6 Monaten über die hohe Mauer des Tierheims in Fernan Núñez geworfen.



Glücklicherweise hatte er sich dabei nicht verletzt, noch wurde er Opfer einer Beisserei, was so oft geschieht, wenn bei Nacht, Tiere einfach im Tierheim entsorgt werden. Für die vorhandenen Hunde sind diese dann Eindringlinge, die es gilt zu attackieren und das Zuhause zu verteidigen. Dies geschah gottseidank nicht und so wurde das Tierheim ab diesem Tag zu Pacos Zuhause und er musste hinter Gitter groß werden.




Der Grund dafür, dass der Welpe nicht mehr gewollt war und weg musste, liegt wahrscheinlich darin, dass er nicht zur Jagd taugte.
Auch wenn Paco noch nicht so lange im Tierheim La Rambla lebt, kann Ana unsere Tierheimleiterin aber auf alle Fälle bestätigen, dass er ein unglaublich freundlicher, junger Hundebub ist, der sich im Refugio mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen gut versteht.
Wir suchen nun ein endgültiges Zuhause für den bildschönen Hundemann, wo er für immer bleiben darf und vor allem für immer geliebt wird. Er soll endlich erfahren, was es heißt, eine Familie zu haben, die sich um ihn kümmert und gemeinsam mit ihm die große weite Welt entdeckt.



Infos aus Spanien

Rasse: Pointer
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 15.5.2019
Gewicht: 23 Kg
Höhe: 68 cm
Länge: 88 cm
Kastriert: ja

( La Rambla )

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016


Pecas hat sich auf den Weg gemacht :-)))

#2 von Carola Dierkes , 13.03.2021 01:02


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


Pecas ist da :-)))

#3 von Carola Dierkes , 14.03.2021 18:55




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Pecas ist da :-)))

#4 von Carola Dierkes , 04.04.2021 18:40


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Pecas ist da :-)))

#5 von Petra Müller Greven , 05.04.2021 08:13

Liebe Carola,

Pecas hat wirklich den Turbo eingelegt. Einfach nur schön, dass er sich so wohl fühlt

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016


Pecas ist da :-)))

#6 von Carola Dierkes , 22.04.2021 12:30




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Pecas ist da :-)))

#7 von Carola Dierkes , 12.05.2021 14:55

Pecas im Homeoffice - das würde mir auch gefallen




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 12.05.2021 | Top

RE: Pecas ist da :-)))

#8 von Maria , 13.05.2021 13:36

Die beiden legen beim Schlafen ja einen richtigen Pas de deux hin.

 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019


RE: Pecas ist da :-)))

#9 von Carola Dierkes , 16.05.2021 11:42




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Pecas ist da :-)))

#10 von Carola Dierkes , 03.07.2021 14:01


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


RE: Pecas ist da :-)))

#11 von Carola Dierkes , 05.08.2021 16:23




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


   

Rafa (Modepran) freut sich auf ein endgültiges Familienleben
NALA (Saskia Cabra) hat Familienanschluß

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz