RAMON (Refugio) sehnt sich nach ganz viel Liebe

#1 von Carola Dierkes , 16.04.2021 15:20



Ramón wurde desorientiert und verlassen auf der Straße aufgefunden.
Am 16.12.2020 wurde er dann bei uns im Refugio aufgenommen und hat nun die Chance,
endlich glücklich zu werden. Das hat er auch mehr als verdient, denn Ramón ist ein
sympathischer, lieber und lustiger Hund. Er erscheint optisch und vom Wesen her viel
jünger, als dies seinem biologischen Alter entspricht. Er ist voller Vitalität.
Wenn er uns sieht, kennt seine Freude keine Grenzen und er wedelt ständig mit seinem
Schwänzchen. Er ist morgens der Erste, der uns begrüßt und um Liebe bittet.



Man merkt, dass er nicht nur hübsch und lieb ist, sondern auch viel Lust hat, das Leben
zu genießen. Er geht gerne spazieren, möchte gerne gestreichelt werden. Er hat gerne
Gesellschaft und ein sicheres Zuhause, in dem er sich ausruhen und glücklich sein kann.
Ramón lebt im Tierheim mit vier oder fünf weiteren Hündinnen oder Rüden verschiedener
Größe und verschiedenen Alters zusammen und versteht sich mit allen prima. Er liebt es,
mit den Freiwilligen spazieren zu gehen und dabei alles zu beschnuppern.
Dann merkt man, wie glücklich er ist.



Er geht sehr gut an der Leine, wenn er dabei auf andere Hunde trifft, dann ist er auch
sehr freundlich und sympathisch. Ramón ist einfach der perfekte Hund für jede Art von
Familie. Er hat keine Probleme, liebt es, in Gesellschaft zu sein und vor allem umsorgt und
gestreichelt zu werden. Er braucht eine Familie, die sich um ihn kümmert, die er selber
lieben darf, aber auch eine Familie, die ihm die Liebe zurückgibt und ihm das Gefühl
vermittelt, nicht alleine auf der Welt zu sein. Ramón ist aus unserer Sicht einfach nur
der ideale Familienhund.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Bodeguero
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 10.5.2008
Grösse: 35 cm Schulterhöhe
Länge: 31 cm
Gewicht: 9 kg
Kastriert: noch nicht
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € - nach Absprache
( Refugio/Seniorenabteilung )



Möchten Sie Ramon bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet
und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre
Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.289
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 26.04.2021 | Top

RE: RAMON sehnt sich nach ganz viel Liebe

#2 von Maria , 23.04.2021 11:57

Ramón ist reserviert! Auf ins Lebensglück, Kleiner!

 
Maria
Beiträge: 1.601
Registriert am: 11.09.2019


RE: RAMON sehnt sich nach ganz viel Liebe

#3 von Carola Dierkes , 12.05.2021 14:57

Ramon ist auf dem Weg ins neue Zuhause


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.289
Registriert am: 31.01.2016


RE: RAMON sehnt sich nach ganz viel Liebe

#4 von Carola Dierkes , 23.07.2021 00:11

Liebe Grüße von Ramon


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.289
Registriert am: 31.01.2016


RAMON bekommt nun ganz viel Liebe :-)))

#5 von Carola Dierkes , 21.09.2021 22:36

Ramon und sein Kumpel Django




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.289
Registriert am: 31.01.2016


RE: RAMON bekommt nun ganz viel Liebe :-)))

#6 von Petra Müller Greven , 01.10.2021 21:15

Ramon freut sich, es geht ihm gesundheitlich prima.

Zitat
Liebe Grüße von einem glücklichen kleinen Spanier💞 und seinem bester Freund, dem lieben Django








 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.526
Registriert am: 14.12.2016


RE: RAMON bekommt nun ganz viel Liebe :-)))

#7 von Carola Dierkes , 01.12.2021 12:54

So ein süßes Pärchen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.289
Registriert am: 31.01.2016


RE: RAMON bekommt nun ganz viel Liebe :-)))

#8 von Petra Müller Greven , 12.12.2021 09:46

Zitat
Ramon wünscht ein besinnliches 3. Adventswochenende. Übrigens: die rote Decke, auf der er liegt, hat er aus Spanien mitbekommen.



Bitte richten sie ganz liebe Grüße dort aus

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.526
Registriert am: 14.12.2016


   

NAILA (Kala Refugio/ Maribel)muss bald keine Angst mehr haben
BOLLE (Darkar aus Málaga/ Maribel) ist ein kleiner Glückspilz

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz