Martes (Modepran) reist seiner Schwester hinterher

#1 von Maria , 14.03.2021 11:21

Martes bleibt nicht allein zurück. Er reist bald wie seine Schwester in eine Zukunft mit viel Liebe und Freude. Vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen?



Beschreibung:

Martes kam zusammen mit seiner Schwester Lunes zu uns ins Tierheim. Beide lebten ihr ganzes Leben auf einem winzigen Grundstück ohne Auslauf. Ihr Besitzer führte sie nie spazieren und hatte sie eigentlich so gut wie vergessen.



Als wir vom Schicksal der beiden erfuhren, war der Mann zum Glück damit einverstanden, die Hunde an uns abzutreten, um ihnen ein würdigeres Leben zu ermöglichen. Lunes hat mittlerweile eine Pflegestelle in Deutschland gefunden, wohin sie demnächst ausreisen wird und so bleibt ihr Bruder alleine zurück in Spanien.



Wir wünschen und hoffen so sehr, dass auch Martes bald das Glück haben wird, seiner Schwester in ein neues und liebevolles Zuhause folgen zu können. Er hat es wirklich verdient, endlich die Sonnenseiten des Lebens kennenzulernen.



Möchten Sie ihm diese zeigen? Wenn ja, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.
Martes ist ein aktiver, zärtlicher, umgänglicher und verspielter Hund. Er versteht sich genial mit Erwachsenen, Kindern, anderen Hunden und auch mit Katzen.



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 1.10.2019
Grösse: 57 cm Schulterhöhe
Länge: 80 cm
Gewicht: 26 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Modepran )


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 14.03.2021 | Top

Martes ist da :-)))

#2 von Carola Dierkes , 12.04.2021 14:36


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016


   

Luna (Cabra) kann bald ihr wahres Zuhause genießen
Auch GUAJE, 39 cm klein, (Modepran) hatte alles verloren - IM ZUHAUSE :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz