Inca (Cabra) muss nicht mehr lange weinen

#1 von Maria , 06.02.2021 12:23

Die kleine Inca hat eine Familie gefunden und wird in einem liebevollen Zuhause wieder glücklich werden.



Beschreibung:

Wie so oft ändern sich hier in Spanien die Lebensumstände der Menschen, auch bedingt durch die Corona-Pandemie, manchmal sehr plötzlich. So rief uns ein Mann an, dass er einen fünf Monate alten Welpen habe, den er nicht behalten könne, weil er eine Arbeit außerhalb gefunden habe. Unsere Kollegin zeigte dem Mann natürlich verschiedene Optionen auf, die es ermöglichen könnten, Inca zu behalten. Darauf ließ er sich jedoch nicht ein.



Somit musste die kleine Inca im Januar 2021 zu uns umziehen, obwohl der Eintritt in ein Tierheim gerade für Hunde, die die Wärme eines Zuhauses gekannt haben, immer ganz furchtbar ist. Er drohte uns sogar, Inca auf die Straße zu werfen, so dass uns nichts anderes übrig blieb, als sie zu uns zu nehmen.
Hier versucht Inca im Moment, sich an die Bedingungen des Tierheims zu gewöhnen. Dies fällt ihr gar nicht leicht. Deshalb hoffen wir auch, dass sie sehr bald eine Familie findet, die sie wirklich liebt und nicht wieder verrät.



Inca ist derzeit noch verängstigt und verloren und weint deshalb auch viel. Nur wenn sie mit den Freiwilligen unterwegs sein darf, Spaziergänge erlebt oder Schmuseeinheiten bekommt, dann fühlt sie sich glücklich und zufrieden.



Groenendaels sind ganz tolle Hunde, die allerdings arbeiten wollen, aktiv sind und eine starke Beziehung zu ihren Menschen aufbauen. Wir suchen also eine Familie, die ihr genau das bieten kann. Inca wäre sicherlich der perfekte Hund, um Hundesport zu betreiben oder eine Ausbildung zum Rettungshund zu machen. Sie ist eine intelligente Hündin, die Spaß am Leben haben und neue Dinge entdecken will.
Wir suchen für Inca eine Familie, gerne auch mit Kindern und vielleicht einem Garten, die bereit ist, mit Inca das Hunde 1 X 1 zu erlernen und sie geistig und auch körperlich auszulasten - das wäre der absolute Hauptgewinn.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Groenendael-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 21.6.2020
Grösse: Im Wachstum
Gewicht: Im Wachstum
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )


 
Maria
Beiträge: 1.406
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 07.02.2021 | Top

Inca ist da :-)))

#2 von Carola Dierkes , 30.03.2021 12:51

Die süße Inca ist schon richtig entspannt und fühlt sich sichtlich wohl




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.605
Registriert am: 31.01.2016


   

Sirius (Refugio): Sein Glücksstern ist aufgegangen
Donald, Traumhund hat Traumzuhause gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz