Fiona (seit 2018 im TH) konnte der Tötungsstation entkommen

#1 von Maria , 06.02.2021 13:04



Hallo, ich bin Fiona.
Ich wurde von meinem früheren Besitzer in die Perrera von Lucena abgeschoben,
weil er mich nicht mehr haben wollte.
Die Frauen des Tierschutzvereines APAMA sahen mein Foto und beschlossen,
dass ich eine zweite Chance brauche.
Die kleinen Hunde, die in die Perrera gebracht werden, haben größere Chancen,
adoptiert zu werden, aber die Hunde mit meiner Statur……….



Am 25. Mai 2018 holten sie mich aus jener Hölle und seitdem lebe ich in einer Pflegestelle,
umgeben von weiteren Hunden meiner Größe, mit denen ich mich sehr gut verstehe.
Zudem vergöttere ich die kleine, 6-jährige Tochter der Familie.
Meine Pflegefamilie hat ein Haus mit großem Garten und ich darf dort frei umherrennen
und mit meinen neuen Freunden spielen.



Ich bin eine sehr fröhliche und liebe Hündin und ich belle nur selten.
Ich bin kein Wächter, denn ich bin sehr verschmust zu jedermann, auch zu Fremden.
Vielleicht war das der Grund, warum mich mein ehemaliger Besitzer weggegeben hat.



Ich würde so gerne eine liebe Familie finden, die mich bis zum Ende meiner Tage liebt
und wenn es möglich ist, einen großen Garten hat. Im Gegenzug verspreche ich,
die Familie bis zu meinem letzten Atemzug bedingungslos zu lieben.

Wir möchten nur zu gerne Fionas Traum erfüllen und wenn Sie Interesse an der hübschen
Hündin haben, dann freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme.
Viel Glück, liebe Fiona !!!



Infos aus Spanien

Rasse: Spanischer Hütehund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter. Geboren am 22.12.2016
Grösse: 64 cm Schulterhöhe
Gewicht: 32 kg
Kastriert: noch nicht
Krankheiten: Leishmaniose
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
( Araceli )

Möchten Sie Fiona bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 04.03.2021 | Top

Fiona wartet auch noch

#2 von Carola Dierkes , 04.03.2021 12:24

Fiona wartet auch noch auf ihre Familie.
Ideal wäre natürlich jemand mit Erfahrung und Garten








Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.742
Registriert am: 31.01.2016


   

GANIA (Schäfi-Mix) wäre der perfekte Familienhund (Seit 2013 im TH)
CERVANTES (seit 2016 im TH) ist so ein dankbares Wesen.... (Handicap)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz