GEMMA (Tendra Refugio) muss ihr Fressen nie mehr im Müll suchen

#1 von Maria , 09.03.2021 12:01

Nach einem langen sich Durchschlagen auf einer Mülldeponie wird Tendra bald das Leben in einer liebevollen Familie genießen können.



Beschreibung:

Tendra lässt es sich an dieser Stelle nicht nehmen, ihre Geschichte selber zu erzählen. Also bitte hören Sie gut zu:
„Hallo an alle, ich heiße Tendra und bin 2017 geboren. Mein ganzes Leben lang habe ich mit meinem Bruder Marco und meinem Papi auf einer Mülldeponie gelebt. Wir liefen von einem Ort zum anderen auf der Suche nach etwas Fressbaren, schliefen auf dem harten Boden der Straße und bei kaltem und regnerischem Wetter hatten wir kein Dach über dem Kopf. Nie verloren wir aber die Hoffnung, denn wir hatten ja wenigstens uns.



Eines Tages am 22.11.2020 kamen dann Leute und nahmen uns mit ins Tierheim. Dadurch änderte sich unser Leben komplett. Zunächst war ich völlig panisch und verstand überhaupt nicht, was ich dort sollte. Alles war neu für mich, die Leute, die Geräusche, der Ort. Die ersten Wochen waren richtig hart – könnt ihr euch das vorstellen? Ich hatte so viel Angst, dass ich mich nicht einmal traute aufzustehen.



Die Tage zogen ins Land, aber die Freiwilligen hier ließen einfach nicht locker. Jeden Tag haben sie mich besucht und versucht mir klarzumachen, dass mir hier nichts Böses geschehen wird. Am Anfang glaubte ich ihnen nicht, aber mit der Zeit habe ich gemerkt, dass sie mich nicht belogen haben.



Ich habe entdeckt, dass ich liebend gern lange Spaziergänge unternehme und ich habe auch gemerkt, wie gerne und unbefangen ich hier an diesem sicheren Ort mit meinem Bruder spielen kann, den ich sehr liebe. Die Freiwilligen loben mich und sagen, dass ich ein sehr spezieller und charmanter Hund bin.

https://www.youtube.com/watch?v=p8gtbd9bl0U

Aber eins will ich euch sagen: Ich weiß, dass ich noch viel mehr zu bieten habe. Dafür brauche ich jetzt die große Chance. Ich brauche nämlich eine Familie, bei der ich mich sicher und vor allem geliebt fühlen kann. Dann werde ich alle meine Ängste ablegen können und mit euch zusammen glücklich sein.“



Informationen aus Spanien:

Rasse: Hütehund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 3.5.2017
Grösse: 69 cm Schulterhöhe
Länge: 54 cm
Gewicht:
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio/Modulo T )


 
Maria
Beiträge: 1.226
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 19.04.2021 | Top

Gemma ist angekommen :-)

#2 von Carola Dierkes , 17.04.2021 19:26

Gemma schickt auch Grüsse aus ihrem neuen Zuhause

Zitat
Gemma (Tendra) ist einfach nur grossartig, immer noch etwas ängstlich und vorsichtig,
was völlig ok ist.

Sie lernt jeden Tag etwas neues dazu.

Einen grossen Dank von uns an die Mitarbeiter und Freiwilligen in Mallaga,
die es uns und ihr sehr leicht machen, mit diesem grossartigen Hund...

DANKE...❤



Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 19.04.2021 | Top

RE: Gemma ist angekommen :-)

#3 von Carola Dierkes , 06.05.2021 15:15

Die süße Gemma




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


   

Trasto( Modepran) - und so schnell geht "Happy End" :-)
Bandit Maurice hat es geschafft :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz