ALDO (Cabra) hatte noch nie ein Zuhause, aber JETZT :-))

#1 von Carola Dierkes , 26.02.2021 22:39



Eine unserer freiwilligen Helferinnen, die regelmäßig eine Kolonie herrenloser Katzen füttert,
informierte uns, dass in der Gegend dort mehrere ausgesetzte Tiere lebten. Am darauffolgenden
Sonntag gingen wir diese Straße ab, auf der Suche nach den streunenden Hunden. Wir kamen
an einem geschlossenen und verlassenen Fabrikgebäude vorbei und unsere Überraschung war
groß, als unter einem Bauschuttcontainer vier kleine Hundewelpen hervorkrochen.



Das waren der kleine Aldo und seine drei Geschwister. Sie waren noch Babys. Wir können uns
kaum vorstellen, wie sie dort überleben konnten, zwischen dem ganzen Schutt und Staub.
Wir haben die Zwerge sofort ergriffen und ins Tierheim gebracht, damit sie erst einmal in
Sicherheit waren. Es war uns leider nicht möglich, auch die Mutter einzufangen, obwohl wir
es immer wieder versuchten. Sie kam nicht in unsere Nähe und rannte aus lauter Angst vor
uns Menschen immer wieder weg. Das ist nun schon 7 Jahre her und nur eines der vier Welpen
fand in Spanien ein Zuhause.
Die drei anderen Babys, unter ihnen auch der kleine Aldo, mussten hinter Gitter aufwachsen,
ohne die Liebe und Fürsorge einer Familie. Sie kennen nur die Streicheleinheiten und Zärtlichkeiten
der Tierheimmitarbeiter, die mit ihnen spazieren gehen und sich um sie kümmern. Das ist natürlich
bei der Vielzahl an Hunden im Tierheim nicht so intensiv möglich, wie es die Tiere aber bräuchten.



Für Aldo suchen wir nun ganz dringend ein Zuhause, damit sich seine Zukunft endlich zum Besseren
wendet und er die kalten Gitterstäben und den Zementboden hinter sich lassen kann.

Möchten Sie den hübschen Kerl bei sich aufnehmen und ihm ein Leben als geliebtes Familienmitglied schenken?
Wenn ja, dann nehmen Sie bitte ganz schnell Kontakt zu uns auf,
damit wir Aldo auf seine Reise in ein liebevolles Zuhause vorbereiten können.
Viel Glück, Kleiner !!!



Infos aus Spanien

Rasse: Langhaar-Podenco
Geschlecht: männlich
Alter: geboren im August 2013
Grösse: 40 cm Schulterhöhe
Gewicht: 13 kg
Kastriert: noch nicht
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten



Gegenüber Menschen ist Aldo anfänglich etwas ängstlich, aber sobald man etwas Zeit mit ihm verbringt,
ändert sich das. Er hat noch Schwierigkeiten, an der Leine zu gehen, das muss noch geübt werden,
aber mit Geduld wird auch das sich ändern.( Cabra )

Möchten Sie Aldo bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und
mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 12.04.2021 | Top

Die Chance auf das grosse Glück :-)

#2 von Carola Dierkes , 26.02.2021 22:47

Aldo auf dem Weg ins Ecki


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


RE: Die Chance auf das grosse Glück :-)

#3 von Maria , 08.04.2021 11:27

Die Tür zum großen Glück hat sich geöffnet - Aldo ist reserviert!

 
Maria
Beiträge: 1.226
Registriert am: 11.09.2019


RE: Die Chance auf das grosse Glück :-)

#4 von Carola Dierkes , 12.04.2021 14:30

Aldo hat nun sein ganzes Leben lang F E R I E N


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


   

Caramelo (Cabra) hat es schnell geschafft :-)))
RAPHI (Alfi von Cabra) wartet nicht mehr :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz